[PHILIPS] iBood: 6er Set Philips Imageo-LED Akku-Teelichter für nur 35,90 Euro inkl. Versand

Testergebnis0

Bei iBood bekommt Ihr heute ein 6er Set Philips Imageo-LED Akku-Teelichter für nur 35,90 Euro inkl. Versand.

Im Preisvergleich zahlt man mindestens 38,20 Euro inkl. Versand. Die Ersparnis fällt hier mit 2,30 Euro also eher gering aus.

Die Lichter sind aber gerade in der dunklen Jahreszeit sicher nicht verkehrt, da man mit ihnen sicher kein Haus abbrennen kann.

  • Philips 6912660PH IMAGEO-LED-Akku-Teelichter im 6er Set
  • Atmosphärische Beleuchtung – simuliert die Flamme eines echten Teelichts
  • Dekoratives und romantisches Kerzenlicht aus wind- und wetterfesten LED-Lichtern
  • Material: Kunststoff, sicher in der Anwendung
  • Einfache kabellose Induktionsaufladung
  • Bis zu 20 Stunden Licht bei voll geladenem Akku Light source: LED
  • Ladezeit: 10 Stunden, Betriebszeit: 20 Stunden
  • Stromversorgung: 100 bis 240 V AC, 50/60 Hz, Energieverbrauch: 8 W UK product, EU plug included
  • Abmessungen: 15.5 x 21.5 x 19 cm, Gewicht: 1,33 kilo
  • UK-Ware mit EU-Stromsteckeradapter, Garantie: 2 Jahre

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-) Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies. Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

3 Kommentare
  1. Reply
    Frosch [Mobile] 28. September 2011 um 08:30 Uhr at 08:30

    Diese Lampen habe ich als 3er Set und behaupte, dass diese im Gegensatz zu anderen batterie- oder akkubetriebenen Teelichtern wirklich echt wirken. Stelle sie ab und an auf, wenn Besuch da ist. Bislang hat noch niemand bemerkt, dass es kein echtes Feuer ist. Sie leuchten lange und sehen auch noch in der Ladeschale schick aus.

  2. Reply
    Fred 28. September 2011 um 12:21 Uhr at 12:21

    Die meisten dieser Flacker-Teelichter sind auch Mist.
    Da ist in der Regel ein Soundchip drin, der die ewig gleiche Chinesen-Melodie immer und immer wieder runterrödelt (kann man auch leicht hören, wenn man statt der LED oder parallel zur LED nen Piezo-Summer anklemmt). Blinkt also relativ regelmäßig durch die Gegend.
    Gibt die Dinger aber auch als Bausatz mit Microcontroller zu kaufen, die Variante tauft sicher was.

    • Reply
      Riddler 28. September 2011 um 13:41 Uhr at 13:41

      Das mag ja für den Chinaschrott gelten, aber die Teile von Philips sind super. Leicht aufladbar, sehr realistische Flamme und kein Soundeffekt. Habe selber 6 von den höheren Lichtern und will die im Herbst/Winter nicht missen.

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Register New Account
Reset Password