[MEINPAKET] OHA! 4 x Sanyo Eneloop Micro AAA HR-4UTGA 800 mAh für 6,49 Euro inkl. Versand

Deal Score0

Das erste OHA Angebot des Tages sind die 4 x Sanyo Eneloop Micro AAA HR-4UTGA 800 mAh für 6,49 Euro inkl. Versand.

Auf den Preis komt Ihr durch den Gutschein OHA2ENELOOPAAA. Im Preisvergleich verkaufen andere Händler den Artikel zu einem ähnlichen Preis. Ich hab hier zuhause selbst einige von den Akkus und kann sie daher wirklich empfehlen.

Der Händler schreibt über dieses Produkt: „Die Sanyo Eneloop Micro AAA Akkus werden in einem 4er-Set geliefert und lassen sich is zu 1500 mal aufladen. Im Vergleich mit herkömmlichen Batterien spart man mit den Sanyo Akkus so bares Geld und sichert sich gleichzeitig eine stetige Energieversorgung für Kleingeräte wie Taschenlampen, Kameras oder Game Controller.“

Wichtiger Hinweis! Das sind die etwas kleineren Akkus – also nicht die, die man gemeinhin als Walkman-Batterien kennt, es sind die etwas kleineren für Fernbedienungen etc…

  • Typische Kapazität nach IEC-Norm: 800 mAh
  • Minimale Kapazität nach IEC-Norm: 750 mAh
  • Bis zu 1500 mal aufladbar
  • Sehr geringe Selbstentladung
  • Lieferumfang: 1 x 4er AAA Akku Pack in Original Blisterverpackung
  • Artikelnummer: HR-4UTGA-4BP

So geht’s:

  1. Legen Sie das Produkt in den Warenkorb.
  2. Loggen Sie sich ein, bzw. registrieren Sie sich als Neukunde für MeinPaket.de.
  3. Geben Sie bei Ihrer Bestellung in der Bestellübersicht den Gutscheincode OHA2ENELOOPAAA ein.

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-)

Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies.

Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

11 Comments
  1. Reply
    Jurij [iOS] 17. August 2012 um 10:25 Uhr at 10:25
    • Reply
      Michael 17. August 2012 um 10:52 Uhr at 10:52

      Stimmt!

      Als 8-er Pack sogar für 13,09€
      http://www.amazon.de/dp/B0055JX6V6/

      oder inkl. Aufbewahrungsbox für 13,94€
      http://www.amazon.de/dp/B001VICJ5E/

      Also in dem Sinne kein Schnäppchen, aber trotzdem sehr gute Akkus! Hab auch diverse davon, u.a. in meinem Kamerablitz im Einsatz. Kann ich nur empfehlen!

      Schönen Gruß

      • Reply
        Michael 17. August 2012 um 10:53 Uhr at 10:53

        Sorry, die für 13,09€ sind ja auch mit Box. :-)

  2. Reply
    marco 17. August 2012 um 10:41 Uhr at 10:41

    gut sind die sicher – aber 800 mAh? damit käme ich nicht weit……

    • Reply
      Jochen1508 17. August 2012 um 12:35 Uhr at 12:35

      Wir reden hier von AAA-Batterien – die sind nicht viel stärker zu bekommen.

      Zumindest nicht, wenn es der Hersteller mit der Angabe so genau nimmt wie Sanyo. Ich kann die Eneloop-Akkus nur empfehlen, ich bin damit bisher sehr zufrieden.

      • Reply
        rupert 17. August 2012 um 18:33 Uhr at 18:33

        tatsächlich? also ich hab welche vom plus-discounter und da steht 2000 drauf…….

        • STIX 14. September 2012 um 11:06 Uhr at 11:06

          Es geht um Micro(AAA)-Akkus!
          Selbst da gibt es teilweise Angaben von 1200-1400 mAh, aber alles Quark.
          Genau wie bei den Discounter-Akkus…

  3. Reply
    Nero [iOS] 17. August 2012 um 16:03 Uhr at 16:03

    Hat nix mit den Akkus hier zu tun – aber ich kann nur wärmstens die Akkus von Ansmann empfehlen. Haben die AAA mit 1100mAh und diese lassen sich mit dem richtigen Ladegerät auch problemlos auf 1300mAh laden. Halten also was sie versprechen.
    4 Stück bei ca 7€
    Gruß

    • Reply
      STIX 14. September 2012 um 11:08 Uhr at 11:08

      Entladen sich nur leider innerhalb von 4 Wochen um ein knappes Drittel von selbst. Gerade bei der AAA-Grösse, die ja meistens nicht den grossen Strom liefern müssen (Fernbedienungen etc) macht es Sinn, die eneloops zu nehmen.

  4. Reply
    Ollilolli 14. September 2012 um 12:01 Uhr at 12:01

    Ich kann die Sanyo auch nur Empfehlen (egal ob AA oder AAA). Hab sie in der Maus, Tastatur und vor allen für die WII. Die WII Controller liegen auch mal gerne Wochenlang rum und dann funktionieren die noch.

    Ansmann Akkus hab ich auch noch. Die haben mehr Power sind aber wirklich schneller leer bei Nichtgebrauch.

  5. Reply
    Timtom98 14. September 2012 um 15:11 Uhr at 15:11

    Das sind die Akkus die Apple auch verwendet.

Hinterlasse einen Kommentar

Register New Account
Reset Password