SKYRC MC3000 Akkuladegerät mit App- oder PC Steuerung für 70,48 Euro aus der EU

Gearbest
70,48 93,80 Zum Deal
70,48 93,80 Zum Deal

Bei Gearbest bekommt ihr heute das wirklich coole SKYRC MC3000 Akkuladegerät mit Bluetooth und App- oder PC Steuerung für nur 70,48 Euro inkl. Versand aus der EU.

Um auf den Preis zu kommen, wählt ihr als Versandmethode “Germany Local DHL” aus.

Das sieht dann im letzten Bestellschritt so aus:

Im Preisvergleich kostet das Ladegerät laut Idealo sonst mindestens 93,80 Euro inkl. Lieferung – man spart also über 23,- Euro.

Die Kunden bei Gearbest vergeben geniale 4,8 von 5 möglichen Sternen.

Ein Video zum SKYRC MC3000 habe ich euch oben mit reingepackt.

Hier die technischen Daten zum SKYRC MC3000:

  • Ladungszellentyp: LiFePO4, Lithium-Ionen, Ni-MH, NiCd, NiZn
  • Kompatibel: 10340,10440,10500,12340,12500,12650,13450,13500,14350,14430,14500,14650,16340,16500,16650,17350,17500,17650,17670,18350,18490,18500,18650,18700, 20700,21700,22500,22650,25500,26500,32600,32650, AA, AAA, AAAA, C, D, RCR123, Sub-C
  • Zellen: 4
  • Eingangsspannung: AC 100-240V
  • Ausgangsspannung: DC 11-18V, DC 5V (USB)
  • Eingangsstrom: 0,05-3A + / – 3pct
  • Ausgangsstrom: 0,05-2A + / – 3pct, 2.1A (USB)
  • LCD-Display
  • Bluetooth Version: 4.0
  • Schaltkreiserkennung: Ja
  • Geschützte Schaltung: Ja
  • Verpolungsschutz: Ja
  • Kurzschlussschutz: Ja
  • Überspannungsschutz: Ja
  • Überladeschutz: Ja
  • Überentladungsschutz: Ja

Tobi

Ich bin Tobias, Baujahr 1980 und Gründer von Snipz.de. Ich habe den Blog Anfang 2009 gestartet. Damals noch zusammen mit Alexander als Hobby Projekt. Zu dem Zeitpunkt haben wir bei einem Softwarehersteller gearbeitet und die Seite als "Schnäppchenverteiler" für Freunde, Kollegen und Bekannte genutzt. Über die Jahre ist die Seite immer mehr gewachsen, so dass hinter Snipz.de mittlerweile ein richtiges Team und eine Firma steht, welche ich neben meinem eigentlich Jobs betreibe. Im richtigen Leben abreite ich seit 2006 als Informatiker und bin seit einigen Jahren als IT Consultant für einen Großkonzern im Bereich Dokumentenmanagement und Outputmanagement tätig - falls ihr mal ein Projekt im Bereich Dokumenten-Druck, E-mail Versand oder Archivierung plant, könnt ihr mich gern kontaktieren. In meiner Freizeit beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Thema Camping, Reisen und Wohnwagen und betreibe, zusammen mit meiner Frau, einen kleinen Camping-Blog. Zusammen mit unseren beiden Kindern versuchen wir so viel wie möglich zu Reisen und die Welt zu entdecken.

1 Comment
  1. Ich habe das Ladegerät seit einer Weile hier nachdem mein altes Gerät nach 15 Jahren mit mehr gut funktioniert hat. Ich habe mir ehrlich mehr davon erhofft. Ja, es hat viele Lademodis und es übererwacht die Ladezustände. ich habe ca. 80 Akkus verschiedener Typen und Hersteller hier und bei über der Hälfte dieser teilweise noch gar nicht so alten Akkus (teilweise fast neu) gibt das Ladegerät Verbindungsprobleme mit der Zelle an oder bricht die Ladevorgänge vorzeitig, ich kann all diese Akkus mit diesem Gerät also nicht wieder aufladen. ich weiss nicht, ob das ein generelles Problem bei dieser Art von prozessorgesteuerten Ladegeräten ist, aber ich plädiere wieder dazu meinen Akkus klassisch zu laden: Stecker rein und nach 14 Stunden den Stecker wieder rausziehen – ohne viel Spielerei, aber der Akku ist dann wenigstens aufgeladen.

Schreibe einen Kommentar zu ticklisheye Cancel reply