[SNIPZ.DE ADVENTSKALENDER] 2. Dezember! Heute mitmachen und mit Snipz und Onedealoneday eine D&G Damenuhr gewinnen!

Deal Score0

Das 2. Türchen für Snipz Leser!

In diesem Jahr haben wir uns, zusammen mit vielen Sponsoren, für euch einen Adventskalender ausgedacht – jeden Tag gilt es eine kleine (und mal mehr, mal weniger leichte) Aufgabe zu lösen um an der Verlosung des Tagespreises teilzunehmen.

Was gibt es zu gewinnen?

Es gibt jeden Tag ein neues Gewinnspiel und somit jeden Tag einen neuen Preis zu gewinnen.Der Gewinn wird unter allen Teilnehmern verlost – Teilnahmeschluss für das Tagesgewinnspiel ist jeweils am Gewinnspieltag um 23:59 Uhr.

d-und-g-damenuhrAm heutigen Montag verlosen wir eine D&G Damenuhr Modell Primetime im Wert von über 140,- Euro, welche bereitsgestellt wird von Onedealoneday.de.

Die Damenuhr DW0377 hat ein Quarzuhrwerk und ist bis 3 bar wasserdicht, Gehäuse und Armband bestehen aus Edelstahl. Alle Informationen zur Uhr findet Ihr im Shop von Onedealoneday.de

Passend zu unserem Gewinnspiel gibt es auf Onedealoneday übrigens aktuell einen 12% Gutscheincode „Snipz.de„. für alle Snipz Leser.

Verlost wird die Uhr unter allen Teilnehmern, die eine valide Lösung in die Kommentare posten – Teilnahmeschluss für das Tagesgewinnspiel ist der heutige Montag um 23:59 Uhr.onedealoneday

Da gestern schon so viele tolle Kommentare abgegeben wurde, haben wir heute die Schwierigkeitsgrad etwas erhöht –  unser heutiges Spiel lautet: Anti-Assoziations-Spiel!

Das ganze funktioniert wie folgt:

Wir nennen 5 Begriffe, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Hier ein Beispiel:
Schirm, Volleyball, Klavier, Mettwürstchen, Regen.
Ihr sollt jetzt versuchen, diese Begriffe in Zusammenhang zu bringen (darf natürlich auch gern ausführlicher sein):
Der Regen ließ noch immer nicht nach. Trotzdem nahm er seinen Schirm und ein Mettwürstchen mit zum Volleyball-Spiel. Leider fiel ihm auf dem Weg ein Klavier auf den Kopf.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ganz einfach:

  • Postet Eure “Kurzgeschichte” einfach als Kommentar zu diesem Artikel
  • Bringt folgende fünf Wörter in dem Text unter: Onedealoneday, Wintereinbruch, Sonnenschirm, Gewürzgurke, Helium

Also viel Spass beim Geschichten erfinden und natürlich viel Glück.

Hinweis:

Bitte gebt bei eurem Kommentar eine valide Email-Adresse ein – damit wir euch im Gewinnfall benachrichtigen können.

Ausgelost wird unter allen teilnehmenden Usern (mit einer validen Lösung), nicht unter den Kommentaren – Mehrfachkommentare sind natürlich willkommen, erhöhen aber nicht die Gewinnchance.

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeschluss für das Tagesgewinnspiel ist jeweils am Gewinnspieltag um 23:59 Uhr.

Der Gewinner wird (soweit nicht anders angegeben) per Losverfahren an einem der folgenden Tage ermittelt und bekanntgegeben – der Versand der Gewinne erfolgt gesammelt kurz nach Weihnachten.

Der Rechtsweg und sonstige Gemeinheiten sind natürlich ausgeschlossen.

Ich bin Tobi, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Alex habe ich diese Seite im Januar 2009 gestartet und bin besonders in den Bereichen Technik, Computer und Gadgets immer auf Schnäppchensuche.
Wenn ich mal nicht für Snipz.de aktiv bin, gehe ich meinem Job als Informatiker nach oder verbringe die Zeit mit meiner Frau und unseren zwei Kindern.

86 Comments
  1. Reply
    Jutta 2. Dezember 2013 um 02:47 Uhr at 02:47

    Der Wintereinbruch kam. Leider nützt dann auch ein Regenschirm nichts. Deswegen sah ich mich bei onedelaoneday um, aber fand nichts passendes. Vor Frust aß ich dann meine letzte Gewürzgurke und da ich die so furchtbar finde, redete ich danach auch noch als hätte ich Helium geschluckt :D.

    • Reply
      Alexandra 2. Dezember 2013 um 10:33 Uhr at 10:33

      Der Wintereinbruch kam sehr überraschend für uns. Wir hatten in unserem Gepäck nur einen Sonnenschirm und eine Gewürgurke dabei um uns trocken und vor dem verhungern zu schützen. Zum Glück war der Weg zu Onedealonday nicht mehr all zu weit und wir konnten endlich das benötigte Helium für unseren Ballon besorgen. Somit konnten wir endlich Richtung Süden fliegen und uns die Sonne auf den Bauch scheinen lassen.

  2. Reply
    dbones 2. Dezember 2013 um 03:56 Uhr at 03:56

    „Letztes Jahr war das Anti-Assoziations-Spiel deutlich einfacher“, dachte sich dbones, der Sieger von 2012. Wo damals noch alle Wörter in einem vernünftigen Zusammenhang standen, schien dieses Jahr keine logische Verbindung herstellbar zu sein. Er grübelte stundenlang, kam aber zu keinem Ergebnis, das seinen ansonsten sprudelnden Einfallsreichtum widerspiegeln würde.

    War er etwa übermüdet und es fiel ihm deswegen nichts ein? Er hatte doch aber gerade eben einen starken Kaffee getrunken. Das konnte es also nicht sein. Oder brauchte sein Hochleistungshirn einfach etwas Nervennahrung? Ein bisschen hungrig fühlte er sich ja schon, aber wo bekam man zu so später Stunde noch Nüsse her? Die 24-Stunden-Tankstelle um die Ecke bot sich geradezu an, doch dbones hatte absolut keine Lust, sich bei dieser Kälte hinaus zu begeben. Der Wintereinbruch war zwar nämlich spät, dafür aber umso heftiger gekommen.

    Es half alles nichts. Das einzig Essbare war eine übrig gebliebene Gewürzgurke seiner schwangeren Frau. Was tut man nicht alles in seiner Not? Mit vielen kleinen Bissen versuchte dbones das Maximum an Geschmack aus der kleinen Gurke heraus zu holen.

    Plötzlich knallte es gewaltig aus dem Obergeschoss und seine kleine Tochter fing an zu weinen, so dass er beinahe an einem seiner Bissen erstickte. In Sorge, die Kleine könnte aus dem Bett gefallen sein und sich wehgetan haben, rannte er blitzschnell hinauf. Er verspürte eine enorme Erleichterung als er sah, dass sie noch in ihrem Bett lag. „Nicht weinen, meine Süße, Papa ist ja da“, tröstete er sie. Nachdem seine Tochter wieder eingeschlafen war, entdeckte dbones auch schon den Übeltäter: Der Ballon, den er ihr am Nachmittag auf dem Jahrmarkt gekauft hatte, war einfach zerplatzt.

    „Da verlangen die 3€ für einen mickrigen Ballon, nur weil der mit Helium gefüllt ist, und er hält keine zehn Stunden. Von einem Döner mit alles hätte ich jetzt, wo mir der Magen knurrt, deutlich mehr gehabt. Die Welt steckt wirklich nur noch voller Gauner“, dachte dbones sich.

    Erst im vergangenen Sommer hatte er sich nämlich im Internet einen Sonnenschirm aus China bestellt, den er bei gadgetwelt.de gesehen hatte. Der war aber auch bereits nach wenigen Wochen kaputt gegangen. Dass eine Garantieabwicklung mit einem chinesischen Händler nicht ganz so einfach ist, musste er daraufhin schmerzlich feststellen. Am Ende blieb er auf einem Haufen Schrott sitzen, den er auch noch entsorgen musste. Zum Glück hatte er nur 8€ dafür bezahlt.

    Dbones dachte sich nur: „Geiz ist zwar schon ziemlich geil und ich bin auch überhaupt nicht blöd, aber von nun an bestelle ich alles nur noch bei Onedealoneday. Da weiß ich wenigstens, dass alles korrekt abläuft“.

    Nach dieser gedanklichen Ausschweifung ging er zurück ins Erdgeschoss und setzte sich wieder an seinen PC. Er musste ja schließlich noch eine Geschichte für den Adventskalender von Snipz verfassen.

    Zeigte die Gewürzgurke etwa schon Wirkung oder war es der Schreck, der ihn wachgerüttelt hatte? Auf einmal ging nämlich alles wie von Geisterhand und dbones fing an, auf seiner Tastatur herum zu klimpern. Die Blockade war wie weggeblasen. Buchstabe für Buchstabe erschien die Geschichte auf seinem Bildschirm. Sie begann mit den Worten: „Letztes Jahr war das Anti-Assoziations-Spiel deutlich einfacher“, dachte sich dbones…

  3. Reply
    inkra 2. Dezember 2013 um 04:23 Uhr at 04:23

    Zum Wintereinbruch will ich gern an Weihnachten denken und schöne Geschenke shoppen. Keinen Sonnenschirm, was soll ich damit? Über so ein Geschenk freut sich Weihnachten niemand. Es dauert noch sooo lange bis wieder Sommer wird.
    Ich glaube, ich brauche erst mal was zu Essen. Hab den Kühlschrank voll und geh mir gleich mal eine Gewürzgurke holen oder zwei. Mit vollem Magen lässt sich besser nachdenken.
    Wie wär‘s mit einer witzigen Weihnachtsdeko? Vielleicht ein Ballon, mit Helium gefüllt, in Form eines posaunender Rauschgoldengels? Ach nee, der schwebt dann vielleicht davon Richtung Himmel. Engel lieben Himmel, und der Beschenkte hat dann nix davon.
    Ich schau lieber mal bei Onedealoneday rein. Da finde ich bestimmt tolle Geschenke.
    Ich bin dann mal weg, dort stöbern :)

  4. Reply
    Christian 2. Dezember 2013 um 06:00 Uhr at 06:00

    Als Onedealoneday bei Winterinbruch den Sonnenschirm im Gewürzgurkenregal suchte fand er nur das Helium

  5. Reply
    Ron [iOS] 2. Dezember 2013 um 06:21 Uhr at 06:21

    Als ich letzens bei onedealoneday gemütlich shoppte,gab es einen fürchterlichen Wintereinbruch! Also schnell nach draußen, um unter dem Schutz eines Riesen-Sonnenschirms einen ersten Schneemann zu bauen. Als Nase gab es eine Gewürzgurke, da die Möhren vom Pferd gefressen wurden. Statt eines Besens gab es einen mit Helium gefüllten Luftballon. Nach getaner Arbeit zurück ins Haus und diesen megatollem Kommentar bei snipz hinterlassen.

  6. Reply
    Thomas 2. Dezember 2013 um 06:34 Uhr at 06:34

    Wegen Wintereinbruch ist jetzt bei Onedealonday Winterschlussverkauf , es gibt sehr Günstig Sonnenschirme, der Verkäufer Ruft die Angebote mit seiner rauen Helium Stimme aus und Kühlt den Hals Später mit einer Gewürzgurke runter.

  7. Reply
    Nimbo 2. Dezember 2013 um 06:44 Uhr at 06:44

    Bochum. 02.12.2013, 17:00 Uhr Ortszeit. Forscher hatten davor gewarnt, doch es ist war wieder nicht aufzuhalten. Während geübte Snipzer sich bereits 2012 mit Weihnachtsgeschenken für die nächsten 3 Jahre eindeckten, stehen auch dieses Jahr zum Wintereinbruch wieder zahlreiche hilflose Mitbürger vor den von Menschen überrannten Wühltischen und leeren Verkaufsregalen. „Es konnte doch niemand ahnen, dass solch ein Chaos entstehen würde.“, erzählt uns Peter M., welcher bereits seit 4:00 Uhr morgens vor dem örtlichen Kaufhaus campiert, um für seine Frau einen heiß umkämpften Sonnenschirm zu ergattern. Doch das Glück, einen zu bekommen haben nicht viele. Marktleiter Thomas D. sieht der Situation entspannt entgegen. „Wir haben im Erdgeschoss einen Stand mit Luftballons für gestresste Kunden aufgebaut. Den einen oder anderen Spaß mit einer Portion Helium haben wir uns da unter den Kollegen nicht nehmen lassen und stehen gerne mal am Eingang bereit, um unsere Kunden mit einem selbst kreierten Ständchen im Micky-Maus-Stil zu begeistern.“ Die Theorie geht auf. Auch in der Abteilung für Feinkost sieht man seit Beginn der Maßnahme die Umsatzzahlen steigen. Diese seien Aussagen von Herrn D. zufolge „…besonders im Bereich der Gewürzgurken selten so hoch“. Des Filialleiters Glück ist des anderen Leid: Peter M. ist erschöpft, als er den Sonnenschirm mit seinem Fahrrad nach Hause bringen will. „Dieses Gerenne jedes Jahr im Dezember ist nichts für mich. Mein Bruder erzählte mir von onedealoneday, wo er regelmäßig kinderleicht die besten Schnäppchen findet. Das werde ich Zuhause direkt mal testen!“ Wir aus der Redaktion des Schnäppchenblattes wünschen Peter M. alles Gute bei seinen ersten Schritten in der Welt der Schnäppchen und sind uns sicher, dass die ersten tollen Angebote nicht lange auf sich warten lassen!

  8. Reply
    angel91 2. Dezember 2013 um 06:45 Uhr at 06:45

    Neulich hat Max bei Onedealoneday eine Trainingsjacke eingekauft um sich für den bevorstehenden Wintereinbruch zu wappnen. Jetzt kann er weiter joggen gehen und die Pfunde abtrainieren, die er zum Beispiel letzten Sonntag zugenommen hat. Da gab es bei Oma Rouladen mit Senf und Gewürzgurken. Das ist mittlerweile zu einer Tradition geworden. Im Winter macht es sich die Familie im Esszimmer von dem Kamin gemütlich und im Sommer sitzen sie alle zusammen auf der Terrasse unter dem Sonnenschirm. Dort hat Max auch öfter Kindergeburtstag gefeiert, da der Garten von Oma viel größer als der seiner Eltern ist und dort genug Platz für lustige Spiele war. An seinem 6. Geburtstag war sogar ein Clown da, der lustige Figuren aus Luftballons formte und Luftballons mit Helium füllte und verteilte. Die meisten flogen jedoch fort und verschwanden allmählich am Himmel.

  9. Reply
    Raiffeisenpunk 2. Dezember 2013 um 06:48 Uhr at 06:48

    Yeeppie, Heute ist endlich dieser langersehnte Onedealoneday-Tag. Wurde auch Zeit, nachdem gestern Wintereinbruch war und ich meinen Sonnenschirm von der Terrasse holen musste. Bei einer heißen Tasse Kakao lag ich nun entspannt auf dem Sofa und sah mir die neuesten Schnäppchen auf Snipz.de bei einer leckerer Gewürzgurke auf meinem Tablet an. Leider war im Moment nur ein mit Helium gefüllter Luftballon aus China dabei. Naja, muss ich später nochmal nachsehen.

  10. Reply
    Daniel18 [iOS] 2. Dezember 2013 um 07:30 Uhr at 07:30

    Der Wintereinbruch kam und ich saß an meinem Computer um bei Onedealoneday nach den neusten Angeboten zu schauen. Gleichzeitig schaute ich aus dem Fenster und sag wie der Schnee auf meinen
    noch aufgespannten Sonnenschirm viel. Bei dem Wetter würde mir schnell langweilig und ich atmete zum Spaß ein bisschen Helium ein. Daraufhin bekam ich Hunger auf eine Gewürzgurke.

  11. Reply
    Marc H [iOS] 2. Dezember 2013 um 07:57 Uhr at 07:57

    Der Wintereinbruch der kommt jetzt schnell,
    drum brauch‘ ich keinen Sonnenschirm es ist nicht hell.
    Der Kamin ist an, die Stimmung heiß,
    drum mach ich der Frau ein Baby mit Fleiß.
    Doch halt, die Hormone. Ob nachts um Mitternacht Gewürzgurken, oder shoppen bei Onedealoneday den Schnäppchen Schurken.
    Da erst mal das Gehirn frei kriegen,
    Und mit meinem Helium Ballon gen Himmel fliegen.

  12. Reply
    Joe 2. Dezember 2013 um 08:10 Uhr at 08:10

    Beim Onedealoneday Angebot von Snipz ergatterte ich mir einen günstigen Sonnenschirm. Der plötzliche Wintereinbruch ließ meine Stimmung jedoch auf das Niveau einer Gewürzgurke sinken. Nach zwei drei kräftigen Atemzügen aus der Flasche mit dem Helium war die Stimmung aber wieder bestens :)

  13. Reply
    Sabrina H 2. Dezember 2013 um 08:37 Uhr at 08:37

    Tina war schwanger und was ist typisch für Schwangere? Richtig ihren Hunger auf Gewürzgurken. Angefangen hatte es im Sommer da war ihre Stimme so hoch geworden, als hätte sie Helium eingeatmet. (Wie Mickey Mouse müsst ihr euch vorstellen)
    Es waren bestimmt 30 Grad und ihr Mann legte Tina erstmal unter einem Sonnenschirm auf die Liege. Doch auch der Schatten half ihr nicht. Doch dann folgten viele Grillfeste und es wurde besser. Rückblickend wwiss man warum – Tina hatte Heißhunger auf Kartoffelsalat und dieser war immer reichlich mit Gewürzgurke verfeinert.
    Doch mit dem Wintereinbruch wurde es wieder schlimmer – ihr Stimme wurde höher und höher… Bei ihrem täglichem Surfen im Internet kam sie auf eine Seite, dort gab es Gewürzgurken zum Schleuderpreis. Da die Aktion nur einen Tag lang ging – Onedealoneday – eben griff Tina zu. Und mit Lieferung der Gurken hatte Tina auch endlich ihre Stimme wieder!

  14. Reply
    Hatte 2. Dezember 2013 um 08:52 Uhr at 08:52

    Unterm Sonnenschirm bestellte ich eine Gewürzgurke bei Onedealoneday und betete für den Wintereinbruch, um endlich meinen mit Helium gefüllten Ballonn fliegen lassen zu können.

  15. Reply
    Ebbelwoi 2. Dezember 2013 um 09:01 Uhr at 09:01

    Nachdem Manni sich mit Helium befüllt hatte, fing er an zu schweben. Damit das Gas nicht entweicht, steckte er eine Gewürzgurke in Luke B. Trotz des plötzlichen Wintereinbruchs, nahm er einen Sonnenschirm mit, da er plante, nah an der Sonne zu fliegen. Als er gemütlich mit der Gurke in der Hinterpforte vor sich hin schwebte, ließ er sein Leben revue passieren. Was hatte er doch alles erreicht.. Bester im Abschlussjahrgang, eine Nebenrolle im Tatort, ausgezeichneter Premiumuser auf Onedealoneday..
    Und wenn wir alle artig sind, können wir ihn heute noch am Horizont schweben sehen.

  16. Reply
    Johannes 2. Dezember 2013 um 09:02 Uhr at 09:02

    Bei Onedealoneday habe ich ein super Schnäppchen gemacht. Leider hat mir der Wintereinbruch die Freude an meinem Sonnenschirm dann doch etwas vermiest. Ich musste mich mit einer Gewürzgurke und einem großen Schluck Helium aus der Gasflasche trösten…

  17. Reply
    Rudi6 [iOS] 2. Dezember 2013 um 09:08 Uhr at 09:08

    Obwohl sich Onedealoneday gegen den Wintereinbruch mit Sonnenschirmen gerüstet hatte und Essiggurken in den weihnachtlichen Plätzchenteller legte, konnten sie nicht verhindern, dass einige Leute aufgrund des Heliums schlumpfige Stimmen bekamen.

  18. Reply
    Reallovemachine 2. Dezember 2013 um 09:23 Uhr at 09:23

    Als ich letztens los gezogen bin, um einen mit Helium gefüllte Ballon steigen zu lassen, schien die Sonne so stark das ich einen Sonnenschirm benötigte! Doch plötzlich gab es einen Wintereinbruch und ich bin wieder Heim. Daheim setzte ich mich an den PC, zog mir ne Gewürzgurke rein und shopte ein wenig bei Onedealoneday.

  19. Reply
    Tobi 2. Dezember 2013 um 10:07 Uhr at 10:07

    Es war einmal ein Onedealoneday. Alle Mitglieder der Gewürzgurke trafen sich dabei vor Wintereinbruch in einer alten Hütte. Knarzend und staubig war Sie und man musste sich in Acht nehmen vor dem Keller. Denn dieser hatte Benjamin Ben mit Helium gefüllt. Eines Tages ging ein junger Mann in den Keller. Nach einer Weile merkte er die Heliumgase. Er war aber clever, zog seinen Sonnenschirm und öffnete ihn, steckte seinen kleinen Schädel hinein und schließte ihn. Der im Sonnenschirm noch minimal enthaltene Sauerstoff rettete ihm so sein Leben. Ein Tag ein Deal!

  20. Reply
    Brandigan 2. Dezember 2013 um 10:08 Uhr at 10:08

    Habt ihr schon einmal versucht, eine Gewürzgurke in etwas Sinnvolles zu verwandeln? Das ist gar nicht so einfach. Diese Dinger sind labbrig-wässrig und haben eben diesen besonderen „Duft“ an sich, der außer Schwangeren und Opas auch niemanden hinterm Sonnenschirm hervorlockt. Sicher, man kann sie lustig zum Leuchten bringen, wenn man sie in einen Stromkreis bringt, aber leuchtendes Gemüse ist auch schon wieder /so/ Halloween. Also muss man sich da etwas anderes einfallen lassen. Ich habe bei Onedealoneday einen 50l-Tank Helium ergattert! Spitzenzeug, macht alles high, up und quieksig. Ballons dürfen nicht fehlen, und jetzt der Trick: nehmt Bio-Abfallbeutel und schneidet sie in lange Streifen! Die zersetzen sich nämlich recht schnell, wenn Säure daran kommt – und davon haben solche Gurken eine Menge! Helium in die Ballons und dann die Abfallbeutelstreifen um die Gewürzgurken und am anderen Ende mit den prallen Ballons verknotet. Macht ruhig so 50 bis 100 Stück fertig, sonst ists kaum ein Spaß. Jetzt könnt ihr die Ballongurkengranaten starten! Einfach im Garten hochgehen lassen. Ich garantiere euch, nur wenige Tage später berichten die Lokalnachrichten von merkwürdigen Begebenheiten, wenn es hier und dort plötzlich Gurken vom Himmel regnet! Passt aber auf, dass die Aktion nicht mitten in einen Wintereinbruch fällt – die Gurken frieren dann ein und wenn sie aus großer Höhe herunterfallen, könnte das doch schon weh tun. Sicherheit kommt zuerst! Also dann, viel Spaß mit den Ballongurken!

  21. Reply
    Michi 2. Dezember 2013 um 10:27 Uhr at 10:27

    Der Wintereinbruch kam schnell und kalt und der Sonnenschirm blieb von nun an im Keller. Wie gerne hätte er noch einmal einen Ballon mit Helium steigen lassen, doch die Kälte war einfach zu frostig. Stattdessen inhalierte er das Helium, nahm sich eine Gewürzgurke und sprach zu seinem Hund mit sehr hoher Stimme: Lass uns doch ein bisschen auf Onedealoneday shoppen gehen!

  22. Reply
    joress 2. Dezember 2013 um 10:29 Uhr at 10:29

    Heute kamen meine neuen Kopfhöhrer per Post an, die ich bei onedealoneday ergattern konnte. Der Postbote fragte mich, ob ich das mit dem Gasleck mitbekommen habe. „Gasleck? Wo denn?“-„Bei Tante Emma im Laden, wo es diese leckeren Gewürzgurken gibt! Aber anscheinend handelt es sich nur um harmloses Helium…“. Verwirrt schloss ich die Tür und wäre beinahe über den Sonnenschirm gefallen, den ich zuvor auf den Dachboden räumen wollte. Ich schaltete den Fernseher ein, um zu schauen ob in den Nachrichten schon etwas wegen dieses Leckes zu hören war. Erleichtert stellte ich fest, das die Schlagzeile des Tages nur der nahende Wintereinbruch war.

  23. Reply
    MrTozi 2. Dezember 2013 um 10:42 Uhr at 10:42

    Montag der 02.12.2013 – 12 Uhr in einer Großstadt in Deutschland:
    Der Manager A. schlendert um 12:00 Uhr aus seinem Büro hinaus in Richtung Mittagspause. Heute wollte er unbedingt die allseits besten Mettwürstchen der Stadt probieren doch dann geschah das unfassbare. Zunächst flog nur ein Volleyball haarscharf an seinem Kopf vorbei, jedoch war dies nur das kleinere Übel. Dann fing es plötzlich zu regnen an und da der Manager keinen Regenschirm dabei hatte wurde pitschepatsche nass. Da der Manager nun komplett nass und genervt war, wollte er so schnell wie möglich nach Hause gehen, doch so weit kam es leider nicht. Das nie erwartete und nie gedachte passierte dann doch auf einmal. Ein Klavier, eine Tonne schwer flog mit all seiner Wucht auf ihn herab und begrub ihn unter sich. Ein trauriges Ende des 02.12.2013.
    Schirm, Volleyball, Klavier, Mettwürstchen, Regen.

  24. Reply
    Micha 2. Dezember 2013 um 10:49 Uhr at 10:49

    Wintereinbruch – es hört einfach nicht auf zu schneien, die Straßen sind Glatt und fast jeder ist Krank und schlecht gelaunt :), Sonnenschirme haben inzwischen keine Bedeutung mehr, außer das man sie vielleicht zur Abwehr gegen Hagel nehmen kann. Um sich als kleines Kind Laune zu halten spielen Sie Streiche und das nicht zu Knapp ob sie jetzt Gewürzgurken in Würfeln in Lebkuchen verstecken oder auch Helium atmen und den Rest mit ihren ohnehin schon quäkenden Stimmen zu nerven. Das einzig-positive an diesen tagen ist es sich in seinem Zimmer einzuschließen und sich mit seinem Notebook unter der Decke zu vergraben und wo könnte man sich dann in diesen zeiten besser aufhalten als auf Onedealoneday ? Alles gute und einen frohen 2ten Dezember :)

  25. Reply
    kwoxer 2. Dezember 2013 um 10:50 Uhr at 10:50

    Vor einem Jahr war ich mit Olaf im Winterurlaub. Wir sind sind immer allseits in guter Partlaune und somit durfte unser Sonnenschirm Branni natürlich auch nicht fehlen. Weil wir uns gern als Frauen ausgeben hatten wir ebenso immer etwas Helium dabei. Wir zelteten zusammen und eines morgens meinte Olaf mit etwas Helium zu mir wieso ich da eine Gewürzgurke versteckt hielt. Ich verstand zunächst nicht was er meinte, aber dann kurzer Zeit später wurde es mir klar. Es war einfach zu kalt! Als wir morgens rauswollten und schauen wollten was der Tag uns bringen wird, sahen wir was nachts passiert ist. Ein Wintereinbruch, mitten in den Alpen! Nach dieser Feststellung und einigen lustigen Jokes unterm Sonnenschirm trafen wir einen Onedealoneday, so nannten wir das immer wenns um die Wurst geht. Wer den nächsten Abend zuerst eine Gewürzgurke bekommt der muss auf der Rücktour die gesamte Ausrüstung schleppen. Und ihr könnt euch ja vorstellen wie es ist sich abends in der Kälte keine warmen Gedanken machen zu dürfen.

  26. Reply
    Daniel 2. Dezember 2013 um 10:55 Uhr at 10:55

    Es war ein schöner 2. Dezember 2013, pünktlich zum ersten Dezember war es zum Wintereinbruch gekommen. Kevin hatte one(de) alone day, seine Eltern waren nach New York gefahren um beim Blackfriday das Superschnäppchen der Onedealoneday Aktion mitzunehmen. Kevin merkte, dass jemand versuchte in das Haus einzubrechen, während er allein zu Haus war. Er fing an sich zu überlegen, was er tun konnte um den Einbruch zu verhindern. Er atmete Helium aus der Luftballonbefüllmaschine seines Vaters ein und forderte die beiden Einbrecher mit seiner Heliumschlumpfenstimme auf das Haus zu verlassen. Gleichzeitig befestigte er sich an einem Sonnenschirm ein großes Messer um eine Lanze zu haben. Jedoch nicht ohne die Schärfe des Messers vorher an einer Gewürzgurke auszuprobieren. Die Einbrecher waren von den Tönen aus dem Haus so überrascht, dass sie fluchtartig das Objekt verließen. Kevin nutzte, die Gelegenheit um die Reste der Salatgurke für einen selbstgemachten Trippleburger zu verwenden. Und wenn er nicht gestorben ist, so lebt er auch noch heute ;)

  27. Reply
    Robert Gaertner 2. Dezember 2013 um 11:03 Uhr at 11:03

    Peter machte es sich nach dem plötzlichen Wintereinbruch mit einer Gewürzgurke und etwas Helium zu Hause gemütlich. Da der Winter jedoch so schnell wieder verschwand wie er gekommen war, beschloss er bei onedayonedeal nach einem Sonnenschirm zu stöbern.

  28. Reply
    Luigi 2. Dezember 2013 um 11:07 Uhr at 11:07

    Als ich heute mal wieder unter meinem Sonnenschirm saß und auf Onedealoneday surfte, kam mein Sohn mit einem Helium gefüllten Ballon auf die Terasse. Er schluckte ein wenig Helium und quiekte mit hoher Stimme um mich herum.Doch plötzlich zogen einige Wolken auf und es wurde immer kälter. So fing es sogar an zu schneien. Diesen Wintereinbruch hatten wir nicht erwartet. So zogen wir schnell nach drinnen, murmelten uns in eine Decke ein und aßen genüsslich eine Gewürzgurke.

  29. Reply
    Michael 2. Dezember 2013 um 11:30 Uhr at 11:30

    Als wir uns gestern zum Volleyball verabredeten regnete es nicht nur, nein der Regen sah aus, als ob vom Himmel Mettwürstchen herunter fielen.
    Da wir natürlich keinen Schirm dabei hatten gingen wir heim und spielten an unseren 6 Flügeln jeweils ein wunderbares Klavier-Duett.

  30. Reply
    Michael 2. Dezember 2013 um 11:37 Uhr at 11:37

    Onedealoneday, Onedealoneday, Onedealoneday immer wieder schossen mir diese Gedanken durch den Kopf. Ich hätte doch lieber vorhin meine Gewürzgurke nicht mit Helium zu mir nehmen sollen. Aber gott sei dank hatte ich ja meinen Wintereinbruch beim Sonnenschirm dabei..
    Oder war das doch irgendwie anders?

  31. Reply
    Pawel 2. Dezember 2013 um 11:53 Uhr at 11:53

    Die Geschichte beginnt nach Wintereinbruch. Ich lag damals unter einem Sonnenschirm mit einer Gewürzgurke in der Hand und an meinem Liegestuhl war ein mit Helium gefüllter Ballon angebracht mit der Aufschrift kauft bloß nicht bei Onedealoneday, ihr werdet es bereuen.

  32. Reply
    Creamhilde 2. Dezember 2013 um 11:59 Uhr at 11:59

    Man stelle sich nur vor… Onedealoneday hat ein richtiges Schnäppchen! Einen „Do-it-yourself“-Baukasten für einen Wetterfrosch! Um dem Tierschutz gerecht zu werden, gibt es eine Gewürzgurke statt eines Frosches. Diese wird an einem Ballon mit Helium festgebunden, um Temperaturunterschiede durch aufsteigen oder absinken darzustellen. Sehr praktisch. Die Erweiterung für den Sommer ist ein Sonnenschirm, damit der Ballon nicht wegschwebt und vor einer Detonation bewahrt wird. Schade ist nur, dass sich der Sonnenschirm gerade gar nicht lohnt, man muss ja jeden Tag mit dem Wintereinbruch rechnen. :(

  33. Reply
    Dennis 2. Dezember 2013 um 12:05 Uhr at 12:05

    Onedealoneday hat ausgerechnet zum Wintereinbruch meine Gewürzgurken nicht schützend unter den Sonnenschirm gelegt. Ich schrie noch mit meiner Helium durchströmten Lunge, doch es war bereits zu spät. Die Gurken waren bereits so durch die Sonne verfroren, dass sie starke Ähnlichkeit mit swipz hatten.

  34. Reply
    Lara 2. Dezember 2013 um 12:08 Uhr at 12:08

    Onedealoneday da sollte er noch schnell hin vor Wintereinbruch. An einem regnerischen Novembertag nahm er statt dem Regenschirm den Sonnenschirm mit und wurde ganz nass auf dem Weg zum Zahnarzt. Da er noch ein bischen Zeit hatte, legte er eine kurze Pause ein und aß genüßlich eine Gewürzgurke, die er sich von zu Hause mitgenommen hatte. Gestärkt ging er nun zu seinem Zahnarzt, der ihm gegen seine Angst vor dem Bohrer eine Portion Helium gab.

  35. Reply
    Iri 2. Dezember 2013 um 12:08 Uhr at 12:08

    Es war nach dem Wintereinbruch, als ich plötzlich richtigen Heißhunger auf eine Gewürzgurke bekam, eigentlich mag ich sie gar nicht, aber ich hatte zuvor Helium eingeatmet und nun aß ich gierig die Gewürzgurke und schaute bei Onedealoneday nach einem Sonnenschirm für den nächsten Sommerurlaub.

1 2

Hinterlasse einen Kommentar

Register New Account
Reset Password