[T-MOBILE] Konter zum O2 Blue100! T-Mobile Call M Aktionstarif (120 Minuten + TelekomFlat + WeekendFlat + 3000 SMS + HandyFlat) ab 10,37 Euro / Monat

T-Mobile zieht endlich nach und überlässt O2 mit dem Blue100 nicht kampflos das Feld. Im Grunde bietet T-Mobile einen identischen Vertrag zu rechnerisch vergleichbaren Konditionen – nur hat man hier eben sogar das Netz von T-Mobile.

Bei allen drei Tarifen habt Ihr die Option SMS 3000 und die HandyFlatrate gratis mit dabei. Die Anschlußgebühr von 24,95 Euro fällt leider an.

Call M Aktionstarif 350,00 Euro Einmalzahlung (SIM-Only)

– Einmalige Auszahlung von 350,- Euro
– 120 Freiminuten in alle dt. Netz
– Telekom Flat
– Weekend Flat
– 3000 SMS/Monat inklusive
– HandyFlat Option inklusive (Data Flat 384 kbit/s)

–> nur 10,37 Euro rechnerische Grundgebühr (durch 1x Erstattung)

Call M Aktionstarif nur 14,95 (SIM-Only)

– 120 Freiminuten in alle dt. Netz
– Telekom Flat
– Weekend Flat
– 3000 SMS/Monat inklusive
– HandyFlat Option inclusive (Data Flat 384 kbit/s)

–> nur 14,95 Euro rechnerische Grundgebühr (monatlich 10,- Euro Erstattung)

Call M Aktionstarif (mit Handy)

– 120 Freiminuten in alle dt. Netz
– Telekom Flat
– Weekend Flat
– 3000 SMS/Monat inklusive
– HandyFlat Option inclusive (Data Flat 384 kbit/s)

–> nur 24,95 Euro rechnerische Grundgebühr (Handy als Zugabe)


Tipp: Hier bietet sich ein eigenes “Handykonto” an, auf welches man die Erstattung bei der Einmalauszahlung überweisen und dann die monatliche Grundgebühr von abbuchen lassen kann. Nur so hat man wirklich nichts mit der Grundgebühr zu tun!

Hierzu ist wohl das kostenlose Girokonto der Comdirect das Konto der Wahl, denn es kostet nichts und Ihr macht hier zusätzlich sogar bis zu 100,- Euro Gewinn bei der Kontoeröffnung. Mehr Infos hierzu findet Ihr HIER.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

17 Kommentare
  1. Wie kommt man auf die rechnerischen 14,95 € beim Angebot Call M mit Handy?
    Von einer Einmalzahlung lese ich nichts

  2. Wo steht das denn? Bin bei der Bestellung drin und beim 3. Bestellpunkt der Zussammenfassung, da lese ich nämlich davon noch nix

    • wenn du die seite aufrufst, dort in den tarifdetaisl: unten im kleingedrucketn, bei 4: “Ihr Vertragspartner T-Mobile stellt Ihnen eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 24,95 Euro in Rechnung. Die Sparhandy GmbH überweist Ihnen monatlich während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten 10,00 Euro. Damit ergibt sich eine rechnerische Grundgebühr von nur 14,95 Euro pro Monat.”

      • Weißt du noch wie lang das Angebot läuft?
        Müsste noch meine alte Sim-Karte kündigen wegen der Rufnummernmitnahme

      • sorry Alex, aber du glaube du bist hier falsch.
        die frage von strelle bezog sich auf den tarif mit handy und da gibts keine erstattung. der kostet monatlich 24,95 und es gibt halt ein handy dazu.

      • Ich weiß jetzt wo du geguckt hast. Du hast bei Call M Aktionstarif nur 14,95 (SIM-Only) da stehts nämlich im Kleingedruckten
        Beim Call M Aktionstarif (mit Handy) steht davon nix im Kleingedruckten

        • du hast recht, das war irreführnd von sparhandy. die hatten das handy in die grundgebühr mit reingerechnet. diurch die subventionierung von 240,- euro kamen die rechnerisch auf 14,95. habs aber deutlicher gemacht – danke!

      • kannst du auch nicht finden, weil es 24,95 kostet. das mit den 10 euro erstattung ist eine fehlinfo.

      • wenn ich nach der 10 filtere finde ich leider in den Tarifdetails nichts bzw. nicht das Passende

  3. Data Flat 384 kbit/s … öhö nönö nix identisch mit o2 blue ^^

  4. “Hier sogar das Netz von T-Mobile” ist eigentlich kein Argument für dieses Angebot;) habe viele Freunde mit nem T-Mobile iPhone, keines von denen lädt so schnell wie meins Internetseiten oder ähnliches (und ich bin bei o2) ;)

  5. Wie sieht dass denn über die datenflat mit icq und textchatt über skype aus!? Laut kleingedrucktem ist das ja scheinbar untersagt aber werden die dienste dann auch direkt geblockt oder kann man sie quasi “heimlich” doch nutzen?

    Hinterlasse einen Kommentar