[EBAY WOW!] Raidsonic ICY BOX NAS 6210 Media Server Netzwerk Festplatte für nur 79,90 Euro und Clean Maxx Dampfbesen für 18,99 Euro inkl. Versand!

Likes0

Von überall auf die eigenen Daten zugreifen können ist was schönes! Das erste WOW! von morgen ist das ICY BOX 6210 NAS System von Raidsonic für nur 79,90 Euro inkl. Versandkosten!

Im Preisvergleich zahlt ihr hier gut 90,50 Euro – Eine tolle Ersparnis von 10,60 Euro!

Mit so einem NAS System könnt ihr ganz bequem von überall aus dem Netzwerk und aus dem Internet auf eure Daten zugreifen! So könnt ihr Bilder mit Verwandten und Freunden aus aller Welt teilen, oder übers Netzwerk Filme auf eure PS3 streamen, oder am Laptop gucken – Es gibt viele, viele Einsatzmöglichkeiten!

Das einrichten der ICY BOX ist laut Anbieter ein Kinderspiel und auch eine sichere Sache, da das ganze Ding natürlich durch eine Firewall geschützt ist!

Die ICY BOX schluckt 3,5″ Festplatten die über SATA angeschlossen werden und eine Kapazität von bis zu 2TB haben – Extern lassen sich Medien über USB, Gigabit Ethernet, und eSATA anschließen – Geliefert wird das Gerät OHNE Festplatte – ihr braucht also eine Festplatte die ihr verbauen könnt!




Das zweite WOW! des Sonntags ist ein alter Bekannter, der Cleanmaxx Dampfbesen als B-Ware in verschiedenen Farben nur 18,99 Euro inkl. Versand

Artikelmerkmale:

  • 5m Zuleitungskabel
  • Bodenschonend dank Mikrofasertuch
  • Abnehmbarer 500 ml Tank
  • In 60 Sek. aufgeheitzt
  • 870 Watt
  • inkl.1 Bodentuch
  • 12 Monate Gewährleistung
  • B-Ware aus Retouren und Vorführungen
  • UVP: 69,95€

Der günstigste Vergleichspreis im Netz liegt derzeit bei 25,90 Euro inkl. Versandkosten – das macht immerhin eine Ersparnis von 6,91 Euro!

Benötigt man Ersatzbodentücher, muss man ca. 14,- Euro für zwei Stück einkalkulieren.

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

7 Kommentare
  1. Antworten
    ibsh82 12. Februar 2011 um 18:17 Uhr

    es das ein schnäppchen für dich? ein Lacie-San mit 1TB-Platte kostet noch nicht mal 100 €.

    • Antworten
      Lukas 12. Februar 2011 um 18:24 Uhr

      Ein Schnäppchen ist in erster Linie erstmal alles was deutlich günstiger ist als wo anders – Die ICY Box z.B. ist hier deutlich über 10 % günstiger als in den günstigsten Vergleichspreisen.
      Zudem gehört das Ebay WOW! des Tages zu unserem Standardrepertoire und wird meist auch erwähnt wenn es nicht sooo gut ist.
      Diesmal finde ich es aber sogar sehr gut – Die ICY BOX würde ich hier aufgrund ihrer Kompatiblität vielen anderen Geräten vorziehen, bei Amazon z.B. bekommt sie sehr gute 4 von 5 Sterne!
      Ich werde hier jedenfalls mal zuschlagen – Festplatten hab ich hier nämlich viele rumliegen die nicht mehr ins Gehäuse passen… ;-)

  2. Antworten
    Fred 13. Februar 2011 um 03:24 Uhr

    Scheint ne ganz nette Kiste zu sein. Anschlüsse sind auch reichlich vorhanden, man kann sogar nen Drucker anstöpseln. Wie funktioniert dann das mit dem Drucker? Ich kann doch aufs NAS keinen Treiber aufspielen.
    Es gefällt mir nicht, daß man ein Dateisystem aufgezwungen bekommt – und dann auch noch XFS. Habs leider noch nicht hinbekommen, das unter Windows zu lesen. Der ext-Explorer erkennt das zwar, zeigt sogar die ganze Ordnerstruktur und Dateinamen an, aber sobald man was runterkopieren will, hängt sich das Ding auf. Ne Software, die XFS unter Windows mountet hab ich nicht gefunden.
    Da offensichtlich Linux auf der Kiste rennt, sollten doch wenigstens die gebräuchlicheren ext2/ext3 zur Verfügung stehen. NTFS wäre auch nicht schlecht und HFS+ latürnich das absolute Sahnehäubchen.

    • Antworten
      Tobias 13. Februar 2011 um 09:10 Uhr

      Der Treiber muss lokal auf der Kiste installiert sein, von der man Drucken möchte. Das Problem mit den exotischen Dateisystemen haben leider viele NAS-Geräte.
      Was mich persönlich bei vielen Geräten stört, ist die Tatsache dass das Betriebssystem (oder Teile davon) häufig mit auf der Platte gespeichert sind. Ich bin mir nicht sicher wie es bei diesem Modell ist, habe aber hier noch eine 4220 rumstehen, bei der das der Fall ist. Zugegeben, bei einem NAS mit einer Platte ist das natürlich ein „Mangel“ den man ganz gut verkraften kann …

  3. Antworten
    Os 13. Februar 2011 um 11:55 Uhr

    Muss man zwangsweise eine Festplatte verbauen, oder kann man nur die externen Anschlüsse benutzen, um ins Netzwerk zu senden?

  4. Antworten
    Fred 14. Februar 2011 um 00:02 Uhr

    Hmmm… wenn oben 13ter Februar steht isses das ebay WoW von heute und nicht von morgen.
    Wie üblich gehts aber noch bis zum Mittag des folgenden Tages.

    • Antworten
      Tobias 14. Februar 2011 um 00:13 Uhr

      Das kommt daher, dass wir die Icybox am 12. schon gefunden haben, den Artikel aber am 13. um das zweite WOW ergänzt haben ;-)

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen