Nur bis 21. Februar! Asstel Unfallversicherungsaktion schon ab 38,38 Euro mit 35,- Amazon-Gutschein – effektiv 3,38 Euro im ersten Jahr

Likes0
3,38 38,38

Über Asstel gibts nur noch bis zum 21. Februar 2016 eine Unfallversicherungsaktion mit 35,- Amazon-Gutschein!

Bei einer Versicherungssumme von 50.000 Euro und keiner körperlichen Arbeit beträgt der Basistarif 38,38 Euro/ Jahr. Man zahlt so also effektiv im ersten Jahr nur 3,38 Euro Beitrag!

Asstel schreibt zum Produkt: „Rund 70% aller Unfälle ereignen sich zu Hause und in der Freizeit. Damit liegen diese außerhalb des Versicherungsschutzes der gesetzlichen Unfallversicherung. Auch ein Arbeitnehmer sollte sich daher mit einer privaten Unfallversicherung absichern, da die gesetzlichen Leistungen immer eine Versorgungslücke hinterlassen.“

Bedingungen für den Amazon-Gutschein: „Neukunden, die bis zum 11.09.2015 eine Unfallversicherung online über diese Seite abschließen, erhalten zirka sechs bis acht Wochen nach Antragsstellung einmalig einen Amazon Gutschein im Wert von 35 €. Weitere Voraussetzungen für den Erhalt des Amazon Gutscheins sind, dass der Versicherer den Antrag annimmt, der Versicherte den ersten Beitrag gezahlt hat und der Vertrag ungekündigt ist. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Das Angebot gilt nicht für eine Kinder-Unfallversicherung.“

  • Bei Berufs-, Freizeit-, und Haushaltsunfällen
  • Weltweiter Schutz auch bei erhöhtem Unfallrisiko wie z.B. im Sport
  • Leistung bereits ab 1% Invalidität
  • Aktionszeitraum ist bis einschl. 11.09.
  • Ihr bekommt einen 35€ Amazon Gutschein
  • Bei einer Versicherungssumme von 50.000€ und keiner körperlichen Arbeit beträgt der Basistarif 38,38€/ Jahr

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-) Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies. Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

4 Kommentare
  1. Reply
    Gerd 4. September 2015 um 16:59 Uhr at 16:59

    Das Preisbeispiel gilt nur bis 60 Jahre.
    Der Basis Tarif ist günstig und leistet entsprechend wenig. Die Gliedertaxe oder die Progression bspw. ist erst im teuren Toptarif gut.

  2. Reply
    Banker [iOS] 4. September 2015 um 23:52 Uhr at 23:52

    Die Leistungen sind nicht ausreichend. Der Vertrag ist nicht wirklich empfehlenswert. Bitte bei sowas vernünftig beraten lassen und dann entscheiden .

  3. Reply
    Beppo [iOS] 11. September 2015 um 14:53 Uhr at 14:53

    Schlechte Leistungen für wenig Geld!
    Gute Leistung für etwas mehr Geld ;-)

  4. Reply
    Mate 8. Januar 2016 um 21:05 Uhr at 21:05

    Ist die Leistung schlecht bei 3 Euro im Jahre??

Hinterlasse einen Kommentar

Register New Account
Passwort zurücksetzen