O2 DSL-Flatrates inkl. Telefon-Flatrate schon ab 9,99 Euro monatlich

Testergebnis+54
ab 9,99

Bei O2 direkt bekommt ihr jetzt die hauseigenen DSL-Flatrates inkl. Telefon-Flatrate schon ab 9,99 Euro monatlich.

In den Tarifen enthalten ist eine Allnet-Flatrate: „Alle inländischen Gesprächskosten, auch in Mobilfunknetze, sind enthalten (Außer Sonderrufnummern und Mehrwertdienste). Egal wen du anrufst – du kannst für alle Gespräche das Festnetztelefon nehmen und musst nicht mehr zum Handy greifen. Mit O2 gegenüber dem Wettbewerb sparen: Was bei uns inklusive ist, kostet woanders extra oder ist teurer.“

bei einigen Tarifen fällt ein Anschlusspreis von 49,99 Euro an.

O2 schreibt über die DSL-Tarife: „Starte mit unseren DSL Tarif-Bestsellern in die digitale Zukunft. Freu dich auf rasante Datenraten für unglaublich viel Surfspaß, eine Telefon-Flat in alle Netze und besonders günstige Preise. Schon gewusst? Alle Verträge lassen sich auch ohne Mindestlaufzeit buchen. Jetzt ansehen, Tarif auswählen und lossparen!“

Die Rabattierungen der Tarife gilt für jeweils 6 oder 12 Monate (danach wird er teurer), er lohnt sich also besonders, wenn man den Haken bei „Tarif ohne Laufzeit, Kündigung 4 Wochen zum Monatsende“ setzt und den Tarif nur für den rabattierten Zeitraum mit eigener Hardware nutzt. Eine alte Fritzbox hat man ja in der Regel irgendwo rumfliegen…

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Am stehe besonders auf Applezeugs, Mobilfunkdeals, Hardwareschnäppchen, BVB-Deals oder gute Whiskies. Seit November 2018 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

3 Kommentare
  1. Reply
    Gast 26. Mai 2017 um 08:25 Uhr at 08:25

    Anschlusspreis 49,99€ :(

  2. Reply
    Jogi 27. Mai 2017 um 15:45 Uhr at 15:45

    Bitte auch darauf achten, dass es keine echte DSL Flat ist. Es gibt bei O2 eine Volumenbegrenzung. Man nennt es dort die : „Fair-Use-Mechanik“

  3. Reply
    Peterrer 27. Mai 2017 um 19:55 Uhr at 19:55

    Und nach 12 Monaten wird es teuer

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Register New Account
Reset Password