[GRATIS] Tipp! Komplett kostenlose O2 Prepaidkarten mit Startguthaben bestellen – bei jeder Aufladung 50 Minuten erhalten

Deal Score0

Heute bekommt Ihr eine Gratis O2 Prepaid-Karten ohne Laufzeit und ohne Grundgebühr – bei jeder Aufladung gibts 50 Freiminuten Bonus in alle Netze.

Nat. Standardgespräche/-SMS in alle dt. Netze 0,09 € pro Min./SMS, ausgenommen Sonderrufnummern, Rufumleitungen u. SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Jede angefangene Minute wird voll berechnet. Bei jeder Aufladung ab einer Höhe von 10 € erhalten Sie 50 Standard-Gesprächsminuten aus dem dt. o2 Mobilfunknetz in alle dt. Handynetze und das dt. Festnetz; ungenutzte Freiminuten verfallen jeweils 1 Monat nach Aufladung. Die Aufbuchung der Freiminuten kann bis zu 24 Stunden dauern und wird per SMS bestätigt. Die SIM-Karte ist in einem o2 Prepaid-Handy oder in einem Handy ohne SIM-/Net-Lock nutzbar.

Ihr könnt die Karte vollkommen kostenfrei bestellen, gut z.B. um kostenlose Kinokarten bei 02more abzugreifen. Prima sind die Karten auch für Neukundenboni bei Lieferservices wie Lieferheld etc. hier kann man sich meist über eine neue Mobilfunknummer neu anmelden…

Wichtig! Damit die Karte komplett gratis ist müsst ihr die Smartphone-Option abwählen. Nicht vergessen!

  • 50 Frei-Minuten in alle dt. Netze bei jeder Aufladung ab 10 €
  • 9 Cent pro Minute/SMS in alle dt. Netze
  • Prepaid Überraschung bei jeder Aufladung
  • Keine Versandkosten

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-)

Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies.

Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

15 Comments
  1. Reply
    alex 27. September 2011 um 12:55 Uhr at 12:55

    Hallo,

    ich fürchte es gibt nicht bei jeder Aufladung einen 15€ Bonus, sondern bei jeder Aufladung ab 15€ (in bestimmter Höhe)?

    Gruß

    • Reply
      Uli [Mobile] 27. September 2011 um 20:24 Uhr at 20:24

      Hey habe noch eine alte nurmmer wenn da man 30 Euro auflad gibt es 20 Euro dazu und so weiter

  2. Reply
    Mat 27. September 2011 um 14:29 Uhr at 14:29

    Jau, ab 15 € Guthabenaufladung gibt es Bonusgeschichten – offenbar muss man sich auch vorher schon entscheiden, ob man Frei-SMS, Freiminuten oder Flatratekram haben will – allerdings muss man erst den Roman lesen, der unter „Rechtliche Hinweise lesen“ versteckt wird, um das wirklich einschätzen zu können.

    Ich mach’s mir da ganz einfach: Jeder Fußnote mit mehr als 3 Sätzen ist bei mir ein KO-Kriterium. Fußnoten dienen nicht der Kundenverar^WUmgestaltung des Erwarteten, sondern sollen kurze Hinweise geben. Wer sie so lang gestaltet und sogar noch versteckt, verhält sich unseriös.

  3. Reply
    3.14159 [Mobile] 21. Februar 2012 um 13:40 Uhr at 13:40

    Es wurde von Leuten berichtet, die mit dem neuen triple-SIM Adapter mit 3 Simkarten in einem Telefon gleichzeitig telefoniert haben…

  4. Reply
    Kograman [Mobile] 21. Februar 2012 um 13:56 Uhr at 13:56

    Ich und meine Freundin benutzen schon seit längerem diese Karten, haben uns für die Flatrate-Karten entschieden. Bei einer Aufladung in Höhe von 15€ kann man einen Monat lang gratis ins O2 Netz telefonieren und das Beste ist die aufgeladenen 15€ werden auch noch gutgeschrieben.

  5. Reply
    DerGrillbrennt 19. Februar 2014 um 02:04 Uhr at 02:04

    wasn Scheiß!
    wo sind die ebay wows?

    • Reply
      Alexander 19. Februar 2014 um 02:11 Uhr at 02:11

      sind heute alle kacke. lohnt def nicht…. kein wow hat eine ersparnis von wenigstens 10% – ich seh das so, dass ich sowas lieber nicht bringe…

  6. Reply
    Toms 19. Februar 2014 um 06:13 Uhr at 06:13

    …monatliche Nutzungspauschale € 9,99…

    • Reply
      Alexander 19. Februar 2014 um 08:10 Uhr at 08:10

      hab doch geschrieben, dass man das abwählen muss

    • Reply
      Johannes83762 19. Februar 2014 um 06:41 Uhr at 06:41

      10€ im monat ist wohl keine grundgebühr?

      • Reply
        Alexander 19. Februar 2014 um 08:11 Uhr at 08:11

        siehe unten bei wichtig

  7. Reply
    PezerPan 19. Februar 2014 um 08:35 Uhr at 08:35

    Vollkommen kostenlos ist leider nicht korrekt. Wenn du O2 more nutzen möchtest, müssen mind. Xx Gespräche/SMS pro Monat getätigt werden.

  8. Reply
    Sebastian 19. Februar 2014 um 08:48 Uhr at 08:48

    kann man hier pro Haushalt auch mehr als 2 Karten bestellen … weiß das wer ?

  9. Reply
    Gerri 20. Februar 2014 um 23:35 Uhr at 23:35

    NIE WIEDER O2!!! Die haben mir mal bei einer Vertragsverlängerung ohne es mir mitzuteilen den Tarif umgestellt. So an den Konditionen rumgebastelt, dass sie eine gestrichene zuvor FEST enthaltene SMS-Option gegen eine 24monatige Sonderkondition (mit Gültigkeit ab Verlängerungsdatum, nicht ab erstem Tag der 24 Monate um welche der Vertrag verlängert wurde) ausgetauscht haben. Aufgefallen ist das dann erst in den letzten eineinhalb Monaten als die Sonderkondition dann entfiel und die ersten hohen Rechnungen eintriefen.

    Man hat dann auf einer Zahlung bestanden. Ich erhielt irgendwo aus Ostdeutschland aus nem Call-Center nen Anruf. Selbst wenn ich vor Gericht gewinnen würde, so würde ich bis dahin Nachteile haben wegen negativer Schufa-Einträge, wurde mir mitgeteilt. Sowas nennt man auch Nötigung!!! Ich hab dann gezahlt, wegen 50 Euro hätte der Stress und Ärger sich nicht gelohnt. Und jetzt kommt´s, hätte ich ich nicht den Vertrag sowieso gekündigt gehabt, dann wäre mir das alles zu spät aufgefallen und es wäre erst richtig teuer geworden. Denn zu den WhatsApp-Nutzern zähle ich nicht und ich hätte dann auf einem Vertrag gesessen, bei dem jede einzelne SMS gebührenmäßig zusätzlich gekostet hätte.

    Ich kann also nur jedem raten: FINGER WEG VON O2, scheinbar ist der Preiskampf so stark, dass man inzwischen zu – bestenfalls – nur noch halblegalen Mitteln greift um Geld zu verdienen.

    • Reply
      hans 22. Februar 2014 um 00:39 Uhr at 00:39

      na das gibt es doch gar nicht.

      von solchen geschichten kann ich dir monatelang erzählen, allerdings über die kriminellste aller faschistischen provider, derjenige der durch die politik- und lobbyhuren komplett gedeckt und unterstützt wird!
      ja natürlich, die TELEKOMIK
      wer auch sonst…..
      ok, vodafone ist nicht weniger kriminell unterwegs und dieses gesocks hat glück gehabt, dass ich keine zeit hatte dieses pack zu verklagen!

      in diesem land der dümmsten lebewesen dieses planeten, hat man immer nur die wahl zwischen pest und cholera, das ist aber so gewollt, da wir immer noch besetzt sind und in einer körperschaft mit zwangsmitgliedschaft leben!das weiss und ahnt nur keiner der wachkoma michel!
      hat aber in nicht allzu ferner zukunft ein ende, gott sei dank. ok dazu werden fast alle, fast alles verlieren, aber die haben es auch nicht anders verdient….

Hinterlasse einen Kommentar

Register New Account
Reset Password