[EBAY] Mobilfunk-Schnäppchen: Kostenloser O2o-Vertrag ohne Mindestvertragslaufzeit und 25,- Euro Aral-Gutschein geschenkt!

Testergebnis0

Wieder da!

Der Ebayhändler cstec24 hat heute noch Mal den vollständig kostenlosen O2o Vertrag ohne Mindestvertragslaufzeit über Mobilcom Debitel im Angebot und als Prämie einen 25,- Euro ARAL Gutschein dazu!

Genial! Der Vetrag ist komplett gratis, Ihr zahlt keinen Cent. Er kann aber auch jederzeit nachdem Ihr den ARAL-Gutschein bekommen habt wieder gekündigt werden (6-8 Wochen sollte man sicherheitshalber warten, damit es nicht als Widerruf gewertet wird).

Da insgesamt 2 Verträge pro Person möglich sind, bekommt Ihr hier bis zu 50,- Euro Aral Gutscheine gratis!

Wer doch damit telefonieren möchte, der zahlt 15 Cent pro Minute, jedoch durch den Kosten Airbag maximal 40,- Euro. Sind die 40,- Euro erreicht, dann bleibt der Gebührenticker stehen und weitere Minuten oder SMS werden nicht berechnet. Natürlich außer zu Sondernummern oder so.

Was muss ich beachten? Nur eine Sache: Um die Anschlussgebührenbefreiung zu bekommen schickt Ihr nur eine SMS (15 Cent) mit dem Text AG Online an die 22240 – fertig! Für einen 25,- Euro ARAL-Gutschein nehme ich die Mühe einer SMS gerne auf mich…

Ich bin Tobi, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Alex habe ich diese Seite im Januar 2009 gestartet und bin besonders in den Bereichen Technik, Computer und Gadgets immer auf Schnäppchensuche. Wenn ich mal nicht für Snipz.de aktiv bin, gehe ich meinem Job als Informatiker nach oder verbringe die Zeit mit meiner Frau und unseren zwei Kindern.

45 Kommentare
  1. Reply
    Markus 22. Mai 2011 um 20:00 Uhr at 20:00

    Man wird anscheinend geblockt, wenn man bei SchubertIT schon mal andere Angebote gekauft hat..

    • Reply
      Frosch 6. September 2011 um 21:49 Uhr at 21:49

      Verkäufer können bei ebay regeln, dass man innerhalb eines gewissen Zeitraums nur eine bestimmt Anzahl von Artikel bei ihnen kaufen darf. Tipp: anderen Account benutzen.

    • Reply
      Tobias 22. Mai 2011 um 20:17 Uhr at 20:17

      Inwiefern geblockt?

  2. Reply
    Geizgallus 22. Mai 2011 um 20:20 Uhr at 20:20

    als Käufer blockiert

  3. Reply
    TB 22. Mai 2011 um 20:21 Uhr at 20:21

    Naja, denkt an SCHUFA-Eintrag usw.! Für mich nichts…man sollte das Spiel nicht so oft machen, da der Score sonst ziemlich schnell sinkt und man irgendwann gar keinen Mobilfunkvertrag mehr bekommt!

    • Reply
      Frosch 6. September 2011 um 21:56 Uhr at 21:56

      Stimmt absolut.

      Die Provider fragen die Schufa, wieviele Vorverträge bestehen, um Kartenmissbrauch auszuschließen. Man kann nicht x-beliebig viele Verträge haben. Ab einer bestimmten Anzahl gibt es keinen mehr.
      Auch kann es sich evtl. negativ auf eine allgemeine Kreditanfrage auswirken, natürlich im Zusammenhang mit weiteren Einträgen bei der Schufa.
      Der Score kann ebenfalls sinken.

      Wurde mir von einem Bekannten so gesagt.

      • Reply
        Tobias 6. September 2011 um 22:15 Uhr at 22:15

        Deswegen sollte man Verträge die man nicht nutzt auch immer wieder rechtzeitig kündigen. Aber dass man wegen einem Handyvertrag, den man nicht nutzt oder regelmäßig bezahlt keinen Kredit bekommt ist eher fern der Realität.

        Ich hatte teilweise wirklich viele Verträge gleichzeitig und mein Schufa Score hat sich dadurch wenn überhaupt nur hinterm Komma verändert. Generell lohnt es, sich einen Schufa Onlinezugang zu besorgen und den eigenen Score im Auge zu behalten. So sieht man auch welche Verträge in der Schufa stehen und welche nicht bzw. nicht mehr.

        • Frosch 6. September 2011 um 22:45 Uhr at 22:45

          Du hast natürlich recht.

          Ich habe ja auch nicht geschrieben, dass man wegen eines Handyvertrages keinen Kredit mehr bekommt. Nur kann es sich zusammen mit anderen Einträgen bei der Schufa negativ auswirken. Das ist wirklich so und nicht fern der Realität. Die Menge macht’s.

          Und hier gleich 2 Verträge abzuschließen und beispielsweise noch ein paar Postpaidverträge zu haben, ändert nicht nur die Zahl hinterm Komma beim Score.

          Natürlich muss das jeder selbst entscheiden. Wollte nur auf die Konsequenzen von Mobilfunkverträgen ganz allgemein hinweisen, da leider viel zu wenige das Kleingedruckte lesen.

          In der Schufa stehen übrigens nicht nur bestehende Verträge, sondern allein schon die Anfrage eines Providers. Egal, ob ein Vertrag zustande kommt oder nicht.

    • Reply
      Tobias 22. Mai 2011 um 20:45 Uhr at 20:45

      Das kann ich so nicht bestätigen – wichtig ist, dass man nicht benötigte Verträge auch wieder kündigt und seine Rechnungen regelmässig zahlt :-)

      • Reply
        Spliff 5. Juni 2011 um 19:07 Uhr at 19:07

        bleibt trotzdem (ich glaube 2 oder 3 jahre) in der schufa gespeichert und hat einfluss auf den score.

  4. Reply
    Mario 22. Mai 2011 um 20:40 Uhr at 20:40

    Einen Vertrag bei Mobilcom-Debitel abschließen? Da kann ich auch gleich dem Teufel meine Seele verkaufen *lach*

    • Reply
      willi 6. Juni 2011 um 14:10 Uhr at 14:10

      mobilcom/debitel macht seinen Ruf wieder alle Ehre.
      Kann Dir nur beipflichten.
      1. Rechnung erhalten, 4,95 € VERSANDKOSTEN.
      Der Händler ist da auch nicht ganz schuldlos, kein Hinweis auf Versandkosten.
      Bin ziehmlich sauer,

  5. Reply
    Danzig Presslau Stettin 22. Mai 2011 um 21:37 Uhr at 21:37

    Wie Markus schon berichtete, Geblockt!

  6. Reply
    Tino 22. Mai 2011 um 21:49 Uhr at 21:49

    Die 25 Euro werden ab der dritten Rechnung gutgeschrieben. Muss man vorher abgebucht lassen. Also erstmal nicht kostenlos.

    • Reply
      timo 22. Mai 2011 um 23:18 Uhr at 23:18

      Gutgeschrieben? oder zurücküberwiesen?

      • Reply
        Alexander 22. Mai 2011 um 23:31 Uhr at 23:31

        egal, wenn der vertrag gekündigt wird und es guthaben gibt,. dann erhältst du es zurück…

        • Frosch 6. September 2011 um 21:43 Uhr at 21:43

          Will nicht unken oder Besserwisser sein. Ich hatte schon etliche Mobilfunkverträge bei div Anbietern. In ausnahmslos allen Fällen wurde mir an der teuren Hotline gesagt, dass die gutgeschriebene Anschlussgebühr ausschließlich NUR mit den Gesprächen oder SMS bzw. Grundgebühren verrechnet werden kann. Eine Auszahlung war in keinem Fall möglich. Da es eine Gutschrift ist, was sich vom Wort her allein schon erklärt.
          Da hier keine Grundgebühren anfallen, wird man wohl oder übel telefonieren/simsen müssen.
          Ich lasse mich aber gern eines Besseren belehren und das hier kann die Ausnahme der Regel sein.

          Aber nicht vergessen, die Kündigung per Einschreiben zu schicken, sonst kann es sein, dass die nicht ankommt…..

  7. Reply
    styler 4. Juni 2011 um 14:24 Uhr at 14:24

    hey leute,

    ist der aral gutschein von anfang dabei oder kommt der seperat?

    • Reply
      Philipp 5. Juni 2011 um 19:39 Uhr at 19:39

      Kommt separat per Post.

  8. Reply
    Lion 5. Juni 2011 um 19:17 Uhr at 19:17

    Beim letzten mobilcom-debitel Angebot lassen sich trotz richtiger Kurzmitteilungszentrale keine sms verschicken…
    Und wie’s der Zufall will muss man für die Anschlussgebührbefreiung ne Sms senden

  9. Reply
    Dennis 5. Juni 2011 um 19:42 Uhr at 19:42

    Ich habe die SIM-Karte nie aktiviert und trotzdem den Aral-Gutschein bekommen.
    Wie verhält es sich nun mit irgendwelchen Kosten (noch nichts abgebucht)?

    • Reply
      Carsten 22. Juni 2011 um 15:47 Uhr at 15:47

      Bei mir genauso: Karte nicht aktiviert, noch nichtmals ausgepackt (auch nix gefaxt oder so) und der Gutschein kam heute trotzdem.

      • Reply
        Frosch 6. September 2011 um 21:30 Uhr at 21:30

        Die Sim einer Vertragskarte aktiviert immer der Händler, die kann man gar nicht selbst aktivieren, wie eine Prepaidkarte. Bei dieser Aktion ist es ein echter Handyvertrag mit allem Drum und Dran ink. vorheriger Aktivierung durch den Händler. Wenn die Anschlussgebühren bislang noch nicht abgebucht wurden und auch keine Befreiungs-SAMS geschickt wird, kommt die Rechnung noch.

    • Reply
      Tobias 5. Juni 2011 um 19:53 Uhr at 19:53

      Normalerweise solltest Du noch die SMS mit dem Text AG Online an die 22240 versenden, damit due Anschlussgebühr nicht anfällt.

      • Reply
        Dennis 6. Juni 2011 um 22:49 Uhr at 22:49

        Aber wie soll das gehen, denn die ist ja nicht aktiviert?

  10. Reply
    willi 6. Juni 2011 um 14:36 Uhr at 14:36

    ..wieso Sonntagsknaller?,
    und was ist mit den Versandkosten von 4,95 €, je Vertrag?
    1. Rechnung erhalten, es werden 4,95€ Versandkosten abgebucht.
    Bin sehr angesäuert

  11. Reply
    lisamarie 9. August 2011 um 14:55 Uhr at 14:55

    die ag wird immer abgebucht – und erst in 2-3 monaten auf dem telefonkonto gutgeschrieben. nur mit viel glück und bei kündigung erhält man das guthaben wieder – warum wird das hier immer verschwiegen?? ich warte auf mein geld noch aus der letzten aktion – nie wieder debitel!

  12. Reply
    Jalain [Mobile] 9. August 2011 um 15:58 Uhr at 15:58

    Hey Leute

    Ich habe da bei der letzten Aktion mitgemacht.
    Hier wir nichts abgebucht habe lediglich für die eine SMS bezahlt die ich für das ag online benutzen musste.
    Hierbei kann man nochmal sparen wenn man die SMS über das onlinekonto von mobilcom debitel sendet.
    Nach 2 bis 3 Wochen habe ich dann den Gutschein erhalten und letzte Woche per Fax dann gekündigt. Ich habe sonst keinen cent bezahlt. Alles super gelaufen. Ich bin zufrieden.

  13. Reply
    WasSolls 9. August 2011 um 19:45 Uhr at 19:45

    Habe auch mitgemacht, bei mir wurde abgebucht. Vertrag ist inwischen gekündigt, Guthaben wurde bisher nicht zurückgezahlt. Musste anrufen (kostenpflichtige Hotline, bei der man sich minutenlang Werbung anhören darf, eine einzige Frechheit). Soll das Geld nun zurücküberwiesen bekommen.

    • Reply
      diel 6. September 2011 um 21:00 Uhr at 21:00

      bei mir auch. letztes mal bei der aktion mitgemacht. das geld haben die schnell abgebucht das rückerstatten hat aber einen monat gedauert. jedoch nur aufs debitel konto. zurückbuchung machen die nicht.

      zeitaufwand und stress lohnt nicht für VIELLEICHT 25€ gewinn

  14. Reply
    daleo 9. August 2011 um 20:12 Uhr at 20:12

    1 € muss aber bezahlt werden, also doch nicht ganz kostenlos? Bei anderen Aktionen Inhabers war dies nicht so? Oder was nache ich falsch?

    • Reply
      Nightflyer [Mobile] 10. August 2011 um 00:00 Uhr at 00:00

      1€ muss nicht bezahlt werden. So steht es in der eBay Artikelbeschreibung drin. So wie ich das mitbekommen habe nur 15 Cent für die SMS um die Grundgebühr zu sparen.

  15. Reply
    Nightflyer [Mobile] 9. August 2011 um 23:56 Uhr at 23:56

    1€ muss nicht bezahlt werden. Steht in der Artikelbeschreibung. Einfach mal aufmerksam lesen ;-)

  16. Reply
    fabi 10. August 2011 um 12:57 Uhr at 12:57

    Also habe ich das jetzt richtig verstanden?? Wenn ich 2 Karten auf meinen Name bestelle,bekomme ich 2 * 25€ Tankgutschein????????

  17. Reply
    fabi 10. August 2011 um 12:59 Uhr at 12:59

    Noch mal schnell ne doofe Frage. Wohin die Kündigung schicken und wann frühstens???? Danke

    • Reply
      Tobias 10. August 2011 um 13:05 Uhr at 13:05

      Mit der Kündigung würde ich in dem Fall mindestens 8 Wochen warten. In der Auktion steht das zwar nicht explizit drin, aber bei einigen älteren Angeboten, war es so, dass der Händler sich das Recht vorbehält die Prämie zurück zu fordern, wenn man direkt wieder kündigt.

  18. Reply
    fabi 10. August 2011 um 13:15 Uhr at 13:15

    Jup stimmt. Hab da mal angerufen. Frühstens im 3 Monat kündigen sonst Prämie weg!!!!

  19. Reply
    fabi 11. August 2011 um 19:07 Uhr at 19:07

    wirds man glauben? haben die mich tatsächlich nicht anerkannt. ich kanns immer noch nicht fassen. sch…..

  20. Reply
    X3ll [Mobile] 11. August 2011 um 23:56 Uhr at 23:56

    Schön fein Daten sammeln…

  21. Reply
    crenzy 6. September 2011 um 20:27 Uhr at 20:27

    So ganz userfreundlich postest du die Deals aber nicht…

    „Der Vetrag ist komplett gratis, Ihr zahlt keinen Cent.“

    15 Cent für die Sms, 4,95€ VSK, 25€ Anschlussgebühr ( toll, die bekommt man nach 3 Monaten wieder…)

  22. Reply
    Kev 7. September 2011 um 00:27 Uhr at 00:27

    AG Online hatte bei mir nicht funktioniert. MC meinte es hätte AG Frei sein müssen… hat aber auch nicht geklappt…. TOTALER REINFALL !!! Überlegt es euch! Nur wenn ihr wirklich den Vertrag nutzen wollt.

    PS: Lastschrift entziehen kostet schon allein gut 9 Euro !!!

  23. Reply
    Frosch 6. September 2011 um 21:24 Uhr at 21:24

    Das ist aber schon mal ein Problem…

    Denn eine Gutschrift bedeutet, dass man dann die 25,- Euro abtelefonieren/-simsen muss. Eine Erstattung gibt’s nicht. Das ist aber bei allen Handyverträgen so üblich. Hätte der ebay-Verkäufer vielleicht drauf hinweisen können. Ganz schön tricky…
    Also hat man unterm Strich keinen ARAL-Gutschein umsonst…

  24. Reply
    Alexander 16. Juni 2011 um 09:20 Uhr at 09:20

    feedback ist da: „alle Anschlussgebühren wurden erstattet. Es kann aber durchaus passieren (wenn die SMS kurz vor dem Rechnungslauf gesendet wird), dass die AG erst auf der nächsten Rechnung wieder gutgeschrieben wird. Wie bereits erwähnt, hatten wir leider Probleme bei unserem SMS-Service.“

  25. Reply
    Alexander 15. Juni 2011 um 21:39 Uhr at 21:39

    hab nachgehakt. waretet mal bis morgen, ich poste feedback hier…

  26. Reply
    alex 15. Juni 2011 um 21:34 Uhr at 21:34

    bei mir wurden auch die 25EUR abgezogen!!

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Register New Account
Reset Password