Gewerbeleasing: Ford Kuga ST-Line mit 230PS, Automatik, Allrad und Navi nur 109,- Euro brutto pro Monat bei 10tkm/Jahr

mtl. 109,- € Zum Deal
mtl. 109,- € Zum Deal

Zwar ein paar Euro teurer als beim letzten Deal, aber trotzdem noch ein absoluter Gewerbeleasing-Knaller: Bei Leasingmarkt gibt es gerade den Ford Kuga ST-Line mit 230PS, Automatik, Allrad und Navi nur 109,- Euro brutto pro Monat bei 10tkm/Jahr.

Die Laufzeit ist bei dem Angebot fix bei 24 Monaten, dafür lässt sich die Jährliche Fahrleistung noch anpassen: 20.000km/Jahr kosten moderate 160,- Euro brutto pro Monat und für monatlich 210,- Euro brutto könnt ihr 30.000 km im Jahr fahren.

Die Ausstattung lässt laut der Aktionsseite keine Wünsche offen: Die Fahrzeuge verfügen über Tempomat, Sitzheizung, Navi, Einparkhilfe und und und …

Dazu gibt es den derzeit stärksten Motor im Kuga: Den 2.0 Turbobenziner mit 230 PS, Allrad und Automatik. Wartung und Verschleiss könnt ihr ab 21, -Euro monatlich zubuchen – ob das bei 24 Monaten Laufzeit Sinn macht, hängt von den gewählten Kilometern ab.

Der Bruttolistenpreis liegt bei 40.720,- Euro – Interessant für alle, die das Fahrzeug nach der 1% Regel versteuern. Die Überführungskosten kommen nochmal mit 830,- Euro extra hinzu.

Ich persönlich finde die ST-Line bei den Ford Modellen optisch am schönsten, insbesondere die roten Ziernähte im Innenraum verpassen dem Kuga damit einen sportlichen Touch.

Der 2.0 Ecoboost Benziner ist in Verbindung mit Allrad und Automatik sicher kein Sparwunder an der Zapfsäule, dafür macht die Kombination aber garantiert bei der Fahrt umso mehr Spass, zumal diverse Automagazine den kleineren 1,5er Benziner im Kuga als recht angestrengt beschreiben.

Hier die Details zur Ausstattung:

  • Bereitstellungszeit: 3 Monate
  • Erstzulassung: Neuwagen
  • Kilometerstand: 0 km
  • Kraftstoff: Benzin
  • Leistung: 169 kW (230 PS)
  • Hubraum: 2000 ccm
  • Fahrzeugaufbau: Geländewagen
  • Getriebe: Automatik
  • Anzahl der Türen: 4/5

Tobi

Ich bin Tobias, Baujahr 1980 und Gründer von Snipz.de. Ich habe den Blog Anfang 2009 gestartet. Damals noch zusammen mit Alexander als Hobby Projekt. Zu dem Zeitpunkt haben wir bei einem Softwarehersteller gearbeitet und die Seite als "Schnäppchenverteiler" für Freunde, Kollegen und Bekannte genutzt. Über die Jahre ist die Seite immer mehr gewachsen, so dass hinter Snipz.de mittlerweile ein richtiges Team und eine Firma steht, welche ich neben meinem eigentlich Jobs betreibe. Im richtigen Leben abreite ich seit 2006 als Informatiker und bin seit einigen Jahren als IT Consultant für einen Großkonzern im Bereich Dokumentenmanagement und Outputmanagement tätig - falls ihr mal ein Projekt im Bereich Dokumenten-Druck, E-mail Versand oder Archivierung plant, könnt ihr mich gern kontaktieren. In meiner Freizeit beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Thema Camping, Reisen und Wohnwagen und betreibe, zusammen mit meiner Frau, einen kleinen Camping-Blog. Zusammen mit unseren beiden Kindern versuchen wir so viel wie möglich zu Reisen und die Welt zu entdecken.

7 Kommentare
  1. Megaangebot! Schade das ich keinen brauche gerade…

    • Mir juckt es auch total in den Fingern, zumal es auch mit vielen KM noch echt bezahlbar bleibt. Wäre statt dem Benziner der große Diesel drin, würde ich wahrscheinlich schwach, aber meine Frau fährt über 300km die Woche zur Arbeit – ich denke 230 PS Turbobenziner + Automatik + Allrad ist nicht so richtig sparsam …

      • Muss da grad mal dazusenfen: Wir haben ein Haufen der Fahrzeuge im Fuhrpark und leider sind das wahre Spritvernichtungsmaschinen als Benziner, die Dieselvarianten sind super zu fahren leider der Benziner gar nicht. Durchschnittswerte um die 11-14 Liter sind hier leider keine Seltenheit je nach Fahrstil und innerorts-ausserorts Kombi.

        • Das glaub ich gerne, 2 Liter Turbo + Allrad + Automatik in einem SUV klingt wirklich nicht nach Sprtitsparwunder. Allerdings hatte ich so Verbräuche auch bei meinem Seat Leon mit 2.0 TFSI (ohne Allrad und Automatik) und trauere dem Auto trotzdem noch nach.

  2. kommt ja bald der Nachfolger…

  3. Das Angebot gilt nur für Gewerbekunden!

    Hinterlasse einen Kommentar