Hmmmm, Espresso! [EBAY WOW] Spidem Kaffeevollautomat RI9732 TREVI CHIARA als B-Ware nur 149,- Euro inkl. Versand (Preisvergleich 204,- Euro)

Ein Wochen WOW ist der Spidem Kaffeevollautomat RI9732 Trevi Chiara als B-Ware für 149,- Euro inkl. Versandkosten.

Laut Preisvergleich zahlt man für Neugeräte sonst mindestens 203,96 Euro inkl. Versand wer sich mit B-Ware anfreunden kann, spart also fette 54,- Euro!

Amazon Sterne Die Amazon Kunden vergeben im Durchschnitt 4 von 5 möglichen Sternen, viele der Kunden empfehlen das Gerät und loben die Qualität und Langlebigkeit.

Hier die technischen Details in der Übersicht:

Serie: Spidem Trevi / Aufschäumer für Cappuccino / Leistung: 1.250 Watt / Pumpendruck: 15,0 bar / Getränketypen: Espresso, Café Crème, Cappuccino / Tassen pro Brühvorgang: 2 / Füllmenge: 1,7 Liter / Fassungsvermögen Bohnenbehälter: 350 g / verstellbarer Kaffeeauslauf / herausnehmbare Brühgruppe / Topbegriffe: Mahlwerk / Höhe: 33,0 cm / Breite: 38,0 cm / Tiefe: 34,0 cm / Gewicht: 8,5 kg / Ausstattung: Vorbrühsystem , Wassertank abnehmbar , Heißwasserfunktion / Sonstiges – Mahlgrad einstellbar

Tobi

Ich bin Tobi, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Alex habe ich diese Seite im Januar 2009 gestartet und bin besonders in den Bereichen Technik, Computer und Gadgets immer auf Schnäppchensuche. Wenn ich mal nicht für Snipz.de aktiv bin, gehe ich meinem Job als Informatiker nach oder verbringe die Zeit mit meiner Frau und unseren zwei Kindern.

12 Comments
  1. Hi!
    Meine Eltern haben das Gerät. Zuvor hatten sie das baugleiche Gerät von Saeco, die ist nach ca 4 Jahren kaputt gegangen. Die Trevi musste leider zwei mal eingeschickt werden, da sie beim Malen gequietscht hat, seitdem funktioniert sie aber tadellos. Besonders gut gefällt ihnen das man sie per Hand reinigen kann, und das sogar relativ einfach. Ein guter Vollautomat zu dem Preis!

  2. Puhhh, das war mein erster Vollautomat… konnt leider nicht so ganz überzeugen :-) mit der vibiemme domobar inox bin ich glücklicher :)

  3. Habe das Geraet auch im Einsatz und bin sehr zufrieden. Keine Probleme damit – bei meinen Schwiegereltern in Spe läuft das Ding seit ca. 5 Jahren ohne Probleme.

  4. Haha, war echt bisschen trollig von mir, sorry ;-)
    Naja hatte die vor 3 Jahren für 50€ gebraucht in der Bucht geholt und egal wie fein ich den Malgrad gestellt hab es lief immer zu schnell durch und war zu wässrig… hab irgendwie so gut wie keine Veränderung gemerkt durch das Verstellen des Malgradrädchens :) Ansonsten von der Reinigung und dem Rausnehmen der Brühgruppe ist alles recht easy und sind halt auch nur 150€ da darf man natürlich nicht sooo viel erwarten bei einem Vollautomat

  5. Die Domobar ist doch gar kein Vollautomat. Das ist eine reine Espressomaschine. Wer richtigen Espresso will, der sollte sich sowieso eine Espressomaschine kaufen und keinen Vollautomaten. Diese haben ganz andere Vorteile.

  6. ich weiß was die domo ist :-)
    machst dir halt nen lungo wenn du es nicht so stark haben willst :) aber da das preislich natürlich eine ganz andere liga ist hat das heir ja nicht wirklich viel zu suchen :)

  7. Spidem = Seaco gleiche Technik gleiches Werk.
    Für den Preis toll, konnte schon Kaffe aus der Kiste probieren, ist gut :D

    Aber bedenkt, so nen Vollautomat kann NIX richtig. Weder Kaffee noch Espresso, ist halt ne Kompromissplörre für Faule Leute.

  8. So bestellt. Was gibt für gute Bohnen ? Ich hatte bisher nur Senseo, Tassimo.

  9. Ich hab das Teil anfangs in der Firma gehabt dann aber wegen einem fehlendem Extra ind private ausgemustert. Bei diesem Modell fehlt nämlich der Regler wo man die Kaffeemenge je Tasse einstellen kann :-( Es lässt sich wohl die Kaffeemenge einstellen nicht aber die Stärke. So kommt es das wenn man eine volle Tasse Kaffe wählt dieser sehr lasch schmekt :-( Es gibt ein optisch gleiches Modell (Name vergessen) welche dies kann. Beide haben aber noch 2 gemeinsamen Mängel: 1. Sensor fehlt welcher anzeigt wann der Tresterbehälter voll ist (gibt immer eine schöne Sauerei!!!) und daraus folgend verstopft der Wasserzulauf (… das gibt dann nen schönen See unter dem Gerät!).
    Aber ich will ja auch was gutes sagen: Das Teil läuft, läuft und läuft!

  10. Kompliment, das Seitendesign ist wieder gewohnt übersichtlich und angenehm!

    Hinterlasse einen Kommentar