Boxspringbett Kara inkl. Matratzen und Topper 180x200cm nur 444,- Euro inkl. Lieferung

444 669 Zum Deal
444 669 Zum Deal

Bei Roller gibt’s gerade das Boxspringbett Kara in weiß/grau inkl. Matratzen und Topper 180x200cm für nur 444,- Euro inkl. Lieferung.

Das Bett selber liegt normal bei rund 600,- Euro. Da die Lieferung momentan ab 200,- Euro gratis ist kommt das ganze Bett lieferkostenfrei zu euch nach Hause. Normal werden hier 69,- Euro fällig.

Hier einige Deatils zum wirklich günstigen Boxspringbett:

  • Bezug Box: Lederoptik, weiß, Bezug Kopfteil und Matratze: Struktur grau, Obermatratzen mit Bonellfederkern
  • Box-Unterbetten mit Bonellfederkern, Kopfteilhöhe: ca. 110 cm
  • Füße in Metalloptik
  • Liegefläche: ca. 180/200 cm, Liegehöhe: ca. 60 cm
  • inklusive Topperund Bonellfederkernmatratzen

Bildschirmfoto 2015-02-08 um 20.10.02

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

10 Comments
  1. Boxspringbetten haben bei allen mir bekannten Tests am schlechtesten abgeschnitten…und das waren hochwertige!

  2. Reply
    Lass mich Arzt ich bin durch [iOS] 8. Februar 2015 um 21:26 Uhr at 21:26

    Eine richtige Matratze dieser Art kostet ab 600 € aufwärts …

  3. Gute Matratzen müssen nicht teuer sein.. Schau euch mal Testberichte von Stiftung Warentest, da stammen die Testsieger von Aldi und Lidl! Unglaublich aber wahr!

    • Ja, Stiftung Warentest. Die haben von Allem so richtig Ahnung. Daher testen die auch alles, was es so auf dem Markt ist. Testergebnisse von Stiftung Warentest würde ich immer mindestens dreimal hinterfragen.

      • Worauf begründest du diese Ansicht?

        • Auf jahrzehntelange Erfahrung. Es gab immer mal wieder in der Vergangenheit betroffener Hersteller, die Tests der Stiftung Warentest richtig stellen mussten (teilweise durch großformatige Anzeigekampagnen), da Stiftung Warentest produktspezifische Eigenschaften oft nicht wirklich verstanden hat. Außerdem ist das Bewertungssystem sehr fragwürdig (Beispiel Ritter Sport aus der jüngeren Vergangenheit). Wer heute hochentwickelte Technik testet und bewertet, und morgen Toastbrot über die Teststrecke jagt, kann nicht wirklich Spezialist für Alles und Jedes sein. Dann richte ich mich lieber nach Tests einschlägig bekannter Fachzeitschriften, die ihr Spezialgebiet dann wirklich beherrschen.

  4. Kann jemand was zu diesem Bett selber sagen, also vllt. hat ja es schon jemand…..

  5. Ich hab ein Boxspringbett und lag noch nie besser.
    Mein geschundener Rücken (Bandscheibenvorfall) dankt es mir immer wieder.
    Allerdings hab ich das 3-fache Ausgegeben und dieses hier kommt mir schon sehr flach vom Aufbau her vor.

    Hinterlasse einen Kommentar