[WEBER] Let it burn! Weber Grill Briketts Premium + Steakhouse Premium Grillkohle 3kg im Bundle nur 12,99 Euro + 3,60 Euro Versand

12,99 20,85 Zum Deal
12,99 20,85 Zum Deal

Im Weber-Grill Shop bekommt Ihr gerade Weber Grill Briketts Premium + Steakhouse Premium Grillkohle 3kg im Bundle für nur 12,99 Euro + 3,60 Euro Versand.

Bestellt ihr mehr als 59,- Euro (geht ja schnell bei dem Weber-Zeugs), dann entfallen die Versandkosten komplett. Ist sicher etwas teurer als die Kohle von Aldi, für original Weber-Kohle aber ein Schnapp. Der beste Preis für die Steakhouse-Kohle 3kg liegt bei 8,96 euro versandkostenfrei und die anderen Weber Grill Briketts Premium 7kg liegen bei 13,88 Euro inkl. Versand.

Der Händler schreibt über die Weber-Briketts: “Brennen länger  ca. 4 Stunden und heißer als Standard-Briketts, dadurch schließen sich die Poren im Grillgut schneller und der Fleischsaft bleibt im Inneren versiegelt.

Danke an Schnäppchenmelder Florian S.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

15 Comments
  1. Diese Kohle brennt/ glüht ganz anders als Kohle aus dem Supermarkt für 3,99€. Es ist nämlich Wunderkohle: Man legt das Steak drauf und zack ist es Fertig, ohne Wartezeit.

    Langsam wird lächerlich!

  2. Also es gibt schon riesiger Unterschiede bei Grillkohle und Briketts… daher ist der Einwand von Johan natürlich lächerlich. Speziell wenn man “längere” Sachen auf dem Grill macht ist es wichtig zu wissen das die Kohle gleichmäßig abbrennt, dazu ist noch interessant welche Stärke als Kleber verwendet wurde, da nicht alle wirklich lecker sind sobald man ein Stück fleisch länger als eine Stunde auf dem Grill hat.

    Nichts desto trotz, ist gerade die Weberkohle, vollkommen überteuert und liegt in Ihrer Qualität sogar teilweise deutlich unter Discounter ware.

    Daher absolutes NoGo!

    grüße ;)

    • Über die Qualität der Weber Briketts kann man sicher streiten. Aber sie sind gutes oberes Mittelfeld. Beim Discounter braucht man schon viel Glück um etwas besseres zu kriegen. Beim nächsten mal findet man in der gleichen Tüte wieder eine andere Qualität.
      Also sicher kein NoGo.

      Über die anderen “Klugscheisser” hier im Thread schreibe ich besser erst gar nichts. Einfach mal auf Dieter Nuhr hören.

  3. kann ich nur zustimmen. kohle ist kohle, briketts sind briketts…genauso den anfeuerer einen post davor: da gibts bei den hiesigen discountern regelmäßig die billigvariante, die exakt das gleiche kann wie die weber-variante.

  4. Also ich hab bei hieransässigen Baumarkt mit orangefarbenen Hemden und 3 großen Buchstaben letztens gedacht ich schieß ein Schnapper… da gabs die 3kg Briketts echt in der Werbung für 3,99€ den Sack.
    Als ich dann da war dachte ich echt wooow… die hatten die sogar auf 2,99€ reduziert weil sie wohl am Samstag noch zu viel davon hatten…
    Da das ja dann wirklich Discounterniveau ist vom Preis hab ich gleich 2 Sack eingekauft.
    Aber die sind jetzt nicht der Bringer… erstens brauchen die ewig bis die an sind…
    Im Anzündkamin fast ne Stunde, und dann sind die mit Braunkohle… also ein fossiler Brennstoff… der legt sich als gelbliche Asche in den Grill… und die Hähnchenschenkel hatten einen merkwürdigen Eigengeschmack dadurch ( wurden nicht extra noch geräuchert)

    Ich mische die Briketts jetzt immer mit den Kauflandteilen… dann dauert das anzünden nur halb so lang, und zum nachlegen beim indirekten grillen…

    PS: den Anzündkamin von Weber sollte man nicht verteufeln… der ist schon um Längen besser als nen Aldi-Dingens was ich noch habe…
    weil der von Weber ein “umgedrehten Trichter” aus Edelstahl innen hat, und dadurch die Hitze wirklich besser kommt… aber der von aldi für 5 € machts auch… wenn auch nur eine Saison…

    Also wenn man die 13€ über hat, dann sollte man lieber zu dem von Weber greifen

  5. Wer sich über Weber Kohle und Briketts informieren will, dem sei das Forum auf Grillsportverein.de ans Herz gelegt.

    Fazit: Weber ist überteuert und von mittelmäßiger Qualität. Besser ist Profagus, Head Beats… und im Zweifel sogar Briketts vom Aldi. Nur “Grillprofi” Zeugs ist noch deutlich schlechter.

  6. Also im Vergleich zu den Briketts aus dem Lidl sind die Weber Briketts um Längen besser!!!

    Sie halten länger! Lidl endet nach 1h und da entwickeln die Weber Briketts immer noch Hitze!

  7. Tja
    Ich hab das Problem nicht!
    Ich grill mit 5Jahre getrocknetem Holz;)

  8. Ha, Donnerstag bestellt heute da :-) Armer Postmann 3 Pakete á 30 KG ;>

  9. Ich Grille mit Gas :-)

  10. Fleisch hat keine Poren!

  11. Sondern was hat Fleisch dann?

  12. Na nichts Desto trotz, ich hab bestellt…

Schreibe einen Kommentar zu Ralf muc Cancel reply