100 Mbit! [KABEL DEUTSCHLAND] Internet- und Telefon-Flatrate mit 100 MBit Down- und 6 MBit Upstream für nur 19,90 Euro / Monat bei einer kurzen Laufzeit von 12 Monaten

Momentan bekommt Ihr bei Kabel Deutschland eine Internet- und Telefon-Flatrate mit 100 MBit Down- und 6 MBit Upstream für nur 19,90 Euro / Monat bei einer kurzen Laufzeit von 12 Monaten.

100 Mbit ist natürlich der Knaller, ich hab hier 16 MBit DSL und Unitymedia bietet mir hier sowas nicht an. Mit 100 Mbit rauschts natürlich so richtig in der Leitung. Zusätzlich erhaltet Ihr einen gratis WLAN-Router und 50,- Euro Rechnungsgutschrift (bis 9.2.). Und der Knaller ist meiner Meinung nach der Upstream von 6 MBit. Ich krieg die Krise! Beim Telefon habt Ihr 2 Leitungen – was will man mehr. Alle Infos bekommt Ihr hier…

Hinweis! Wenn Ihr nicht wollt, dass nach 12 Monaten der Vertrag dann teurer wird, kündigt rechtzeitig – spätestens 6 Wochen vor Vertragsende! Bei Kabel Deutschland beträgt die Mindestvertragslaufzeit 12 Monate.

Tags:

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

11 Comments
  1. Bedenken sollte man auch das Docsis3/100mbit noch lange nicht überall verfügbar ist und auch die Auslastung und Nutzbarkeit des Shared Medium Kabel Internet von Ort zu Ort verschieden sein kann.

    • Was willst du uns bitte mit “Shared Medium” sagen, informier dich mal etwas bevor du solche Behauptungen aufstellst.

      Wenn du es so genau nimmst ist DSL auch ein “Shared Medium” oder meinst das bei 1.000.000 Benutzern immer die vollen 16Mbit gleichzeitig zur Verfügung stehen würden? In der Vermittlungsstelle (bei Kabel die Kopfstelle) stehen halt nur bestimmte Bandbreiten zur Verfügung solten die an den Grenzen sein ist bei beiden Schluss mit “fullspeed”.

  2. Wie kann ich das Angebot wahrnehmen, wenn wir schon Kabelinternet von denen haben?
    Unser Vertrag müßte wohl ca. im Mai auslaufen…

  3. Edit: Gerade gelesen, dass bei uns noch keine 100Mbit/s verfügbar sind.
    Ich könnte es event. mit 32Mbit/s versuchen, da es wohl auch gerade im Angebot ist…

  4. leider unterstützt der Router für 0€ nur bis zu 32MBit.
    Für den mit mehr als 32MBit muss man 49€ draufzahlen.
    http://www.kabeldeutschland.de/internet-telefon/internet-und-telefon-100.html

    klickt dann mal auf Geräteauswahl, da kann man es sehen

  5. Und nicht versäumen, das Sicherheitspaket und das Backup-Paket nach 2 Monaten zu kündigen, sonst kommen da gleich nochmal 9 Euro pro Monat drauf.

  6. Gilt leider nicht für Bestandskunden. Ich finde das echt ärgerlich, dass ich für 32mbit mittlerweile dort Monat für Monat 29,90 zahle und man als Neukunde 19,90 zahlt für 100mbit. Da ist man ja schön blöd wenn man nicht von Anbieter zu Anbieter springt.

  7. ….und nicht vergessen:

    Bereitstellungsentgelt
    29,90 €

    Da lohnt die Anbieterspringerei auch nicht, macht nur Ärger, den ich gerade habe, weil meine 16.000 nur noch 4.000 her gibt. Bin aber dran.

  8. Ich habe 64 Mbit von Unitymedia und muß sagen: GEIL! – Der einzige Wermutstropfen ist die teilweise schlechte Anbindung von Webseiten. Downloads von vernünftig angebunden Servern landen bei mir mit 6 bis 7 MB pro Sekunde auf der Platte.

  9. Unitymedia: 128mb/s – 45€/Monat.

    Wenn es in NRW KabelDeutschland geben würde, würde ich sofort umsteigen ;)

    Hinterlasse einen Kommentar