[EBAY WOW] Die beiden Angebote vom 10. Februar 2010 – Web´n´walk Stick Fusion UND Adidas Kapuzenshirt

Achtung: Dieser Beitrag wurde vor mehr als 12 Jahren veröffentlicht und ist somit schon etwas älter. Zu diesem Zeitpunkt war der Preis aktuell und von uns geprüft. Zwischenzeitlich dürften sich Preis und Verfügbarkeit aber wahrscheinlich geändert haben - achte also bitte darauf, wenn du zum Anbieter klickst. Falls Du feststellst, dass der Deal nicht mehr verfügbar ist oder der Preis sich geändert hat, informiere uns gern mit einem Kommentar.
 

Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann installiere dir gern unsere kostenlose Snipz App für iOS und Android, abonniere am besten jetzt unseren Snipz Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den täglichen Snipz E-Mail Newsletter.

Morgen gibt es wieder zwei neue WOW! des Tages bei Ebay. Bei Snipz seht Ihr heute schon, was morgen WOW! ist…

1. T-MOBILE web’n’walk Stick Fusion 7,2MBit (HSDPA) NEU und ohne Lock nur 34,99 Euro inkl. Versand

Anders als die Vodafone-Sticks die immer mal wieder als Angebot bei Snipz auftauchen, kann man mit diesem UMTS-Stick mit 7,2 MBit surfen. Natürlich vorausgesetzt, der Provider unterstützt dies. T-Mobile und Vodafone tun dies aber in der Regel in Deutschland. Ich wäre froh, wenn ich diese Geschwindigkeit hier von 1&1 als DSL geliefert bekommen könnte, aber lassen wir das…

Der Stick verfügt über keinen SIM-Lock, das ist auf jeden Fall schon mal ein großer Vorteil gegenüber dem Vodafone-Stick und macht – so meine ich zusammen mit dem Geschwindigkeitsvorteil den teureren Preis (15,- mehr) mehr als weg.

Der Stick unterstützt High Speed Upload durch HSUPA, hier sind bis zu 5.76 Mbit/s im Upload möglich, das ist schneller als die Upload-Geschwindigkeit von DSL 16000. High Speed Download durch HSDPA ermöglicht bis zu 7.2 Mbit/s, dass entspricht ca. der Download- Geschwindigkeit von DSL 6000. Es werden die aktuellen Betriebssysteme von Microsoft und Apple unterstützt. Duch Plug and Play wird die benötigte Software und Treiber automatisch installiert.

2. Adidas 3S Ess Hood Sweatshirt Kapuzenshirt Hoodie Shirt nur 24,99 Euro inkl. Versand

  • aufgesetzte Tasche – Kangaroobeutel
  • Kordelzug in der Kapuze
  • applizierte Streifen
  • gesticktes adidas Logo auf der Brust
  • Flachnähte für verbesserten Tragekomfort und verringerte Hautirritationen

  • Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

    alexander

    alexander

    Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

    15 Comments
    1. lustig, dass die Tasche nur beim weißen Pulli zu erahnen ist, die anderen Pullover sind blank..
      Super wie da wieder Beispielbilder benutzt werden 😮

    2. welche Prepaidkarte ist denn für den Stick geeignet? Gibts denn Prepaidanbieter, die HSDPA anbieten?

    3. also, ich bin bei bild mobil und habe einen huawei E1762 HSDPA Stick und der kann 7,2 Mbit/s.

      Ich komme aus der Nähe von Kassel und in Kassel kann ich mit HSDPA surfen.

      Ich glaube, dass ist der gleiche Stick, wie der Vodafone Stick.

    4. Alle Anbieter, die nicht im Netz von Eplus sind, bieten HSPDA, zumindest in Ballungsräumen!
      HSDPA mit 7,2 Mbit bieten aber nur die D-Netze: T-Mobile und Vodafone. Die sind dafür aber auch teurer.
      Bei jamobil im Netz von TM bekommst sehr günstige Tagesflatrates.

    5. geh ich richtig davon aus, daß man dann z.b auch mit ner vodafone-sim den stick nutzen kann?

      danke

    6. Bei jamobil muss man aber aufpassen, dass die Übertragungsrate gedrosselt ist (Max. Downstream: 384 kBit/s und Max. Upstream: 32 kBit/s).
      http://www.teltarif.de/a/jamobil/tagesflat.html
      bzw. http://www.jamobil.de/fileadmin/files/jamobil/pdf/jamobil_pdf_MMS_01122008.pdf

      Als Tagesflatrate Angebot finde ich im Moment eher das Angebot von Pro7 ganz nett. http://www.prosieben.de/stick/tarife-preise/

    7. Habe auf meinem eeePC unterwegs immer einen HSDPA Stick stecken und nutze den mit Simyo.
      Da habe ich auch Übertragungsraten von 7,2Mbit/sec. Wird mir zumindest so angezeigt.

    8. So ein Quatsch!!! Du hast 384 KBit und nicht ein Bit mehr!!!

    9. Ich habe mir den Stick beim letzten mal für 35 EUR ergattert und finde ihn sehr gut! Nur die T-Mobile Software nervte in wenig, die muss man leider wegen den Treibern installieren. Keine Software, keine Treiben 🙁

      Als Einwahlprogramm habe ich MWconn installiert und mein Anbieter ist Vodafone (Prosiebe-Prepaid).

    10. Preis ist jetzt auf 35 korrigiert.

    11. @jul1ian: ob das Netz generell HSDPA hat, sagt noch gar nichts darüber aus, ob auch der Prepaidanbieter im selbigen Netz HSDPA anbietet. Congstar drosselt zB auch und bietet kein HSDPA, obwohl ja D1.

    12. Ja , aber der Verkäufer von dem teil ist wohl auch etwas scheiße… viele negative bewertungen allein letzten monat 16 stück…also augen auf..

    13. öhm… 16 negative und 3306 positive…. halte ich jetzt nicht unbedingt für nen schlechten Schnitt.
      Schliesslich gibts auch Leute die Händler auf die Herausgabe von Preisfehlerware verklagen wollen 😉

    14. hmm, hat das ding doch evtl. nen sim- oder netlock?
      egal ob ich ne d1-karte reinmache oder ne vodafone, es kommt immer
      keine sim karte oder sim fehler.

      man kann die karte ja nur in eine richtung einschieben, also narrensicher sozusagen 🙂

      da ja im haus ne t-mobile karte vorhanden is hab ich mal angerufen, die meinten das ding is noch locked, da es erst nach 2 jahren offen is oder so ähnlich, und nur mit prepaid xtra funktionieren soll.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Snipz.de
    Logo