[SATURN] Knaller! Kindle E-Book Reader mit W-Lan nur heute Abend für 39,- Euro

Preissenkung bei Saturn! Hier verkauft man nur heute Abend das kleinste Modell des Kindle E-Book Reader mit W-Lan für nur noch 39,- Euro!

Versandkosten entfallen bei Abholung im Markt, sonst kommen noch 4,99 Euro oben drauf. Bisher musste man für den 6″ E-Book Reader mit E-Ink Display 79,- Euro berappen, dann hat Amazon den Preis auf 49,- Euro gesenkt.

Hier die Details in der Übersicht:

  • Wiegt weniger als 170 Gramm – leichter als ein Taschenbuch; Taschenformat
  • Neue, dunklere und eigens für Kindle entwickelte Schriftarten sorgen für noch bessere Lesbarkeit
  • Lesen wie auf echtem Papier – sogar in hellem Sonnenlicht
  • Integriertes WLAN – jedes Buch innerhalb von 60 Sekunden herunterladen
  • Speichert bis zu 1.400 Bücher – tragen Sie Ihre persönliche Bibliothek immer bei sich
  • Riesige Auswahl an Büchern – Tausende kostenloser Klassiker
alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

20 Comments
  1. “Die Amazon Kunden vergeben im Durchschnitt 45 von 5 möglichen Sternen.”
    – Na wenn das mal keine klare Kaufempfehlung ist ;)

  2. Wie kommst du eigentlich auf eine Preissenkung?
    “Dieses Angebot gilt nur von Sonntag, 3. Februar, 20:00 Uhr bis Montag, 4. Februar, 23:59 Uhr („Angebotszeitraum“).”

  3. Die Hüllen sind auch reduziert…!

  4. Kann man eigentlich PDF dateien draufkopieren und lesen?

    • Würde mich auch interessieren

      • Habe den Kinldle mit Keyboard, aber PDF’s sind kein Spaß.
        Man kann es per Email an eine amazon Email Adresse (weiß jetzt nicht wie die heißt) umwandeln lassen, oder per Mobi Pocket Creator und Calibre selber umwandeln.

        Tabellen sind aber dann nicht mehr vorhanden und die Seitenzahlen, tauchen irgendwo in der Seite auf. Da ist ein Tablet besser. Aber für eBooks, sehr gut.

  5. Kann man, ist aber richtig schlecht, weil das Ding kein pdf-reflow hat. Alternativ ist eine Umwandlung mit calibre denkbar, aber für mich wäre das zu mühsam.

    Ansonsten ist der Kindle nur zum Ebooks lesen super und für den Preis sollte jeder zuschlagen, der noch keinen hat.

  6. PDF-refow geht mit der Alternativen Software /Firmware Duokan.
    Einfach mal danch googlen.

  7. Schade, 20 min zu spät gesehen. Na dann beim nächsten mal

  8. Sind auch offline für den gleichen Preis bei Saturn zu haben.

    • Ja, aber nicht mehr überall. Und wenn man es heute nicht mehr in einen Saturn schafft kann man es bei einer Bestellung auch noch am Montag abholen!

  9. Uninteressant, ohne Touch, ohne 3G

  10. 3G im kindle ist völlig überbewertet. Wenn man unbedingt ein Buch braucht und kein stationäres wifi vorhanden ist, erzeugt man eben mit dem Handy eins und lädt sich darüber das Buch.

  11. Stimmt. Wlan reicht völlig. Und der Preis war schon mal niedriger im Angebot, aber 39 EUR sind ok…aber wer Touch mag oder beleuchtetes Display dann doch lieber ein Tablet, Pad oder Kindle light…

    • Ich bin schon lange scharf auf das Teil hier. Billiger war’s noch nie, höchstens teurer mit 49,- statt 79,-. Da verwechselst du was.

      Ich hab natürlich soeben zugeschlagen! Danke snipz :)

    Hinterlasse einen Kommentar