[MEDIAMARKT] Offline-Knaller! Dell Venue Pro Smartphone mit Windows Phone 7 für nur 199,- Euro! Und 3TB Festplatte CnMemory Spaceloop mit USB 3.0 für nur 99,- Euro!

Jetzt könnt ihr den Mediamarkt Prospekt auch Online ansehen!

Der Prospekt ist seit 20:00 Uhr auf der Media Markt Homepage verfügbar!

>> Hier geht’s zum Prospekt! <<

Ab morgen gibt es bei Media Markt das Dell Venue Pro Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone 7 für nur 199,- Euro!

Im Preisvergleich kostet das Handy gesalzene 486,- Euro! Daraus ergibt sich eine Hammer-Ersparnis von 287,- Euro!

Der geniale Preis ist natürlich zum Großteil darin begründet, das Microsoft die Windows Phone 7 Handys aktuell stark subventioniert, um das Betriebssystem an die Massen zu bringen – Aber das kann uns ja egal sein, der Preis ist einfach großartig!

Auf der Plattform Testberichte.de bekommt das Handy eine großartige Note von 1,7 – Dort sind auch viele Testberichte von der c’t, Connect oder Chip Online verlinkt, so dass ihr euch ausreichend informieren könnt bevor ihr morgen in den Media Markt geht!

Zieht Amazon nach? Da Amazon das Handy derzeit nicht selber im Angebot hat, scheint es eher unwahrscheinlich das wir das Angebot morgen auch auf Amazon finden – Aber es bleibt zu hoffen!


Als weiteres Angebot hat Mediamarkt morgen die 3TB Festplatte CnMemory Spaceloop mit USB 3.0 für nur 99,- Euro!

Ebenfalls ein mehr als genialer Preis! Vergleichbare Festplatten gehen erst ab 135,- Euro los! Eine Knaller-Ersparnis von 36,- Euro, das sieht man im Festplattenbereich sehr sehr selten!

Ihr habt also nicht nur mit 3.000GB eine unglaubliche Menge Speicherplatz, sondern seid mit USB 3.0 auch sehr zukunftssicher! USB 3.0 ist natürlich abwärtskompatibel zu USB 2.0.

Zieht Amazon nach? Amazon hat zwar gerade das Modell nicht im Angebot, aber es bleibt abzuwarten ob nicht ein vergleichbares Modell angeboten wird! Ich drücke uns die Daumen!

Lukas

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

9 Comments
  1. Na, hoffentlich zieht Amazon da noch irgendwie mit und bietet z.B. die Western Digital Elements zu dem Preis an. Bei CnMemory soll zwar auch eine WD-Platte drin stecken, dafür soll aber das Gehäuse und der USB-Controller nicht besonders dolle sein. Was bei 3TB-Daten ein ziemlicher Verlust sein kann.

  2. Kennt jemand schon das NAS von CnMemory, dass für 179€ im Angebot ist?

    • Hallo deejay,

      nein, ich kenne das NAS von CnMemory nicht, aber auch auf deren Homepage wird das Produkt nicht beworben.

      Auf den ersten Blick könnte es baugleich mit einem der Logiklink-Systeme (NS0046, ca. 80€ ohne FP) sein und eventuell mit deren Firmware laufen, aber ich persönlich möchte nicht Betatester für ein solches NAS sein ;)

      Also nicht unbedingt ein Schnäppchen in meinen Augen…

      grüße – degas

  3. @andi3000: selbst wenn der kontroller den Geist aufgibt kann man die platte in ein anderes Gehäuse stecken und gut. Nur mal so zum weiterbilden

  4. Sollte nicht böse gemeint sein. Falls es so rübergekommen ist. ;))

  5. Hi, könnte bitte jemand, der dieses Angebot genutzt hat, berichten, welche HDDs verbaut wurden?

    Danke

    • Ist reine Lotterie welche Platte verbaut ist, wie man in einigen Foren lesen kann.
      Man kann also eine Seagate, WesternDigital, Samsung oder Hitachi Platte bekommen.

  6. Die Platte hat sich leider doch als ziemlicher Müll herausgestellt. Aufgrund eines billigen USB-Controllers im Gehäuse der mit der 3TB-Platte nicht umgehen kann, verschwinden alle Daten nach 2 TB im Nirvana. Ein Problem mit dem Artikel der sich langsam herumspricht.
    Dumm für die, die es nicht mitbekommen haben und nach einiger Zeit sich dann Fragen wo ihre Daten hin sind.
    Möglichkeiten hat man wohl nur folgende: Festplatte ausbauen und als intere Platte in einem PC nutzen, sich beim Hersteller melden (wobei der jetzt wohl erst mal eine genauere Prüfung seiner Platten durchführt) und auf ein Firmwareupdate hoffen oder den Kram zurück in den MM-Markt bringen.
    Tja nicht immer ist Geiz geil.

    Hinterlasse einen Kommentar