Achtung! [CONRAD] Neue Artikel im Conrad B-Waren Store – schnell sein!

Jetzt gibt’s wieder viele neue Artikel online. Da in letzter Zeit die Artikel unglaublich schnell weg sind, verzichte ich auf eine Aufstellung der einzelnen Artikel und verlinke auf die Shopübersicht.

Die richtigen Megaknaller werden seltener, sind aber eigentlich immer dabei, sie sind nur oft sehr sehr schnell weg… Heute sind es wieder einige Notebooks!

Gerade sind folgende Geräte gekommen:

    ==> Zur Gesamtübersicht des Conrad Shops gelangt Ihr hier

    HINWEIS! Es handelt sich hier um B-Ware, dass heißt der Artikel stammt aus Warenrücksendungen. Der Artikel war eventuell bereits in Gebrauch und kann dadurch in einzelnen Fällen Gebrauchsspuren aufweisen. Zudem kann die Verpackung geringfügig beschädigt sein. Alle Artikel wurden technisch getestet und aufbereitet und sind in einem voll funktionsfähigen Zustand. TIPP! Natürlich gilt hier auch das Widerrufsrecht!

    alexander

    Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

    6 Comments
    1. Hmmm, die B-Ware Artikel bei Conrad sind aber TEUER geworden! oder bin ich der Einzige hier, der das so sieht?!?

    2. Nein, nicbt der Einzige.
      Aber die Nachfrage ist nach wie vor riesengroß.
      :-(

    3. Da hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen! JAAAAAAAA, das sehe ich genauso!!!

    4. Mittlerweile nehmen sie 65 % vom eigenen Ladenpreis der ohnehin deutlich teurer ist als diverse andere Shops. Anfangs waren es noch 50 %… Das kommt vom ganzen Hype um den Shop :-(
      Sprich Artikel die sie vor nem halben Jahr verkauft haben sind nun 15 % teurer obwohl das Zeugs mittlerweile eher weniger wert ist. Naja ist dann echt nicht mehr so attraktiv, grad für gebrauchte Ware…

    5. 65% vom Vollpreis ist im grundegenommen ja noch ok. zb bei rücksendungsware ohne gebrauchsspuren etc. also richtige b-ware!
      ABER: Man muss dabei wissen, dass viele Notebooks zB bereits 1Jahr alt sind, das habe ich daran gesehen, dass bei zweien noch die Rechnung vom Vorbesitzer drin lag, welche je 1 Jahr (!!!!) zurückdatiert! und wenn man es genau nimmt, eigentlich eher Gebrauchtware heißen müsste! ;-)

      Hinterlasse einen Kommentar