[EBAY WOW! #4] HTC Desire Z Smartphone mit Android 2.3.3 für nur 229,90 Euro inkl. Versandkosten – kein Lock, kein Branding!

229,90 246,- Zum Deal
229,90 246,- Zum Deal

Guter Androide mit QWERTY-Tastatur …

Das vierte der Ebay WOW! des Tages ist heute das HTC Desire Z Smartphone für nur 229,90 Euro inkl. Versandkosten!

Das Smartphone, das mit Android 2.3.3 ausgeliefert wird, verfügt über eine 5 Megapixel Kamera und kann HD-Videos ausfnehmen. Wer es mit Touchscreen-Tastaturen nicht so hat, kann durch den geschickten Slider-Mechanismus eine Tastatur ausfahren. Vor allem für Leute die gerne blind tippen möchten ist das ein klarer Vorteil!

Im Preisvergleich berappt ihr derzeit mindestens 246,-Euro inkl. VersandIhr spart bei dem Ebay Angebot also 24,- Euro!

Im Test kassiert das Smartphone beim Focus das Fazit “Rundum gelungen”.

Amazon Sterne Die Amazon Kunden vergeben im Durchschnitt 4,2 von 5 möglichen Sternen.

Hinweis! Das Handy ist Sim- und Netlock frei! Wer also auf der Suche nach einem schicken Android-Smartphone ist, und mit dem QWERTY-Layout der Tastatur leben kann, sollte sich das Angebot mal näher ansehen!

Hier die technischen Details in der Übersicht:

Format: Slider • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 2.2 • CPU: 800MHz Qualcomm 7230 • RAM/ROM: 512MB/1500MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900MHz) • UMTS-Dualband (900/2100MHz) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 480×800 Pixel, 3.7″, SLCD, kapazitiver Touchscreen) • vollständige Tastatur • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (5.0MP, AF, LED-Blitz, Geotagging, Videos @720p) • Bluetooth 2.1 • micro-USB • WLAN (802.11b/g/n) • 3.5mm Klinkenstecker • microSD-Card Slot (bis zu 32GB) • Standby-Zeit: ~430h • Gesprächszeit: ~6.7h/9.8h (UMTS/GSM) • Größe: 119×60.4×14.1mm • Gewicht: 180g • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Annäherungssenor, Lichtsensor, digitaler Kompass, DLNA zertifiziert

Tobi

Ich bin Tobias, Baujahr 1980 und Gründer von Snipz.de. Ich habe den Blog Anfang 2009 gestartet. Damals noch zusammen mit Alexander als Hobby Projekt. Zu dem Zeitpunkt haben wir bei einem Softwarehersteller gearbeitet und die Seite als "Schnäppchenverteiler" für Freunde, Kollegen und Bekannte genutzt. Über die Jahre ist die Seite immer mehr gewachsen, so dass hinter Snipz.de mittlerweile ein richtiges Team und eine Firma steht, welche ich neben meinem eigentlich Jobs betreibe. Im richtigen Leben abreite ich seit 2006 als Informatiker und bin seit einigen Jahren als IT Consultant für einen Großkonzern im Bereich Dokumentenmanagement und Outputmanagement tätig - falls ihr mal ein Projekt im Bereich Dokumenten-Druck, E-mail Versand oder Archivierung plant, könnt ihr mich gern kontaktieren. In meiner Freizeit beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Thema Camping, Reisen und Wohnwagen und betreibe, zusammen mit meiner Frau, einen kleinen Camping-Blog. Zusammen mit unseren beiden Kindern versuchen wir so viel wie möglich zu Reisen und die Welt zu entdecken.

Kommentare zu diesem Deal

      Hinterlasse einen Kommentar