[PLAYBOY] Volles Jahresabo des Playboy rechnerisch nur 20,80 Euro durch 50,- Euro ShoppingBON-Prämie!

Likes0
20,80 70,80

Ihr wollt tolle Reportagen und künstlerische Bilder sehen? Bevor ihr jetzt zum Kiosk rennt, solltet ihr euch lieber das komplette Jahresabo zum absoluten Sonderpreis sichern – denn hier zahlt Ihr nur 70,80 Euro für ganze Jahr und der Werber bekommt einen 50,- Euro ShoppingBON-Prämie dazu – effektiv zahlt ihr also nur 20,80 Euro!

Der Werber muss allerdings nicht selber Abonnent sein, es kann ein Familienmitglied oder Freund sein – Ihr zahlt also rechnerisch nur 20,80 Euro für ein ganzes Jahr exklusive Reportagen und anspruchsvolle Fotografie!

So rechnet sich das:

+ 70,80 Euro für das Jahresabo Playboyd
– 50,- Euro ShoppingBON-Prämie für den Werber
========================
= 20,80 Euro rechnerisch fürs Jahresabo Playboy

Hinweis: Das Jahresabo endet nicht automatisch und muss aktiv gekündigt werden. Dazu schreibt Ihr eine formlose Kündigung an playboy@burdadirect.de oder folgende Anschrift: Playboy Deutschland Publishing GmbH, Arabellastr. 23 in 81925 München

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-) Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies. Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

5 Kommentare
  1. Antworten
    qx_ [iOS] 14. Oktober 2013 um 20:25 Uhr

    Hab’s letztes Jahr bei der Abo24 Aktion mal geholt und so nach neun Monaten wird’s öde. Der Stil is ab und an echt pubertär, oberflächlich und inhaltlich sind die Ausgaben zu ähnlich.

  2. Antworten
    Watson [iOS] 10. März 2014 um 20:53 Uhr

    Naja, die meisten Käufer werden wohl auch nur die bunten Bilder betrachten…

    • Antworten
      UdoBerlin [iOS] 11. März 2014 um 21:07 Uhr

      Was für ein Quatsch!
      Hupen gibts im www in tausendmal größerer Auswahl und komplett umsonst.
      Die Interviews und Reportagen sind zum Teil WIRKLICH interssant.
      Und für um die 2,-€ pro Ausgabe kann man(n) das schon machen…

      • Antworten
        Simon P. [iOS] 12. März 2014 um 00:09 Uhr

        Für geistreiche Reportagen greift man allerdings wohl eher so anderen Formaten, lieber Udo!

        • UdoBerlin [iOS] 12. März 2014 um 21:21 Uhr

          Die Mischung machts… ;-)
          Focus, Stern und Welt sind zu trocken, Penthouse ist zu billig, Auto-Motor-Sport zu einseitig……..und Playboy hat von allem ein bisschen.
          Natürlich ist der Playboy nichts für „hochbegabte Wichtigtuer“.
          Als Ablenkung und zur nivauvollen Unterhaltung sicher gut geeignet.
          Und für rund 2,-€ den Preis sicher wert….

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen