[TAGESGELD] Bis Mitternacht! VTB Direktbank – Gratis Tagesgeldkonto + keine Schufa! Nicht nur die besten 2,7% Zinsen – sogar sattes 40,- Euro Startgeschenk…

Ende aus – Mickey Mouse! Wer noch Lust auf das kostenlose Tagesgeldkonto mit 40,- Euro geschenkt und den Spitzenzinssatz von 2,7% hat, der hat jetzt nur noch heute Zeit! Lirumlarum – wer noch Lust auf Tagesgeldkonto mit einem der besten Zinssätze und einem sehr guten Startguthaben von 40,- Euro (egal wie hoch die erste Einzahlung ist) – der kann hier nochmal zuschlagen…

Die VTB schreibt in ihrem Newsletter: “Die Startguthaben Aktion wird zum 31.01.2012 (Datum des Onlineantrags) beendet. Anleger profitieren damit nur noch bis zum Ende dieses Monats von 40 EUR Startguthaben nach der Eröffnung und der ersten Einzahlung auf ihr VTB Direktbank Tagesgeldkonto.”

Die VTB-Direktbank bietet aktuell das wohl interessanteste Tagesgeldkonto auf dem Markt – 2,7% Zinsen bei quartalsweiser Auszahlung und 40,- Euro Startguthaben!

Die Bank wünscht sich natürlich aktive Kunden, die das Konto auch richtig nutzen – was nachvollziehbar ist! Solche Produkte kann man nur langfristig auf dem Markt halten, wenn das Konto auch genutzt wird. Immerhin ist das Konto vollständig kostenfrei und bietet momentan einen der absolut besten Zinssätze. Auch von kommenden Zinserhöhungen profitiert man ohne wenn und aber. Und 40,- Euro als geschenktes Startguthaben sind sicher auch nicht zu verachten

Im Grunde mit dem Tagesgeld der Bank of Scotland vergleichbar – nur aus Österreich und statt 30,- Euro gibt es hier satte 40,- Euro Begrüßungsgeld!

Ein feines Schmankerl für alle, die immer auf der Suche nach dem besten Zinssatz beim Tagesgeld und der höchsten Bargeldauszahlung sind.

Einen Pferdefuß kann ich hier nicht ausmachen. Die Einlagensicherung (Österreich) liegt bei 100,000,- Euro – das wird für die meisten von uns locker ausreichen.

Das Tagesgeldkonto ist eine flexible und kurzfristige Anlagemöglichkeit. Ihr könnt hier jederzeit über Euer Geld verfügen und erhalten ab dem ersten Cent einen attraktiven Zins von wirklich hohen 2,7% – und das bei kostenloser Kontoführung.

Die Kontoführung ist natürlich komplett kostenlos und es gibt auch keinen Höchst- oder Mindestbetrag für die Einzahlung auf das Tagesgeldkonto – einfach soviel wie Ihr wollt.

Bereits nach erfolgreicher Eröffnung des Kontos wird Euch das Guthaben aufgebucht. Sie kann von Euch behalten werden, wenn eine Ersteinzahlung in beliebiger Höhe vorgenommen wird.

Grundsätzlich müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • User ist natürliche Person, keine Firma
  • User ist mindestens 18 Jahre alt
  • User hat seinen ständigen Hauptwohnsitz in Deutschland
  • User hat ein Referenzkonto als Girokonto in Deutschland
  • User handelt nur auf eigene Rechnung
  • User verfügt über ein Mobilfunkgerät mit deutscher SIM-Karte
  • User möchte ein Einzelkonto und kein Gemeinschaftskonto führen

Wichtig! Die Hotline versicherte mir, dass a) keine Schufa-Abfrage starttfindet (wie bei Bank fo Scotland) und dass b) der Sicherungsfond von 100,000 Euro auch 100%ig für Deutsche gilt.

Infos zum VTB Direktbank Tagesgeldkonto:

  • garantierte 2,70% p.a. aufs Tagesgeld
  • 40,- Euro Startguthaben für Neukunden nur in den nächsten 40 Tagen
  • kein Mindest- bzw. Höchstanlagebetrag
  • Zinszahlung erfolgt vierteljährlich – daher schon Zineszinseffekt aufs Jahr gesehen!
  • tägliche Guthabenverfügbarkeit via Referenzkonto
  • kostenlose Kontoführung
  • 100%ige Einlagensicherung bis 100.000 EUR durch österreichische Einlagensicherung
  • Sichere Online-Kontoführung bzw. via mobile-TAN Verfahren
  • höchste Sicherheitsstandards

Weitere Infos: Ansonsten alle Infos zur Bank of Scotland mit 30,- Euro Startguthaben oder der Aktion der Comdirect mit bis zu 100,- Euro Startgeschenk.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

96 Comments
  1. Ist die Einlagensicherung in Österreich doch nur für Österreicher oder?

  2. die bank genießt einen gaaaaaanz schlechten ruf! also vorsichtig damit!

    • Woher hast Du die Info?…ich hab folgendes gefunden…”Als Mitglied der VTB Gruppe, einer internationalen Finanzholding im mehrheitlichen Besitz des russischen Staates”…da der Staat (Russland) ja auch mehrheitlich z.B. an fast allen Unternehmen für Öl-, Gas, und Goldförderung beteiligt ist…dürfte denen das Geld mit ziemlicher Sicherheit nicht ausgehen ;-)

      • Vorliegend handelt es sich um eine Aktiengesellschaft. Die Haftungssumme der Eigentümer (VTB-Gruppe) ist auf die Höhe des Eigenkapitals beschränkt. Solange die Gruppe oder z.B. russische Staat also nicht für Verluste bürgt bzw. sowas wie ne Patronatserklärung existiert, hilft es recht wenig wenn der Staat auch noch soviel Öl scheffelt, weil er damit auch nicht haftet …

  3. Zitat zur Einlagensicherung in Österreich:
    “….Vorraussetzungen:
    Sie sind mindestens 18 Jahre alt und haben Ihren Wohnsitz in Österreich. Sollten diese Voraussetzungen nicht gegeben sein, dann wenden Sie sich bitte an unser Contact Center oder besuchen Sie eine unserer Filialen. ….”

    • Vollständiger Quatsch.

      a) Ist das ein Vollzitat der Kontoantragsseite der de niz ba nk.at (URL verfremdet – will mich ja hier nicht zum Guerilla-Gehilfen machen), und hat null mit Einlagensicherung zu tun.

      b) Die verpflichtende EU-Richtlinie 94/19/EG sagt: “Im Falle der Schließung eines zahlungsunfähigen Kreditinstituts müssen die Einleger der Zweigstellen, die in einem anderen Mitgliedstaat als demjenigen gelegen sind, in dem das Kreditinstitut seinen Sitz hat, durch dasselbe Sicherungssystem wie die übrigen Einleger des Instituts geschützt sein.” So werden es die Ösis fraglos auch umgesetzt haben.

      c) Auch wenn dies die Europazentrale einer russischen Bank ist, ist sie doch eine in Österreich eigenständig zugelassene Bank und nicht nur eine Filiale, also zieht die österreichische Umsetzung der EU-Richtlinie, im Fall einer Bank wie hier über den Einlagensicherung der Banken & Bankiers, der unter http://www.einlagensicherung.at informiert.

    • bitte link, außerdem wie gesagt habe ich bei der hotline angerufen (deutsche nummer) – gilt auch für alle deutschen, die hier abschließen! definitiv!

  4. Ist bekannt, ob eine Schufa-Abfrage stattfindet? Wenn nicht, wie bei der Bank of Scotland, wär das eine feine Sache.

  5. *Alle* EU-Mitgliedsstaaten treten seit dem 31.12.2010 bis mindestens 100.000 EUR pro Sparer ein (Artikel 7 der Richtlinie 94/19/EG vom 30. Mai 1994, zuletzt geändert durch Änderungsrichtlinie 2009/14/EG vom 11. 3. 2009).

    Am Rande vielleicht noch der Hinweis: Tagesgeldanträge enthalten keine SCHUFA-Klausel, also gibt es auch keine SCHUFA-Einträge (macht ja eh keinen Sinn).

  6. Wie viel Geld muss mindestens einbezahlt werden um die 40 euro zu kassieren?
    Fallen kontoeröffnungs- bzw. schließungsgebühren an? und wann ca. bekommt man das geld gutgeschrieben?

  7. Wie oft wollt Ihr diesen Mist noch immer wieder
    nach oben stellen. Es reicht doch langsam

  8. Bei bos gibt’s auch keine Schufa abfrage

  9. Muss dieser Freistellungsauftrag mit abgegeben/ Ausgefüllt werden?
    Bei der Bank of Scotland war der Bogen nicht vorhanden.

  10. Hier ist leider nicht direkt was drauf :(

  11. Muss dieser Freistellungsauftrag mit abgegeben/ Ausgefüllt werden?

  12. Ich hoffe, ich bekomme meine Prämie noch! Werde aber auch ein paar Euro dort anlegen, versteht sich von selbst.

  13. Hallo zusammen,
    ich hatte am 31.10. nachmittags per PostIdent ein Konto dort eröffnet.
    Leider habe ich bisher keine Bestätigungsmail über die Kontoeröffnung erhalten und der Betrag ist auch noch nicht eingezogen worden.
    Wie lange hat das bei Euch so gedauert?

  14. Hallo Leute, hab da mal eine Frage. Würde gleich 5000,- investieren wollen.
    Wie sieht es aus wenn ich in paar monaten genausoviel investiere?
    Bekomme ich dann auf den kompletten Betrag die 2,7 zinsen oder nur auf die 5000,- die ich als erstes investiert habe.
    Gilt es auch jedes Jahr, oder sind die 2,7% eingeschränkt für ein,zwei Jahre?
    Würd mich freuen, wenn sich da einer genaustens auskennt.
    Vielen Dank
    Gruß
    Dumounde

    • Du bekommst die Zinsen auf die Zeit, die das Geld tatsächlich daliegt.

      Beispiel: Du hast 10.000 EUR vom 1. Januar bis 31. Dezember auf dem Konto. Dann bekommst du 10.000 EUR * 2,7% Zins * 365/365 Tage = 270 EUR Zinsen.
      Überweist du am 1. Juli weitere 10.000 EUR und liegen die bis zum 31. Dezember bekommst du dafür 10.000 EUR * 2,7 % Zins * 183/365 Zage = 135 EUR Zinsen.

    • du investierst nicht, du legst dort geld an.
      und tagesgeld nennt sich so, weil sich der zinssatz jeden tag ändern kann. wenn du für 2 jahre anlegen willst nimmein festgeldkonto, das gibt fixe zinsen

  15. Bei mir ging es ratz fatz, Eröffnung, Abbuchung der ersten Einlage und sofort waren die € 40,- Befrüßungsgeld drauf. Sehr empfehlenswert.

  16. Bei mir ging es ratz fatz, Eröffnung, Abbuchung der ersten Einlage und sofort waren die € 40,- Begrüßungsgeld drauf. Sehr empfehlenswert.

  17. Habe jetzt auch zugeschlagen, obwohl ich mir anfangs nicht ganz sicher war ob das Angebot wirklich funktioniert.
    Ging alles sehr zügig. Online angemeldet, am gleichen Tag Postident abgeschickt, sicherheitshalber erstmal nur 100,- Euro auf VTB Bank überwiesen bzw. abbuchen lassen und gewartet. 3 Tage später war das Konto eröffnet mit meinen 100,- Euro, nach einem weiteren Tag sind auch die versprochenen 40,- Euro auf dem Konto eingegangen.
    Habe jetzt einen größeren Betrag auf VTB Bank überwiesen und warte mal ab wie langer die 2,7 % angeboten werden.
    Abbuchungen von der VTB Direktbank funktionieren online, man bekommt zur Sicherheit seine TAN Nummer SMS zugeschickt.
    Naja, “wait and see”, wie lange es funktioniert.

  18. Hab die Prämie innerhalb von 2 Tagen erhalten. Daher: empfehlenswert!

  19. Bei “Moneyou” gibt es 2,75% Zinsen!!!
    Weiterer Vorteil:Die Zinsen werden vierteljährlich ausgezahlt und somit direkt mitverzinst.
    Bin sehr zufrieden und auch die Kontoführung ist Top.

  20. hi wollte mal fragen ist der Zins fest oder verändert der sich über die Laufzeit?

    • es gibt keine Laufzeit beim Tagesgeld, du kannst das Konto jeder Zeit auflösen oder Einlagen entnehmen. Der Zins ist auch nicht fest sondern kann sich praktsich jeden Tag ändern.

      Das sind so ziehmlich DIE Punkte beim Tagesgeld

  21. So, vielen dank Snipz!

    Habe soeben für meine Freundin und mich jeweils ein Tagesgeldkonto errichtet!

  22. muss für die prämie bis zum 31.12. online der antrag gestellt werden, oder bis dahin das postident durchgeführt worden sein, oder gar das konto freigeschaltet worden sein?

  23. Hi, wir würden gerne ein Tagesgeldkonto für unsere minderjährige Tochter eröffnen. Die Bank of Scotland macht das nicht. Die VKB scheinbar auch nicht. Wisst Ihr eine Bank – mit ähnlichen Zinsen – ein Tagesgeldkonto für Minderjährige machen?

  24. auf der Seite der VTB Bank steht:

    40 Euro Startguthaben bis zum 31.01.2012!!!!!!

  25. weiß jemand wie es mit einzahlungen auf das tagesgeldkonto aussieht? laut den bedingungen werden nur einzahlungen vom referenzkonto akzeptiert.

  26. hi,

    kann ich bestens empfehlen.

    Online beantragt. Per Postident alles geregelt. Gastgeschenk innerhalb von 2.Tagen nach Einzahlung meines Guthaben bekommen.

    Alles zusammen hat keine Woche gedauert.

  27. Warum schreibt ihr nicht bei jedem Angebot, dass die ohne Schufa sind?
    Bei einem Tagesgeldkonto wird NIE die Schufa abgefragt.
    Mein Obsthändler fragt übrigens auch keine Schufa ab.
    Und mein Lieblingsdiscounter auch nicht.

  28. Werde nicht schlau daraus, ist das jetzt ein richtiges Konto, wohin ich z.B. mein Gehalt einzahlen lassen kann und Abbuchungen stattfinden können oder was soll das sein?

    • ist eher sowas wie ein sparbuch, aber online und mit sehr gutem Zinssatz. drauf überweisen können technisch wohl auch andere – auszahlung gehen nur aufs refenzkonto, sprich: in der regel dein girokonto.

  29. Wie ist das denn für Leute aus Österreich? Wegen dem PostIdent Verfahren. Kann man das auch bei der österreichischen Post machen?

  30. Hi,

    Geht ja erst ab 18 Jahre.

    Suche ein Konto für meinen minderjährigen Sohn.

    Kennt jemand ein Tages- oder FestgeldKto mit ähnlichen oder gar besseren Konditionen?

    Danke rawa

  31. Hi,

    hab mich vor über einer Woche angemeldet, bis auf die Bestätigungsmail kam noch nix, auch keine Abbuchung.
    Auf ne Email antworten sie nicht.

    Was soll ich tun?

    • Das Problem habe ich auch. Aber ich denke die haben momentan einfach viel zu tun. Daher Geduld.

    • Hier mal nur aus einer Mail an mich:

      “Falls Sie Fragen oder Probleme bei der Aktivierung Ihres Tagesgeldkontos haben, rufen Sie gerne unsere Service-Hotline unter 069 / 66 55 8 99 99 an.

      Zur Bearbeitung von Fax-Aufträgen oder Rückfragen per E-Mail bitten wir um ein bisschen Geduld, geben Sie uns ein Zeitfenster von ca. 2 Bankarbeitstagen für die Beantwortung.”

  32. Eröffnung bis Gutschrift der Prämie 6 Arbeitstage. Vorbildlich.

  33. Ich finde langsam nervt es doch ein wenig die Werbung für das Konto…

  34. Warum rumnörgeln,nur weil man 40 Euros für ca. 5 Minuten Zeit bekommt? Kriegt halt nicht jeder gleich mit und die sollen doch auch die 40 Euros erhalten. Für ein Glas Champagner reicht’s allemal!

  35. Anstatt froh zu sein, daß es solche Aktionen gibt. Ganze Aufwand wegen €40! Unglaublich!

    Hinterlasse einen Kommentar