Schnell sein: USB Gamer-Mouse für 1,- Euro inkl. Versand

Likes+33

Mittlerweile schon fast ein Evergreen: Bei Ebay gibt’s heute wieder die Gamer-Mouse 1600dpi USB für nur 1,- Euro inkl. Versand.

Bei diesem Angebot sollte man einfach mal zuschlagen und schauen, was die Maus schlussendlich wirklich kann. Falsch macht man mit dem Kauf bei diesem Preis absolut nichts!

Laut den Kommentaren ist die Maus für den Preis wirklich in Ordnung.

Hier die Details zur Maus:

  • Fixed 1600dpi Resolution –Gaming mouse starts up fastly to meet all the needs.
  • Sophisticated Optical Engine—It can be used all kinds of games to tracking accurately
  • Ergonomic Design which is suitable for most people’s hand feeling
  • Anti-Magnetic Wire–Workmanship and Showing Special Personality
  • Internal Gravity Configuration System— It ensures gaming mouse to be operated smoothly, positions game exactly and control compass effectively
  • 3D Roller & Anti-Slip Scale Pattern—Stronger hand feeling and more powerful applicability

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-)

Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies.

Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

28 Kommentare
  1. Antworten
    Bommel 3. Juli 2015 um 11:36 Uhr

    noch schnell bestellt und das Geld das Paypal-Konto von Hassan verschickt. Hoffe es kommt über

  2. Antworten
    micha 3. Juli 2015 um 11:41 Uhr

    Is nen noname Produkt nix besonderes

    • Antworten
      snoop 3. Juli 2015 um 13:37 Uhr

      Genau Micha! Hab auch grad 3x no Name Tastaturen, 6x no Name Netzteile und 4x Würstchen im Schlafrock für’n Euro gekauft. Kostet immer alles n Euro, alles! No Name Mäuse kauf ich auch schon jahrelang für’n Euro per Express-Zustellung durch DHL.
      Also ich find die 1-Euro-Sachen auch viel zu teuer. ^^ :D :D :D
      Ähm, aber klar kommste noch, oder? Der Versand kostet ja schon mehr als’n Euro!

      • Antworten
        Lass mich Arzt ich bin durch [iOS] 3. Juli 2015 um 21:00 Uhr

        Kannst ja 3,99 für nur nen Versand ohne Artikel Zahlen , hast genau so wenig ! Man muss nicht jeden scheiß bestellen ! Ich hab ne Mac mouse und muss nicht für nen Euro ne Maus bestellen weil : ist ja billig ! Gebt lieber den Leuten auf der Straße nen Euro weil die brauchen es eher und ist auch billig !

        • Jeniffer-Inge 4. Juli 2015 um 18:08 Uhr

          Echt mal, erstmal schön dem Bettler n Euro gegeben anstatt die Mouse bestellt. Und wieder die Welt besser gemacht, danke für den Hinweis, solche Typen braucht man viel öfters. Und wenn ich jetzt 70mal an nem penner vorbei laufe und ihm nur nen mitleidigen Blick zu werfe, reichts vll. auch für ne Apple mouse.

      • Antworten
        micha 3. Juli 2015 um 18:13 Uhr

        Selbst gratis taugt die nix hab noch so eine rum liegen Druckpunkt igitt Abtastung ohjee

  3. Antworten
    Mulo [iOS] 3. Juli 2015 um 11:46 Uhr

    Für’n Euro kann man ja testen ;)

  4. Antworten
    rh 3. Juli 2015 um 12:28 Uhr

    Und wie hoch ist der Versand?

    • Antworten
      Alexander 3. Juli 2015 um 12:42 Uhr

      keine versandkosten hier

  5. Antworten
    whereisdude 3. Juli 2015 um 15:55 Uhr

    jetzt sinds 4,99eur

  6. Antworten
    Propeller 9. Juli 2015 um 12:52 Uhr

    Hatte mir die schon beim letzten Mal für’n Euro bestellt, kam per Hermes.

    Funktioniert 1A. Toller Druckpunkt der Tasten und der Zeiger ist genau. In jedem Fall hab ich das nicht erwartet.
    Ich hab sie als „Notfallmaus“ bestellt, falls meine Razer mal schlapp macht bis eine neue da ist.

  7. Antworten
    Moolein 1. Oktober 2015 um 00:43 Uhr

    Hab mir auch das letzte mal eine bestellt warte heute noch drauf.

  8. Antworten
    David 1. Oktober 2015 um 09:31 Uhr

    Hab mir auch mal die Maus bestellt. Einige andere bieten die auch für 1€ an.
    Aber schaut euch das hier mal an:
    https://www.google.de/search?q=virus+auf+usb+maus&ie=utf-8&oe=utf-8&client=ubuntu&channel=fs&safe=strict&gfe_rd=cr&ei=zd8MVvCbJ-Sl8wfFyIWwCQ&safe=strict&gws_rd=ssl

    Das würde auch den günstigen Preis erklären.

    • Antworten
      Max 18. Dezember 2015 um 11:47 Uhr

      Das ist auch tatsächlich der Grund, der mich schon seit längerem vom Kauf abhält.

    • Antworten
      Rohrspatz 23. November 2015 um 21:36 Uhr

      interessant…!

  9. Antworten
    Dave 27. Oktober 2015 um 20:18 Uhr

    Beim letzten Mal habe ich schon zugeschlagen, kann man wirklich gebrauchen. Empfehlung!

  10. Antworten
    Twister 31. Oktober 2015 um 02:44 Uhr

    1,85 €. Sehe keinen für 1,-€

  11. Antworten
    quastel 7. November 2015 um 00:36 Uhr

    Ist heute gekommen . absolut brauchbar.

  12. Antworten
    peterg 18. Dezember 2015 um 14:31 Uhr

    Maus ist okay, der Preis 1 € (incl. Lieferung!!!) fast nicht vorstellbar.
    Natürlich darf man dafür nicht eine „Gamermaus“ erwarten….

  13. Antworten
    Ben 22. Dezember 2015 um 19:29 Uhr

    Servus, wer wissen möchte wie die Maus von innen aussieht… ich habe heute meine bekommen und gleich mal zerlegt, siehe Bilder:
    Vorder der Platine http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=809d05-1450809948.jpg

    Rückseite der Platine http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=75889f-1450810044.jpg

    Hinter den hinteren Auflage-„Pads“ befinden sich die Schrauben zum öffnen der Maus.

    Grüße

  14. Antworten
    Ben 22. Dezember 2015 um 19:32 Uhr

    Hier nochmal ein Bild vom unteren Gehäuse Boden mit dem kleinen Stück Metall: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=250cc4-1450810206.jpg

    • Antworten
      Tobias 17. Januar 2016 um 23:57 Uhr

      Ich bin ja kein Elektroingenieur, aber wie ein Spionagetool sieht das Innenleben für mich nicht aus.

      Eher so wie ich mir eine möglichst günstig zusammengeschusterte Maus vorstelle, die man für etwa 1,- Euro verschleudern will?

      • Antworten
        Rohrspatz 7. Februar 2016 um 21:56 Uhr

        Es reicht, wenn über das USB Kabel Schadcode von irgendeinem verbauten Speicher eingeschleust wird – das müssen ja keine großen Datenmenegen sein. Vorstellbar ist für mich Vieles dbzgl.

        • Tobias 7. Februar 2016 um 23:21 Uhr

          Vorstellbar ist das durchaus, das wäre auch bei einem simplen USB-Kabel denkbar, da liesse sich sicher auch ein kleiner Speicher verbauen. Aber ob sich das für den „Angreifer“ lohnt?

          Da erwischt man doch sicher wesentlich mehr Systeme, wenn man ein paar Webseiten kompromittiert oder einige Emails mit GanzEhrlichHierSindFKKBildernVonDeinerNachbarinUndIhrerSuessenFreundinIsAuchNackigMitDrauf.jpg.exe Anhängen verschickt

        • Rohrspatz 8. Februar 2016 um 10:47 Uhr

          Vielleicht auch dies, wobei das Kabel selbst sich dann als Tastatur o.ä. tarnen müsste, um mit dem Rechner in Verbindung zu treten. Dies wiederum halte ich für weniger wahrscheinlich, denn wenn ich nur ein Kabel anstecke und dann plötzlich irgendein Gerät erkannt wird, fände ich das nicht mehr so unauffällig. ;-)

  15. Antworten
    Hans 24. Februar 2016 um 04:07 Uhr

    Gibt es noch bei EBay 311450713153

  16. Antworten
    Chris 24. Februar 2016 um 07:48 Uhr

    Der Kerl verkauft gern mehr als er hat.
    Hatte mir die Maus auch bestellt, dann hieß es nix mehr da, wenn ich warten würde bekäme ich zwei.
    Hab daraufhin storniert und als er wieder welche hatte, dennoch eine zugeschickt bekommen.

  17. Antworten
    Horst 24. Februar 2016 um 08:38 Uhr

    Artikel nicht mehr verfügbar

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen