[TIERARZT] Vorsorgeuntersuchung für Hund oder Katze durchführen und 20,- Euro Erstattung erhalten

Wer bis Ende Mai 2011 einen Termin für seine Katze oder seinen Hund beim Tierarzt für eine Vorsorgeuntersuchung vereinbart und dann durchführt, der erhält 20,- Euro Cashback direkt durch die Firma Hill.

Bittet nach der Untersuchung den Tierarzt um Unterzeichnung und Abstempelung des 20,- Euro Gutscheins. Bezahlt dann wie üblich die Rechnung Eures Tierarztes und sendet anschließend den Gutschein mit der Bestätigung einer im Mai 2011 durchgeführten Vorsorgeuntersuchung bis spätestens zum 14.06.2011 (das Datum des Poststempels ist maßgeblich) an die angegebene Hill´s Adresse. Hill´s überweist Euch dann 20,- Euro auf Euer Konto.

Lesertipp! Roman hat mich gerade auf Folgendes aufmerksam gemacht: Wer sich beim Fressnapf Welpenclub anmeldet, der bekommt einen gefüllten Rucksack (mit Spielzeug, Futter etc.) im Warenwert von 60,- Euro geschenkt. Hierzu meldet man sich einfach für die kostenlose Mitgliedschaft an. Wichtig ist, dass der Wlepe noch nicht älter als 6 Monate ist. Alle Infos unter: www.welpenclub.com

Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

3 Comments
  1. Ich soll meinen Hund zur VORSORGE schicken? Nee, ne?

  2. Eine schöne Aktion die außerdem auch vom bpt gefördert wird … es dauert nur leider ewig bis Geld kommt … und im letzten Jahr gab es auch einige Leute die ihr Geld garnicht bekommen haben … aber wenn man eh zum Tierarzt muss kann man denn Gutschein ruhig mitnehmen … ach ja … manche Tierärzte zählen auch wurmkur und flohmittel als Vorsorge … oder eine Impfung … am besten kurz vorher mal anrufen und fragen wie es bei eurem ta gemacht wird …
    Gruß
    Siva

Hinterlasse einen Kommentar