[IBOOD] Dell C1765nfw All-in-One Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, Ethernet, WiFi, USB) für nur 208,90 Euro inkl. Versand

185,90 280 Zum Deal
185,90 280 Zum Deal

Bei iBood bekommt ihr heute den Dell C1765nfw All-in-One Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, Ethernet, WiFi, USB) für nur 208,90 Euro inkl. Versandkosten.

Im Preisvergleich kostet das All-in-One Gerät mindestens 278,88 Euro – hier spart ihr also gute 69,98 Euro.

Kundenmeinungen finde ich leider keine, weder aus Deutschland, noch in den USA. Einen kurzen, englischsprachigen Testbericht gibt es aber auf PCMag.

Hier die Details in der Übersicht:

  • Farblaserdrucker, Scanner, Kopierer, Fax
  • Druckauflösung: bis zu 600 x 600 dpi
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 15 Seiten/Min.
  • Konnektivität: USB, LAN, WLAN
  • Features: ADF, 150 Blatt Zufuhr

Lukas

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

8 Kommentare
  1. Glaube, mit dem Gerät selbst macht man nichts falsch…aber was ist mit der Verfügbarkeit entsprechenden Toner-Ersatzes?

  2. Der Preis auf der Seite ist aber höher wie hier angegeben?

  3. …ähm…wie kommt man auf den Preis? Ich sehe 199,95 zzgl. Versand.

  4. Etwas flink recherchiert?? Tests bei testberichte.de (dort Verweis auf das aktuelle PC Go – Heft!), bei idealo und alatest (dort auch 5 Usermeinungen).
    @ Tohrspatz: http://www.gidf.de Man könnte auch einfach mal bei idealo oder GH “Marke + Toner” eingeben!?

    • das gerät ist aber ein anderes als deine erwähnten ;)

      • Bei alatest wird, neben dem erwähnten Test von pcmag, auch noch auf expertreviews, trustedreviews, pcadvisor sowie 5 Kundenbewertungen im Dell-Forum verwiesen (Dell C1765nfw)! Bei testbericht.de und dem dort verlinkten Test in der PC Go handelt es sich in der Tat um den “kleineren Bruder” C1760nw (nur Drucker, ohne Mufu), jedoch ist die Vergleichbarkeit des Druckwerks (Qualität, Verbrauch u.ä.) wohl gegeben! ;P

  5. Es gibt einfach keinen erschwinglichen Laserdrucker mit annehmbarer Druckauflösung. Mit 600×600 würde ich nicht mal Präsentationen drucken wollen…

    Hinterlasse einen Kommentar