[MCDONALDS] McDonalds Gutscheine für den Monat Januar 2013 – u.a. 50% Rabatt bei Big Mac und 20er Nuggets

Morgen geht’s los!

Endlich gibt es die neuen McDonalds Gutscheine für den Monat Januar 2013 – u.a. mit buy1get1free für Big Mac und 20er Chicken McNuggets.

Aah, ich liebe sie. Ich weiss natürlich, dass das Zeugs nicht so gesund ist. Aber  lecker ist schon. Außerdem weiss ich ja, dass ihr immer danach Ausschau haltet – nicht wahr?! ;-)

  • Gutschein: Download hier
  • Gutscheingültigkeit: 03. bis 27. Januar 2013
  • Gutscheineinchränkungen: Nur für teilnehmende Restaurants

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

14 Comments
  1. Was daaaaaaas…..! Ganz schön alt! Guten morgen snipez :)

  2. @Chicco, die sind aktuell, da sie erst ab kommenden Montag gültig sind. Es gab vor paar Wochen schonmal welche.

  3. Gutscheineinchränkungen

    Gutscheineinschränkungen

  4. Aber lecker ist schon.

    ?

  5. McDonalds ist einfach nur abartig schlecht und der Preis steht in keinen Verhältnis zur Produktqualität.

  6. Was ist an dem Mist lecker?

  7. Alle meckern drüber gehen aber monatlich dort fressen.

  8. “Nicht so gesund” ??

    Im Gegensatz zu dem Dreck, der zu Dönerfleisch verarbeitet wird (und entgegen der Hygienebestimmungen für Hack- und Mischfleisch tagelang ungekühlt am Spieß seine Runden dreht), sind die Patties bei MCD pures Gold !

    Millionenfach industriell aus bestem Fleisch hergestellt und permanent getestet.

    Aber MCD-Bashing und US-Bashing sind hierzulande ja “Pflicht”…

  9. Leude, wir brauchen doch nicht über industriel herrgestellte Lebensmittel diskutieren, das ist Dreck und bleibt Dreck. Und solange 99% das Zeug gut finden und essen, werden die übrigen 1% nicht auffallen, für die gibt es Bio und werden so auch betrogen!

    Hinterlasse einen Kommentar