TIPP: Drei Ausgaben des Männermagazins GQ für 9,80 Euro testen und als Geschenk einen 15,- Euro ESPRIT-Gutschein bekommen

So, jetzt sind mal die Männer drann: Naja, vielleicht diejenigen unter Euch, die sich für Klamotten und schöne, leichtbekleidete Frauen interessieren.

Hier könnt Ihr das Männer-Magazin GQ 3 Ausgaben lang für 9,80 Euro testen. Dazu bekommt Ihr als Geschenk einen Warengutschein für ESPRIT im Wert von 15,- Euro. Ihr macht also einen Gewinn von 5,20 Euro.

Und so rechnet sich das ganze für Euch:

9,80 Euro Probeabopreis
15,- Euro ESPRIT-Gutschein
=====================
5,20 Gewinn und dabei noch die 3 Magazine GQ

Wollt Ihr es danach nicht weiterbekommen, kündigt Ihr spätestens 14 Tage nach Erhalt der 2. Ausgabe unter Condé Nast Verlag GmbH, Karlstraße 23, D-80333 München, Fax.: (089) 38104230, E-Mail: office@condenast.de.


alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

7 Comments
  1. hey super angebot. da ich eh gern bei esprit einkaufe, und zu der zeitschrift auch net nein sage, kann man da ja nix falsch machen^^

  2. hm seite öffnet sich leider nicht. ist um 2 uhr doch nicht überlastet O.O

  3. ich tu mir schwer zu glauben, dass ich da einen Gewinn mache. Wenn ich über den OnlineShop von Esprit fallen ja noch Versandkosten an. Außerdem ist Esprit keine preiswerte Marke, also man kann freilich nicht wirklich ein Schnäppchen machen.

  4. versandkosten (oder wie die es nennen, “verpackungspauschale”) sind 95 cent. und kann man den gutschein nicht auch in den shops einlösen? aber eh egal eigentlich, link funzt eh net :(

  5. oh ja danke, das war der fehler!^^

  6. Danke für den Tipp! Ich habe mir das Probeabo gleich bestellt! Allerdings habe ich mich für eine andere Prämie entschieden. Wichtig ist hierbei noch zu sagen, dass man das Abo rechtzeitig schriftlich kündigen muss, da man ansonsten automatisch ein richtiges 24-Monatsabo bekommt und das wird dann richtig teuer. Wer also nicht allzu vergesslich ist, kann hier beherzt zugreifen.

    Hinterlasse einen Kommentar