[EBAY WOW #2] Medion E7220 Notebook (2,1GHz i3, 17,3″, 4GB RAM, 750GB HDD, USB 3.0, Bluetooth 3.0) für 429,99 Euro inkl. Versand

Das Notebook wird morgen wieder ein WOW! des Tages bei Ebay sein – Diesmal ist der Händler im Preis sogar nochmal 20,- Euro heruntergegangen!

Das erste WOW des Tages von morgen kommt von Medion und ist das Medion Akoya E7220 Notebook mit 2,1GHz i3,  17,3″, 4GB RAM, 750GB HDD, USB 3.0 und Bluetooth 3.0 für 429,99 Euro inkl. Versandkosten.

Das Notebook wurde September letzten Jahres in Aldi-Süd Supermärkten für 499,- Euro verkauft – Dem Preis gegenüber spart ihr also 70,- Euro!

Hinweis: Es handelt sich um B-Ware – Sprich um Ware bei der entwederdie Verpackung beschädigt wurde, oder das Produkt schonmal ausgepackt wurde. In der Regel sind solche Waren aber wie neu.

  • Intel Core i3-2310M 2,1GHZ 3 MB Intel Smart Cache, Intel Hyper-Threading-Technik
  • 4GB DDR3 Arbeitsspeicher
  • 750GB Festplatte SATA-Festplatte
    Für mehr als 150.000 Musiktitel/Fotos (Bei 4 MB je Titel/Foto)
  • Mit dem integrierten zweiten Festplattenschacht lässt sich die Kapazität mit einer handelsüblichen 6,35 cm/2,5″ Festplatte mehr als verdoppeln
    (Festplatte nicht im Lieferumfang enthalten)
  • 17,3″ / 43,9cm TFT WideScreen LED Backlight
  • 1600×900 Pixel (16:9)
  • Intel HD Graphics
  • DVD Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung
  • 1.3MP Webcam
  • 4 in 1 Multikartenleser (SD / SDHC, MMC, MS & MS Pro)
    (Speicherkarten nicht im  Lieferumfang enthalten)

Lukas

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

14 Comments
  1. 4 Monate alt und B-Ware 10% billiger? Ich finde das teuer…

  2. Reply
    Der Boss [Mobile] 19. Januar 2012 at 10:43

    299€ wäre OK

  3. Prozessor: Intel Core i3
    Ram: 4GB DDR3
    -> nice
    ….
    Grafik: intel HD graphics
    -> wer so nen scheiß zusammenstellt gehört geschlagen xD

    • @hobo: Das die CPU und die iGPU auf einem Chip zusammenliegen ist dir schon klar, oder? Das hat keiner zusammengestellt, außer du meinst den Hersteller “Intel” persönlich. Dann übe dich mal in Selbstkasteiung! 😉

      ..btw. sind 4 Gb Ram, gerade bei einem 64-Bit System notwendig! Das habe ich gerade selbst mit einem neuen Notebook getestet. Beim Kauf waren 2 Gb-RAM drin. Das Book war “gefühlt” recht langsam. Windowsleistungsindex-RAM: 4,9.
      Also den gleichen RAM-Baustein nochmals dazugesteckt. Nun sind es 4 Gb-RAM,
      Windowsleistungindex zeigt nun eine 7,1 !! Auch gefühlt war das gesamte System nun deutlich schneller.

      Frei nach Herrn Nuhr:
      ..also wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fr….

      in diesem Sinne schönen Tach noch
      asteriks 🙂

    • gibt schlimmeres..wer erwartet bei nem medion eine high-end grafikkarte?

      • muss ja keine bessere graka sein…..
        aber dann kann man günstigere Bauteile verwenden und den lappi für 300 eus verkaufen, weil der Prozessor+Ram sowieso von keiner Anwendung (außer benchmarks ^^), die mit der “graka” laufen, ausgereizt wird…

        einfach nur rausgeschmissenes Geld, wenn man den kauft…

        • der Unterschied zwischen 1gb Ram und 4gb Ram sind höchstens 20€!! Warum also 1gb reinmachen, wenn Windows den eh braucht..

          Und die Cpu..naja, ist eben die neueste Generation, wenn man einen Laptop produziert, kann man ja nicht nur alte Teile reinbauen.. Oder willst du einen Celeron Mobile in einem neuen Laptop haben? …

  4. geil ich hab 2 mal zugeschlagen , TOP rechner !

  5. Aua, wer kauft den diesen Müll und dann auch noch für diesen Preis?? Unten steht schon, dass man den vielleicht für 300€ kaufen könnte, dem würde ich mich anschließen.
    Rein von den technischen Daten betrachtet ist der Rechner top, aber:
    Das sogenannte WOW ist ein Notebook von Medion. Das reicht eigentlich schon. Weiterhin ist das B-Ware, d.h. es gibt nur 12 Monate Gewäkrleistung anstatt der gesetzlich vorschriebenen 24 Monate. Eine Herstellergarantie entfällt aufgrund der B-Ware offensichtlich ganz. (Vermutung, dazu habe ich nichts finden können.)
    Für 30 € mehr gibt es bspw. vergleichbare und vorallem neue Notebooks, wie das hier:
    http://www.cyberport.de/?DEEP=1C31-203&APID=6
    NEU; super Quali,da Lenovo, 24 Monate Garantie und Gewährleistung, Ausstattung bis auf marginale Unterschiede durchaus vergleichbar.
    Laut dem Link, ist “angeblich” sogar neben der integrierten Grafik eine recht schnelle schnelle zusätzlliche Graka verbaut. Hier wäre ich aber vorsichtig, da es sich wahrsch. um einen Fehler der Beschreibung handelt. Dieses Modell hat eigentl. keine 2. Graka. Falls diese doch drin sein sollte wäre der Rechner ein echtes “Snipz”!! Es ist aber auch ohne die 2.Graka schon ein kleines “snipz”.

    Nachtrag: Falls nach der Bestellung keine 2. Graka enthalten sein sollte, ist das sicher ein Grund der Wandlung oder eines “Nachlasses” 😉 aufgrund falscher deutlich besserer technischer Daten in der beschreibung. Dann wird das Book mit ein bischen Verhandlungsgeschick mind. genauso teuer, wie das Medion hier.

    lg asteriks

  6. ich bestell fix nochmal 2 ! für den preis ein echtes Medion Book .. na rann an den speck !
    TOP Danke sipz

    • Du hast also von den bisher 8 verkauften, bereits 4 selbst gekauft? Nicht schlecht. Ich hoffe für dich das an den Teilen lange alles funktioniert und es keine Probleme damit gibt. Ganz ehrlich gemeint…..
      Ich wäre nicht so mutig.
      Ingesamt verkauft der Händler in dieser Auktion 119 Stück, da kannste also heute noch ein paar mal zuschlagen. 😉
      Die gehen ja nicht gerade weg, wie die sprichwörtlichen “warmen Semmeln”. gg…

      Wünsche einen Schönen Tag
      asterius .-)

  7. kann es noch garnicht glauben ! das gabs bei uns drüben nicht 😉
    man jetzt heißt es warten und auf ein Original Medion freuen–

  8. Reply
    Nameless [Mobile] 9. Februar 2012 at 23:13

    hier drüben is man was anderes für so nen Preis gewohnt 😉 😛

Hinterlasse einen Kommentar