Knaller! [UMTS-FLAT] Vollkommen kostenfreie o2 Active Data L UMTS Flatrate durch eine 150,- Euro Auszahlung – für Gewerbetreibende sogar mit Gewinn

Likes0

**UPDATE** Und vorbei, das Kontingent scheint erschöpft… Glückwunsch an alle, die zuschlagen konnten! Wer etwas vergleichbares sucht: Bei Sparhandy gibt es das Angebot für 10,- Euro / Monat, dafür aber mit UMTS Stick!

Beim Ebayhändler Supi-Handy (Fexcom) gibt es nur noch heute eine vollkommen kostenfreie o2 Active Data L UMTS Flatrate durch eine 150,- Euro Auszahlung – für Gewerbetreibende sogar mit Gewinn.

Da die UMTS-Flatrate über die 6 Monate (25,- Euro / Monat) nur 150,- Euro kostet, und 150,- Euro erstattet werden, kostet Euch die UMTS-Flatrate rechnerisch rein gar nichts. Der 1,- Euro für die Ebay Auktion muss in der Regel nicht bezahlt werden – ich schließe es aber hier nicht aus! Aber damit könnte ich leben.

Die Rechnung sieht wie folgt aus:

6 x 25,- Euro monatliche Grundgebühr (UMTS-Flat Active Data L)
24 x 0,- Euro Grundgebühr (Active Data)
0,- Euro Anschlussgebühr bei sofortiger Rücksendung der Unterlagen per E-Mail heute
– 150,- Euro Erstattung durch Auszahlung (4-6 Wochen nach Aktivierung des Vertrages)

==============================================================
0,- Euro Grundgebühr pro Monat (Gewerbetreibende mit Gewinn durch 15% Rabatt auf Grundgebühr)

Die O2 Active Data ist eine UMTS-Flatrate. Erst ab einem Datenvolumen von 5GB wird der Datenfluss auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Wichtig jedoch: Im Hintergrund wird ein zweiter, 24monatiger Vertrag ohne Kosten mit abgeschlossen. Mit 0,- Euro / Monat ist das zwar egal, aber ich wollte es nicht unerwähnt lassen. Auf diesen Vertrag wird dann die 6monatige Flatrate – quasi als Option – aufgebucht. Beides muss natürlich gekündigt werden.

Hinweis! Da Selbständige und Gewerbetreibende einen 15% Rabatt auf die Grundgebühr bekommen, machen diese hier sogar einen kleinen Gewinn!

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-) Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies. Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

5 Kommentare
  1. Antworten
    Sutadur 28. Oktober 2010 um 17:43 Uhr

    Schön … aber kann man damit auch telefonieren und eine Sprachflatrate dazubuchen?

  2. Antworten
    Quork 28. Oktober 2010 um 18:11 Uhr

    Schade, sowas hätte ich im Moment gerbaucht. Kabel Deutschland hält es ja nicht für nötig mich anzuschließen…
    Kennt jemand ähnliche Angebote, bzw. weiß jemand wo es die zur Zeit billigsten mobiles-Internet-Angebote gibt?

    • Antworten
      Fred 28. Oktober 2010 um 23:10 Uhr

      Wenn du gern aufm Hanydy surfst, kannst es ja ma mit dem O2 Netzclub probiern. Kostet nix, außer Werbung angucken und einmal im Monat auf eine Werbemail oder SMS reagieren.
      Man kann die Karte auch in nem UMTS Stick nutzen oder das Handy als Modem am PC, aber das ist laut AGB verboten und angeblich sollen die das auch irgendwie rausfinden können. Beim Surftstick kann ich mir das ja noch vorstellen, den kann man bestimmt über die Seriennummer identifizieren, aber wie soll das gehn, wenn man das Handy als Modem nutzt?

      200MB gibts in UMTS Geschwindigkeit, danach wird auf GPRS gedrosselt.
      netzclub.net

    • Antworten
      Alexander 28. Oktober 2010 um 18:20 Uhr

      Bei Sparhandy zwar nicht für umsonst, dafür aber mit UMTS-Stick und nur 10,- Euro im Monat –> KLICK

  3. Antworten
    server 28. Oktober 2010 um 18:41 Uhr

    nein kann man nicht, o2 schreibt nur sms können gesendet werden

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen