[DNS PROBLEME] Denic Server liefern keine oder falsche DNS-Antworten aus!

Die liebe Technik … Einige von Euch werden es schon gemerkt haben, viele Seiten sind derzeit nur sporadisch erreichbar – so auch Snipz.de.

Die Ursache dafür sind laut Heise die Server der .de-Registry DeNIC – hier werden DNS-Anfragen falsch oder garnicht beantwortet. [spoiler]

Damit Ihr Snipz.de weiter erreichen könnt, empfehlen wir folgenden workaround:

Window-user:

  • Hosts Datei öffnen über:  Start –> Ausführen –> notepad C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts
  • Jetzt folgende Zeile eintragen: 188.40.64.4  snipz.de
  • Speichern
  • Fertig!

Linuxer und Mac-user:

  • Hosts Datei in /etc/hosts mit editor öffnen
  • Jetzt folgende Zeile eintragen: 188.40.64.4  snipz.de
  • Speichern
  • Fertig!

Achtung! Laut Heise nehmen die DeNIC Server bereits wieder Ihre Arbeit auf – d.h. spätestens in einigen Stunden sollte alles wieder wie gewohnt funktionieren! Bitte nicht vergessen, den Eintrag dann wieder zu entfernen![/spoiler]

Tobi

Ich bin Tobias, Baujahr 1980 und Gründer von Snipz.de.Ich habe den Blog Anfang 2009 gestartet. Damals noch zusammen mit Alexander als Hobby Projekt. Zu dem Zeitpunkt haben wir bei einem Softwarehersteller gearbeitet und die Seite als "Schnäppchenverteiler" für Freunde, Kollegen und Bekannte genutzt.Über die Jahre ist die Seite immer mehr gewachsen, so dass hinter Snipz.de mittlerweile ein richtiges Team und eine Firma steht, welche ich neben meinem eigentlich Jobs betreibe.Im richtigen Leben abreite ich seit 2006 als Informatiker und bin seit einigen Jahren als IT Consultant für einen Großkonzern im Bereich Dokumentenmanagement und Outputmanagement tätig - falls ihr mal ein Projekt im Bereich Dokumenten-Druck, E-mail Versand oder Archivierung plant, könnt ihr mich gern kontaktieren.In meiner Freizeit beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Thema Camping, Reisen und Wohnwagen und betreibe, zusammen mit meiner Frau, einen kleinen Camping-Blog. Zusammen mit unseren beiden Kindern versuchen wir so viel wie möglich zu Reisen und die Welt zu entdecken.

5 Comments
  1. Ist es nicht VÖLLIG ÜBERTRIEBEN die Hosts Datei zu ändern für eine temporäre Störung? Was sollen solche Tipps… Ein Hinweis auf die IP hätte doch gereicht.

    • @ el: Wo ist denn das Problem, eine Zeile in der schnöden Textdatei einzutragen und nach der Störung wieder zu entfernen? Möglicherweise seh ich das auch berufsbedingt etwas zu unproblematisch, aber m.M.n. is das durchaus eine sinnvoller workaround.

  2. Der wichtige Hinweis, das später wieder zu entfernen wurde jetzt zum Glück noch hinzugefügt… man hat hier nicht das selbe Publikum wie auf Heise, welches einschätzen kann, was das bedeutet, diese Änderung vorzunehmen.

  3. Das sehe ich ähnlich. Vielleicht nehmt ihr euch auch ein bißchen zu wichtig.

  4. Find ich gut, dass du unsere Leser nicht mit den Heise Trollen in einen Topf wirfst :-)

    Hinterlasse einen Kommentar