[NOTEBOOKSBILLIGER] Deal des Tages! HP 635 LH414EA Notebook für nur 249,- Euro inkl. Versand

Testergebnis0

Bei Noteboooksbilliger gibt es ab jetzt im Deal des Tages das HP 635 LH414EA Notebook für nur 249,- Euro inkl. Versand.

Im Preisvergleich legt man aktuell 289,- Euro auf den Tisch – Eine Ersparnis von sehr guten 40,- Euro

Besonders positiv würde ich in diesem Fall das matte Display hervorheben. Gerade bei direkter Sonneneinstrahlung ist die Sicht doch deutlich besser.

Leider hat das Notebook nur Linux vorinstalliert – Ihr bräuchtet also entweder noch eine Windows-Version, oder müsst bei Linux bleiben!

Details:

  • AMD E-Series E350 DUAL-CORE 2x 1.6 GHz
  • 4 GB RAM
  • 320 GB HDD
  • 39,62cm (15.6″) MATTES LED Display
  • ATI Radeon HD4250
  • DVD Multi Brenner DL
  • Bluetooth 3.0 / HDMI / WLAN b/g/n
  • SUSE Linux Enterprise 11

Ich versorge euch inzwischen seit über 5 Jahren mit soliden Schnäppchen. Gern geschehen!

5 Kommentare
  1. Reply
    Horst 21. September 2011 um 12:00 Uhr at 12:00

    Was heißt denn hier bitteschön „leider“? Könnt ihr mal ein klein wenig objektiv bleiben?

    Diese Zwangskoppelung von Hardware mit minderwertiger, kostenpflichtiger Software geht mir schon immer auf den Zeiger. Weshalb sollte ich für Windows zahlen, wenn ich eh nicht plane es einzusetzen?

    80% der Menschen, die heutzutage einen Computer nutzen wollen damit ein bisschen surfen und vielleicht ab und zu mal etwas Office nutzen. Da ist man mit Linux doch eh viel besser dran. Und die paar, die Windows tatsächlich für irgendwelche Spezialanforderungen benötigen sollen es sich eben separat kaufen.

    • Reply
      Daywalker_87 [Mobile] 21. September 2011 um 18:43 Uhr at 18:43

      Was ne sinnloser Kommentar…

      Überles das leider (das du ja falsch verstanden hast) halt einfach und sei froh dass es ne KOSTENLOSE Homepage im Netz gibt, die dir die aktuellsten Schnäppchen auflistet.

      Typisch Deutsch, wenn man nicht meckern könnt wärs kein kompletter Tag ..

      • Reply
        Horst 21. September 2011 um 19:40 Uhr at 19:40

        Das ist deine Meinung, dass ich das falsch verstanden habe. Den Satz deute ich nach wie vor als Provokation gegen freie Software und deren Nutzer. Nur weil es immer noch Menschen gibt, die zu bequem sind sich nach Alternativen umzuschauen muss doch nicht jeder diese unsinnige Kopplung von Hard- und Software gut finden.

        Das Totschlagargument, dass die Seite kostenlos ist kannst du dir auch sparen. Glaube mir, mit der ganzen Werbung die hier reingeballert ist machen das die Betreiber nicht nur aus reiner Menschenfreundlichkeit.

    • Reply
      Jonas 21. September 2011 um 12:12 Uhr at 12:12

      Es ist einfach so, dass viele Leute aus Gewohnheitsgründen fast auf Windows angewiesen sind.
      Das gilt auch wenn sie nur Office benutzen. Ich könnte zum Beispiel meiner Mutter nicht plötzlich einen neuen Laptop mit anderem System und Open Office hinstellen.

      Das „leider“ bezog sich also in keiner weise auf die Qualität von Linux und war auch keine persönliche Wertung.

  2. Reply
    tiesto [Mobile] 21. September 2011 um 19:08 Uhr at 19:08

    was für eine Zeitverschwendung!

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Register New Account
Reset Password