[EBAY] Wieder verfügbar! Klarmobil SIM-Karte inkl. 15,- Startguthaben + 19,- Euro ARAL für nur 4,95 Euro abstauben – effektiv 14,05 Euro Gewinn!

4,95 18,- Zum Deal
4,95 18,- Zum Deal
Achtung: Dieser Beitrag wurde vor mehr als 7 Jahren veröffentlicht und ist somit schon etwas älter. Zu diesem Zeitpunkt war der Preis aktuell und von uns geprüft. Zwischenzeitlich dürften sich Preis und Verfügbarkeit aber wahrscheinlich geändert haben - achte also bitte darauf, wenn du zum Anbieter klickst. Falls Du feststellst, dass der Deal nicht mehr verfügbar ist oder der Preis sich geändert hat, informiere uns gern mit einem Kommentar.
 

Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann installiere dir gern unsere kostenlose Snipz App für iOS und Android, abonniere am besten jetzt unseren Snipz Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den täglichen Snipz E-Mail Newsletter.

Wer hat noch nicht, wer will noch Mal? Bei eBay gibt es aktuell wieder Klarmobil Simkarten inkl. 15,- Euro Startguthaben für 4,95 Euro und dazu jetzt sogar z.B. einen 19,- Euro ARAL-Gutschein (scrollt etwas nach Unten).

Alternativ gibt es natürlich wieder jede Menge andere Prämien – so z.B. einen 64GB Verbatim USB-Stick oder einen 21,- Euro iTunes Gutschein. Ihr könnt hier 2 Stück pro Person kaufen.

Über den Händler haben wir schon häufig berichtet und die Abwicklung ist hier wirklich unkompliziert.

Der Kauf läuft wie folgt ab:

  1. Nach dem Sofortkauf erhaltet Ihr einen Link über den Ihr direkt bei Klarmobil euer Starterset bestellt.
  2. Die 4,95 Aktionspreis müssen nicht an den Händler gezahlt werden, sondern nur einmalig an Klarmobil
  3. Nach erhalt der Klarmobil Rufnummer und Kartennummer sendet Ihr diese per Email an den Händler
  4. Anschließend erhaltet Ihr die Amazon Gutscheine vom Ebayhändler

Bild2Wichtig! Da es sich bei Klarmobil um sogenannte Postpaid-Karten handelt, gilt es ein paar Punkte unbedingt zu beachten, damit die Rechnung auch aufgeht! Wer die Karte benutzen möchte, muss nichts weiter beachten. Wer es auf die Prämie abgesehen hat, sollte folgende Punkte beachten:

  • Der Anspruch auf die Prämie verfällt, wenn Innerhalb von 2 Monaten nach Abschluss gekündigt wird.
  • Ab dem 4. Monat erhebt Klarmobil eine “Kontopflegegebühr” von 1,- Euro, wenn der monatliche Umsatz nicht über 3,- Euro liegt.
  • Wenn Ihr die Karte nicht nutzen möchtet, sendet Eure Kündigung also bitte im 3. Monat an Klarmobil. Das geht übrigens auch unkompliziert über den Service-Chat auf Klarmobil.de oder mit einer Email an service@klarmobil.de.
Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

11 Comments
  1. Immer wieder gerne, wobei ich sagen muss, dass ich in letzter Zeit oft folgendes Problem habe:

    “vielen Dank fuer Ihre Bestellung. Leider koennen wir Ihnen keinen klarmobil.de
    Postpaidvertrag anbieten, da wir in Ihrem Fall nicht zweifelsfrei klaeren konnten,
    ob die internen Geschaeftskriterien erfuellt sind.”

    Ab und zu klappt es, ab und zu nicht. Keine Schufaeinträge o.ä. (habe Onlineauskunft). Ich glaube ich habe es übertrieben mit den Prämien 😉

  2. Hallo, macht Klarmobil einen Schufaeintrag oder fragen sie die Schufa nur ab?

  3. Kann mich jemand mal bitte aufklären, warum der Schufaeintrag so bedeutend ist? Negative Einträge bekommt man doch erst wenn eine Rechnung nicht bezahlt hat? Würde ein Kauf von zwei Karten einen negativen Schufaeintrag bedeuten?

  4. Bezüglich Schufa,folgendes:
    Egal ob eine Abfrage wegen Handyprepaid gemacht wird,oder ein Eintrag zwecks Handyvertrag reinkommt gilt folgendes:
    Je mehr Handyverträge oder Abfragen von Mobilfunkanbieter du machst,wirkt sich das negativ auf dein sogenanntes “Scoring” aus und dieser ist mindestens genausowichtig,wie eine “saubere Schufa”!!
    Das mit deinem Scoring siehst du nicht sofort,sondern erst nach 3 Monaten,weil dein Scoring alle 3 Monate neu berechnet wird…also wäre ich vorsichtig mit zu vielen Prepaid-oder Handyverträge,weil die ganzen An-und Abfragen für 1 Jahr in eurer Schufaauskunkt drinbleiben!
    Aber,das gilt nur bei Postpaid,d.h. Bankeinzug bei Prepaidkarten die Online bestellt werden…wenn ihr eure Prepaidkarten beim Elektronikhändler eures Vertrauens oder z.B. auf der Tankstelle holt und die Guthabenbeträge auch auf der Tanke,Drogerie oder sonstige aufladen tut,passiert da nichts bei der Schufa,weil die logischerweise nix davon mitbekommen!
    So,ich hoffe jetzt einigen Unschlüssigen etwas mehr geholfen zu haben…

  5. Wieviel darf man pro Person bestellen?
    3 mal?

  6. ein kleiner Kommentar am Rande:
    beim Onlinebestellprozess von Klarmobil ist die Personalausweisnummer erfoderlich.
    Wer also keinen deutschen Personalausweis hat, sondern lediglich einen EU-Reisepass, der hat Probleme. Das System lässt nur Personalausweisnummern zu und lässt keinen Eintrag von Reisepassnummern zu.

  7. * Der Versand der Prämie setzt eine aktive Nutzung des Tarifs voraus. Eine aktive Nutzung liegt vor, wenn mind. zwei ausgehende Telefonate und/oder ausgehende SMS-Nachrichten an zwei unterschiedlichen Tagen in den ersten vier Wochen nach Aktivierung der SIM-Karte erfolgen.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Snipz.de
    Logo