Kyocera FS-1041 S/W-Laserdrucker mit 3 Jahren Garantie für nur 49,90 Euro inkl. Versand!

49,90 61 Zum Deal
49,90 61 Zum Deal

Einen günstigen schwarz/weiss Laserdrucker gibt es diese Woche wieder bei computeruniverse: Den Kyocera FS-1041 S/W-Laserdrucker mit 3 Jahren Garantie für nur 49,90 Euro inkl. Versand!

Im Preisvergleich kostet der Drucker sonst mindestens 61 Euro inkl. Versand – hier spart Ihr also gute 11,- Euro!

Gerade beim Laserdrucker schrecken einen ja oft die Tonerpreise ab, nicht so beim FS-1041. Ein Toner für 1600 Seiten liegt bei 21,49 Euro inkl. Prime-Versand

Hier die Details in der Übersicht:

  • Geringste Druckkosten seiner Klasse
  • Bis zu 20 Seiten A4 pro Minute
  • 250 Blatt Papierkapazität und niedriger Geräuschpegel durch Modus “Leiser Druck”
  • Bei Verkauf und Versand über Amazon: 3 Jahre Herstellergarantie mit kostenlosem Abholservice
  • Lieferumfang: Gerät, Stromkabel, Toner, CD-ROM (Software und Handbuch), Quick Installation Guide
jonas

Ich versorge euch inzwischen seit über 6 Jahren mit soliden Schnäppchen. Gern geschehen!

5 Comments
  1. Wellt das Papier unschön, habe schon verschiedene papierqualitäten probiert , immer das selbe!

  2. Wenn Ihr schon bei der Konkurrenzseite abschreibt, verifiziert doch bitte die Daten. Warum?
    Weil das Ding KEINE DUPLEXEINHEIT hat! Erst der 1041DN (D= Duplex, N= Netzwerk) hats!
    Auch wenn es immer behaupten wird… Bei Computeruniverse steht auch nix davon ;)

    • die info stammt aus den kommentaren unter dem drucker angebot: “druckt auch auf die Rückseite von Altpapier”

      • Dennoch ist es *kein* Duplex-Drucker, er hat keine Duplexeinheit!

        Weder Kyocera, Amazon noch Computeruniverse behaupten das an irgendeiner Stelle.
        Ich hatte den 1041 hier als Nachfolger vom 1030D, und er ging zurück und wurde gegen den 1061DN getauscht, weil nur die 1041DN und 1061DN eine automatische Duplexeinheit haben, der einfache 1041 ohne DN hier NICHT.

        Es gibt beim 1041 “manuellen Duplex-Druck”, das ist ein Treiber-Gimmick und bedeutet aber nur, dass man die Seite nach dem ersten Druck anders herum wieder ins Papierfach einlegt und dann der Drucker die Rückseite dann erst automatisch mit der nächsten Datenseite bedruckt.

    Hinterlasse einen Kommentar