[AMAZON WAREHOUSE] Philips Avent SCD 535/00 Eco DECT Babyphone ab 65,22 Euro inkl. Versand – 330m Reichweite!

Junge Eltern aufgepasst! Bei den Amazon Warehouse Deals bekommt ihr gerade das Philips SCD 535/00 Avent Eco DECT-Babyphone mit kleinen Schönheitsfehlern ab 65,22 Euro inkl. Versand.

Im Preisvergleich ist das Babyphone sonst erst ab 92,75 Euro inkl. Versand zu bekommen – das macht eine Ersparnis von 27,53 Euro.

Hier die technischen Details in der Übersicht:

  • Frequenzband DECT mit 120 Kanälen, automatische Kanalwahl
  • wiederaufladbare Eltern-Einheit
  • Temperatursensor und Feuchtigkeitssensor
  • einstellbare Schallempfindlichkeit
  • Einschlafmelodien und Nachtlicht
  • digitale Signalbestätigung und Gegensprechfunktion für Eltern
  • automatische Warnung “Außer Reichweite”
  • Batterieladeanzeige und Warnanzeige bei geringem Ladestand
  • Lautstärkenanzeige, Lautstärkeregelung und Vibrationsalarm
  • Ladezeit 3 Stunden, Betriebsdauer bei Batteriebetrieb 24 Stunden
  • Reichweite von bis zu 330m
  • Zubehör: AC/DC-Adapter, Gürtel-Clip, Batterien, Ladestation für Eltern-Einheit, Halstrageband und Reisetasche

Tobi

Ich bin Tobias, Gründer von Snipz.de. Ich habe den Blog Anfang 2009 gestartet. Damals noch zusammen mit Alexander als Hobby Projekt. Zu dem Zeitpunkt haben wir bei einem Softwarehersteller gearbeitet und die Seite als "Schnäppchenverteiler" für Freunde, Kollegen und Bekannte genutzt. Über die Jahre ist die Seite immer mehr gewachsen, so dass hinter Snipz.de mittlerweile ein richtiges Team und eine Firma steht, welche ich neben meinem eigentlich Jobs betreibe. Im richtigen Leben abreite ich seit 2006 als Informatiker und bin seit einigen Jahren als IT Consultant für einen Großkonzern im Bereich Dokumentenmanagement und Outputmanagement tätig - falls ihr mal ein Projekt im Bereich Dokumenten-Druck, E-mail Versand oder Archivierung plant, könnt ihr mich gern kontaktieren. In meiner Freizeit beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Thema Camping, Reisen und Wohnwagen und betreibe, zusammen mit meiner Frau, einen kleinen Camping-Blog. Zusammen mit unseren beiden Kindern versuchen wir so viel wie möglich zu Reisen und die Welt zu entdecken.

4 Comments
  1. Ich bin gerne hier bei Snipz unterwegs, halte aber die, meiner Meinung nach, zunehmende Tendenz, Einträge von anderen Blogs “blind” zu übernehmen, etwas fahrlässig. Als junger Papa, der sich vor einiger Zeit mit dem Thema Babyphone auseinandersetzen durfte, kann ich nur dringenst von den Philips Geräten abraten. Und das würde nicht nur ich tun, sondern auch jeder Verkäufer im Einzelhandel, der sich mit der Materie etwas auskennt. Die Philips Geräte haben einen eklatant hohen Strahlungswert, der jenseits von Gut und Böse ist und in Reichweite von unseren kleinsten Mitbewohnern absolut nichts zu suchen hat. Langfristig können dadurch Folgeschäden entstehen und sowas darf nicht sein. Wenn man sich schon für ein gehobenes Babyphone entscheidet, dann sollte man einen großen Bogen um Philips machen. Das nur als gut gemeinter Rat 🙂

  2. Stimmt nicht. Unser Kind hat keinen Schaden von diesem Gerät bekommen. Im Gegenteil, wer zuverlässig informiert werden will was im Kinderzimmer beim Schlafen abgeht, dem kann ich dieses “Strahlenmonster” wirklich empfehlen.

  3. Wieso wurde mein Kommentar zu Christoph gelöscht? Vertragt ihr noch immer keine Kritik?

Hinterlasse einen Kommentar