Netcup Adventskalender Deal: Webhosting 8000 mit 12 Domains nur 6,49 Euro statt 9,74 Euro

6,49 9,74 Zum Deal
6,49 9,74 Zum Deal
UpdateGerade konnte ich das Angebot nicht mehr bestellen, nach Rückfrage hat mir Netcup aber versichert, dass der Deal im Laufe des Tages auf jeden Fall nochmal verfügbar sein wird. Da ihr den Webspace quasi in Echtzeit zur Verfügung gestellt bekommt und man nicht mit so vielen Bestellungen gerechnet hat, müssen erstmal wieder neue Ressourcen bereitgestellt werden.

Im Adventskalender des Hostinganbieters Netcup gibt es heute einen echt guten Deal: Ihr bekommt das Webhosting Paket 8000 mit 12 Domains inklusive dauerhaft für nur 6,49 Euro statt sonst 9,74 Euro pro Monat.

Netcup Adventskalender

Ihr bekommt hier 250GB Webspace, 15 DE-Domains, 50 Datenbanken und ganze 2000 E-Mail Adressen für umgerechnet 77,88 Euro pro Jahr.

Pro De-Domain zahlt ihr hier also nur 6,49 Euro inkl. Hosting und das dauerhaft.

Hier die Details zum Webhosting Paket:

  • Unser größter Webhosting Tarif mit extrem viel Ressourcen
  • Inklusive NodeJS und Ruby-Support>
  • Profifeatures wie kostenlose SSL-Zertifikate, SSH-Zugriff,
  • dividuelle PHP-Einstellungen, ausführen von Cronjobs möglich
  • Sehr hohes Memory-Limit (1024 MB je Prozess!)
  • Online-Shops automatisch installierbar inkl. Updatemanagement

Tobi

Ich bin Tobias, Baujahr 1980 und Gründer von Snipz.de.Ich habe den Blog Anfang 2009 gestartet. Damals noch zusammen mit Alexander als Hobby Projekt. Zu dem Zeitpunkt haben wir bei einem Softwarehersteller gearbeitet und die Seite als "Schnäppchenverteiler" für Freunde, Kollegen und Bekannte genutzt.Über die Jahre ist die Seite immer mehr gewachsen, so dass hinter Snipz.de mittlerweile ein richtiges Team und eine Firma steht, welche ich neben meinem eigentlich Jobs betreibe.Im richtigen Leben abreite ich seit 2006 als Informatiker und bin seit einigen Jahren als IT Consultant für einen Großkonzern im Bereich Dokumentenmanagement und Outputmanagement tätig - falls ihr mal ein Projekt im Bereich Dokumenten-Druck, E-mail Versand oder Archivierung plant, könnt ihr mich gern kontaktieren.In meiner Freizeit beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Thema Camping, Reisen und Wohnwagen und betreibe, zusammen mit meiner Frau, einen kleinen Camping-Blog. Zusammen mit unseren beiden Kindern versuchen wir so viel wie möglich zu Reisen und die Welt zu entdecken.

2 Comments
  1. Netcup füllt regelmäßig “nach”.
    Ist jeden Tag so beim Adventkalender.
    Die Angebote und Leistung sind echt gut. Auch wenn das ccp etwas gewöhnungsbedürftig ist.

    Auch sonstige Aktionen sind dort gut.

    Erwähnen sollte man, dass es sich um .De Domains handelt.

  2. Nun bin ich schon eine Weile stummer Mitleser und will nun auch etwas Wissen beisteuern. Ich messe seit ca.
    12 Monaten die Geschwindigkeit und Erreichbarkeit meines WordPress-Blogs
    bei netcup, und möchte euch die Ergebnisse nicht vorenthalten.
    Die netcup Webhosting-Tarife orientieren sich an Einsteigern, was mir in dem Fall nur recht sein konnte:
    Mit niedrigem Kosteneinsatz erhält man eine gute Leistung und sehr guten ServiceSupport.
    Wie ich bei meiner 2. Supportanfrage erfuhr, mussten sämtliche Supportmitarbeiter von netcup eine technische Ausbildung oder einen technischen Studienabschluss erreicht
    haben, was die hohe Qualität bei meinen drei Serviceanfragen erklärt.

    Vor einem Jahr entschied ich mich für den netcup Webhosting
    1000 Tarif und installierte WordPress. Da ich ein neuer Kunde war, konnte
    ich einen 5,00 € Coupon einlösen. Da fällt mir ein,
    ich hae hier noch einige ungenutzte Neukundengutscheine,
    die ich nicht brauche, evtl. kann hier jemand etwas damit anfangen:
    36nc14825122612 , 36nc14825117334 , 36nc14825117331 , 36nc14825114183 …

    einfach einen raussuchen und im Warenkorb eingeben.

    Ich war besonders an der Ladezeit und Erreichbarkeit der Webseite
    interessiert, denn was nützt eiin billiger Anbieter mit hunderten von Gigabyte Speicherplatz,wenn
    die Webseite stundenlang nicht erreichbar ist oder so lahm läd,
    dass die Besucher der Webseite wieder den Rücken kehren? Daher habe ich meinen WordPress
    Blog mit einem Python-Script minütlich über mehrere Monate gemessen.

    Das über die Monate gemittelte Ergebnis:
    Ladezeit meines Blogs: 0,17 Sekunden
    Erreichbarkeit meines Blogs: 99,91%.
    Also sehr gute Werte finde ich.
    Nice war auch die vollatomatische Sicherung
    meiner Dateien und Datenbank, die täglich durchgeführt wurde.

    Hinterlasse einen Kommentar