[AMAZON] Lecker! Milka Lila Pause Erdbeer-Joghurt, 24er Pack (24 x 38 g) für nur 9,99 Euro inkl. Prime-Versand

Testergebnis0

Richtig was wegsnacken! Bei Amazon bekommt ihr heute als Student-Tagesangebot die leckere Milka Lila Pause Erdbeer-Joghurt, 24er Pack (24 x 38 g) für nur 9,99 Euro inkl. Prime-Versandkosten.

Gesunde Ernährung at its best würde ich sagen. Da ist alles drin was man für den Tag so braucht: Erdbeer-Joghurt-Crème und knusprige Crispies umhüllt von zarter Milka Alpenmilch Schokolade. Genau gelesen? Erdbeere ist drin – also quasi jede Menge Obst und Gemüse!

Online kostet eine 24er Packung mindestens 17,44 Euro – hier lassen sich also 7,45 Euro sparen.

Hinweis: Wer kein Prime-Kunde ist, kann mit diesem Buch die Versandkosten auf 0,99 Euro drücken oder bestellt einfach eine Blu-ray dazu, die er schon immer mal haben wollte.

Hier ein paar Details zum Pausensnack:

  • Erdbeer-Joghurt-Crème und knusprige Crispies umhüllt von zarter Milka Alpenmilch Schokolade.
  • Perfekt für eine Pause zwischen durch, egal ob auf der Arbeit, in der Uni oder auf dem Schulhof.
  • Der Schokoklassiker aus den 80ern.
  • Durch den innovatien Öffnungmechanismus extrem praktisch: Einfach ziehen und genießen!

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

9 Kommentare
  1. Reply
    Bitte [iOS] 19. Oktober 2013 um 08:56 Uhr at 08:56

    Es heißt „„Studenten-Tagesangebot“, nicht „Student-Angebot“. Es ist ein Angebot für einen oder mehrere Studenten. Für wen oder was? Für einen oder mehrere Studenten => Akkusativ
    Und nicht ein Angebot für Student. Wer? Student => Nominativ; z.B. „Ein Student kauft sich das Tagesangebot“.
    Deutsch ist nicht meine Muttersprache, aber es läuft mir kalt den Rücken herunter, wenn ich „Student-Tagesangebot“ lese. Die vier Fälle der deutschen Grammatik sind nun wirklich nicht besonders schwer und werden bereits in der Unterstufe unterrichtet, da haben alle noch Schulpflicht.

    • Reply
      Lukas 19. Oktober 2013 um 09:08 Uhr at 09:08

      Heutzutage, wird doch alles verdenglischt, oder? Amazon selber nennt sein Prime-Programm für Studenten eben „Amazon Student“. Ich hab das einfach als Eigennamen genutzt und ganz so falsch ist das nicht.
      Die deutsche Grammatik bekomme ich so gerade noch hin…

      • Reply
        Lecker Schoki [iOS] 21. Oktober 2013 um 00:14 Uhr at 00:14

        Wenn ein Eigenname einem Nomen gleicht, so muss der Eigenname mittels Anführungszeichen als solcher gekennzeichnet sein, sonst ist er nicht zu erkennen. Eigennamen sind grundsätzlich nicht von der Fallunterscheidung befreit.

    • Reply
      brena 19. Oktober 2013 um 09:04 Uhr at 09:04

      das ändern auch nichts an das Preis

  2. Reply
    coppath 19. Oktober 2013 um 09:12 Uhr at 09:12

    Was kosten die normalerweise? Wo ist der Preisvergleich?

    • Reply
      Goldschlange 19. Oktober 2013 um 09:38 Uhr at 09:38

      Google benutzen ist nicht soo schwer…

      Danke Lukas für diesen Snipzer, hab´s bestellt, auch ohne Preisvergleich, bin nämlich selber schon groß :-)

  3. Reply
    Petro [iOS] 19. Oktober 2013 um 15:40 Uhr at 15:40

    Typisch Student!

    Unwichtige Hinweise abgeben.
    Studieren bis 35 und Papa auf der tasche liegen und bekommt keine Fahrkarte aus dem Automat, weil er die Technik nicht versteht.

    Kauf und Quatsch nicht!!!

    • Reply
      Peinlich [iOS] 21. Oktober 2013 um 00:05 Uhr at 00:05

      Es heißt: „aus dem Automaten“! Dativ-Objekt! Bis 35 Jahre noch keine Schule besucht?

  4. Reply
    Amana666 19. Oktober 2013 um 19:48 Uhr at 19:48

    Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Register New Account
Reset Password