[ERRORFARE] Mit KLM unter 250,- Euro nach New York und zu anderen Zielen

Und es geht wieder: Durch eine Errorfare nach New York (NYC) inkl. aller Gebühren schon unter 250,- Euro! Durch einen Feher im amerikannischen Reisebuchungssystem Orbitz sind zurzeit viele Flüge zu verschiedenen internationalen Destinationen zu tollen Schnäppchenpreisen zu finden. So lassen sich KLM-Flüge ohne den allseits beliebten Kerosinzuschlag buchen. Durch diesen Fehler kommt man u.a. von Frankfurt nach New York und wieder zurück nach Düsseldorf für 250,- Euro. Auch andere Flughäfen des Bundesgebietes gehen.

AKTUELLER HINWEIS: Die Website versucht wohl gerade einen Riegel vorzuschieben. Und so kommt wohl immer öfter auch eine Fehlermeldung, von München konnte ich keinen Flug mehr finden. Die besten Aussichten hat man, wenn man vor der Suche oben auf “Multi-City” umstellt und z.B. von Frankfurt nach Ney York und zurück von New York nach Düsseldorf fliegt, also Startflug- und Endflughafen nicht identisch sind.

Sucht einfach mal ein wenig herum. Am besten Ihr sucht zunächste bei KLM selber nach dem günstigsten Flug mir der +-3Tage-Funktion und nehmt dann oben in der amerikanischen Buchungsmaschine! Auch Flüge nach Bangkong oder Dubai sind sehr günstig zu finden. Wenn Ihr einen günstigen Flug gefunden habt, sucht auch mal bei Swoodoo nach dem selben Flug – Ihr könnt so sehen, wie groß die Ersparnis durch den Fehler ist.

Mit KLM könnt Ihr von allen von KLM angesteuerten deutschen Flughäfen abfliegen. Umgestiegen wird in Amsterdam. Die besten Preise findet Ihr natürlich, wenn auch KLM die Flüge selbst schon im Angebot hat.

WICHTIG: Bevor Ihr nach der Flugbuchung loslauft und Euch Hotel etc. besorgt, wartet lieber erst die ganzen Bestätigungen für Buchungen und eTicket etc. ab. Ich habe zwar schon sehr gute Erfahrungen mit solchen Errorfares gemacht, aber wenn die Flugbuchung nicht zum Abschluss gebracht werden kann, dann steht Ihr mit Eurem Hotel am Time Square doof da ;-)

Die besten Sitzplätze kann man sich vorher beim Seatguru aussuchen. So kann man vermeiden, dass man neben der Toilette oder den Kleinkindern sitzt.

Extrem günstige, teilweise mehr als 50% reduzierte Hotelpreise findet Ihr bei Priceline und/oder Hotwire. Das Prinzip ist unterschiedlich, bei Priceline sagt Ihr, was Ihr für ein Hotel in einer bestimmten Kategorie zahlen wollt und die versuchen das dann dafür zu bekommen. Bei Hotwire gebt Ihr vor in welchem Stadtteil und welcher Sterne-Kategorie Ihr buchen wollt und man sagt Euch einen Preis. Den könnt Ihr annehmen und buchen und dann sagt man Euch das Hotel.

Priceline bietet neben vielen interessanten Angeboten ein absolutes Schnäppchenfeature: Name your own price! Hier gibt man vor, in welchem Stadteil einer Metropole man unterkommen möchte und entscheidet sich für die Anzahl der Hotelsterne. Nun gibt einem Priceline die Möglichkeit ein verbindliches Angebot zu machen. Verbindlich ist das Agebot dahingehend, dass wenn ein Hotel das Angebot annimmt es automatisch gebucht ist. Hierzu ist die Angabe der Kreditkartendaten notwendig.

Man weiss also nicht vorher, welches konkrete Hotel es am Ende sein wird – man weiss lediglich, dass man auf einen Stadteil und eine Hotelkategorie bietet.

Hier kommt dann das in diesem Zusammenhang sehr hilfreiche Forum Priceline and Hotwire Hotel Bidding ins Spiel. Hier berichten Hotelbucher von Priceline, welches Hotel sie bekommen haben, wenn Sie auf den und den Stadtteil und die und die Hotelkategorie geboten haben. Und was fast noch wichtiger ist: Sie geben ebenfalls an, welches Gebot bei ihnen angenommen wurde.

Gebucht wird bei Priceline und Hotwire allerdings in US-Dollar. Im letzten Jahr, als man noch $1,6 für €1,- bekam, war das natürlich sehr angenehm. Aber auch jetzt ist es noch besser als bei den meisten Reisebüros. Für die Buchung ist eine Kreditkarte notwendig. Auch wenn der Preis oft absolut auf Schnäppchenniveau liegt, bedenkt dabei: in der Regel ist Frühstück nicht enthalten!

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

4 Comments
  1. “Errorfare”…seid ihr jetzt im Club der lustigen Worterfinder?

  2. Ich glaube der Deal ist schon rum..oder findet noch jemand etwas??

    Hinterlasse einen Kommentar