Super EQ S1 Bluetooth Active Noise Cancelling Kopfhörer für nur 52,49 Euro inkl. Versand

Amazon
52,49 69,99 Zum Deal
5CXPDXRY
52,49 69,99 Zum Deal
5CXPDXRY
Achtung: Dieser Beitrag wurde vor mehr als einem Monat veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt waren der Preis und die Verfügbarkeit aktuell und von uns geprüft. In der Zwischenzeit könnte sich der Preis geändert haben. Falls Du feststellst, dass der Deal nicht mehr verfügbar ist oder der Preis sich geändert hat, informiere uns gern mit einem Kommentar.
 

Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann installiere dir gern unsere kostenlose Snipz App für iOS und Android, abonniere am besten jetzt unseren Snipz Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den täglichen Snipz E-Mail Newsletter.

Zur Zeit bekommt ihr bei Amazon den Super EQ S1 Bluetooth Active Noise Cancelling Kopfhörer für nur 52,49 Euro inkl. Versand als Prime-Mitglied.

Auf den angegebenen Preis gelangt ihr durch den Gutscheincode 5CXPDXRY den ihr im Warenkorb verwenden müsst.

Da ich das Teil selbst in Gebrauch habe, will ich euch gerne mal ein wenig meine Erfahrungen mit dem Super EQ S1 Bluetooth Active Noise Cancelling Kopfhörer schildern.

Super EQ S1 im Preisvergleich

Der Kopfhörer ist bei anderen Shops sonst nicht für unter 70,- Euro zu bekommen. Ihr könnt euch also als Prime Mitglied über eine tolle Ersparnis von 17,- Euro freuen.

Tipp!
Einen kostenlosen 30-Tage Test Prime Account mit allen Goodies wie Prime Versand, Prime Video, Amazon Music, Prime Reading, unbegrenzter Foto Cloud uvm. könnt ihr euch hier sichern.
zurück zum menü ↑

Lieferumfang des Super EQ S1

Wenn ihr den Kopfhörer bestellt bekommt ihr eine schicke kleine weiße Box nach Hause geschickt. Hierin befindet sich neben dem Super EQ S1 Kopfhörer und den obligatorischen Bedienungsanleitungen auch zahlreiches Zubehör, das man selbst bei teureren Vertretern der Branche mittlerweile leider oft vergeblich sucht. Um euch einen kleinen Überblick zu ermöglichen seht ihr unten mal ein Foto des kompletten Lieferumfangs.

Enthalten sind dabei:

  • Super EQ S1 ANC Kopfhörer
  • Bedienungsanleitung / Garantiekarte für die Registrierung zur 2 jährigen Garantie
  • 3.5mm AUX Kabel (120cm)
  • USB-A auf Micro-USB Ladekabel (20cm)
  • Flugzeugadapter (1x 3.mm Stereo auf 2x 3.5mm Mono)
  • Kunstledertragetasche

Neben der farblichen Abstimmung der Kabel zu unserem weißen Super EQ S1 Modell, fällt mir direkt ein weiterer positiver Aspekt auf. Dank dem mitgelieferten Zubehör braucht ihr euch weder einen zweiten Kopfhörer noch die passenden Adapter zu kaufen, wenn ihr mal unterwegs in den Urlaub (im Flugzeug) seid oder z.B. ein Gerät verwenden wollt, das nicht bluetoothfähig sein sollte.

Solchen Lieferumfang bieten wie bereits erwähnt selbst größere Hersteller nicht – also ein klarer Pluspunkt! Ergänzend dazu bekommt ihr mit der kleinen schwarzen Kunstledertasche, die sich durch die zwei roten Bändel “verschließen” lässt, die Möglichkeit eure Kopfhörer samt dem Zubehör halbwegs sicher zu verstauen, auch wenn es sich hierbei zum Erreichen der vollen Sicherheitsstufe nicht um ein Hardcase handelt. Das wäre aber auch zu viel verlangt. Die mitgelieferte Tasche erfüllt letztlich voll und ganz ihren Zweck.

zurück zum menü ↑

Erster Eindruck und Verarbeitungsqualität des Super EQ S1

Packt man den Super EQ S1 Kopfhörer aus, dann wird man design- und farbtechnisch meiner Meinung nach direkt an einen Kopfhörer erinnert dessen Preisrange eher dem 3fachen dieses Modells entspricht. Ich denke wir wissen alle welche Marke ich hier anspreche.

Unser Modell ist in einem edlen, stabilen Mattweiß-Kunststoff gehalten, der sich prominent über die gesamte Außenfläche von Ohrmuschel und Bügel zieht. Einzige Ausnahme sind hier zwei runde silberne Aluminium Embleme, die sich in Höhe der Treiber auf den Muscheln befinden und die Markenbezeichnung “Super EQ” eingeprägt haben.

Als Akzente zum Mattweiß ist die Innenseite des Bügels in einem knalligen Rotton gehalten. Das Material, welches hier zum Polster des Kopfes Verwendung fand ist eine Art Schaumstoff mit einer samtweichen Gummiummantelung. In meinen Augen ein klarer Vorteil gegenüber Kunstlederpolsterungen am Bügel, die sich nach einiger Zeit leicht auflösen. Perfekt geeignet ist der Kopfhörer deswegen für Leute wie mich, die eine Glatze tragen und damit die eigene Kopfhaut in direktem Kontakt zum Polster steht. Bei solcher “Haarpracht” besteht nämlich ganz besonders das Risiko, dass sich Kunstlederbezüge schnell auflösen.

Neben der weichen Polsterung des Bügels sind natürlich auch die Ohrmuscheln optimal für den eigenen Komfort ausgelegt. Hier findet ein weißer Kunstlederbezug auf wirklich anschmiegsamen Memory Foam seinen Einsatz. Ich konnte damit problemlos den Tag überstehen ohne großartig unter dem Kopfhörer zu schwitzen oder Druckschmerzen zu verspüren. Der Kopfhörer ist folglich auch angenehm über längere Sessions zu tragen.

Weiterhin kann man den Kopfhörer noch durch die eingebauten Scharniere einklappen bzw. durch leicht zu bedienende aluminiumverstärkte Schienen in der Höhe bzw. Breite verändern, um die bestmögliche Passform für den eigenen Kopf zu finden.

Insgesamt macht der Kopfhörer von der Verarbeitung her einen soliden Eindruck und fühlt sich keinesfalls nach billigem Plastik an, wie man es vielleicht zu erst bei dem Preissegment befürchtet hätte.

Die Bedienung des Kopfhörer ist denkbar einfach gelöst: Die rechte Ohrmuschel nimmt die Funktion des Bedienelements ein und beinhaltet alle Eingänge und Tasten. Die drei gruppierten Tasten sind für das Pairing, Ein- und Ausschalten, Anruf annehmen/auflegen bzw. die Lautstärke oder Titelwahl vorgesehen. Darunter befindet sich eine kleine LED als Indikator. An der Unterseite der Ohrmuschel findet man dann alle relevanten Anschlüsse (3.5mm AUX, Mikro-USB) und das Mikrofon zur Sprechfunktion. Die Mikrofone für das ANC Feature sind auf beiden Ohrmuscheln jeweils weiter oben platziert.

zurück zum menü ↑

Features des Super EQ S1

Bluetooth

Der Kopfhörer unterstützt Bluetooth 5.0 und ist damit auf einem aktuellem Niveau der Technik. Die Entfernung für eine stabile Bluetoothverbindung (ohne Hindernisse zwischen mir und dem gekoppelten Gerät) betrug rund 8 Meter. Das ist für mich ein durchschnittlicher Wert, der weder stark positiv nach oben überrascht, aber auch nicht ins negative abfällt. Für den beabsichtigten Anwendungszweck sollte diese Entfernung mehr als nur ausreichend sein.

Anti Noise Cancelling

Die Active Noise Cancelling Funktion im Kopfhörer kann man in meinen Augen als völlig okay und angemessen betrachtet werden. Es sollte einem klar sein, dass man hier keine Abschirmung wie bei professionellem Equipment erwarten kann, aber die verbaute Technik leistet z.B. im Büro gute Ergebnisse. Man kann gut nervige Nebengeräusche ausblenden und sich so auf seinen Musikgenuss, die Ingame Sounds oder die Stimme des Gesprächspartners konzentrieren.

Ambient/Transparency Mode

Der Ambient/Transparency Mode ist für all diejenigen interessant, die Angst haben etwas in ihrer Umgebung zu verpassen. Als Beispiel wäre hier genannt, dass ihr das Headset als Fußgänger unterwegs benutzt und befürchtet die Autos an der Straße zu überhören. Dieser Modus sorgt dafür, dass ihr durch die verbauten Mikros mehr von eurer Umgebung mitbekommt während ihr z.B. laut Musik hört. In meinem Beispiel würdet ihr also auch bei lauter Musik sich nähernde Autos hören können. Dieses Fallbeispiel habe ich nicht getestet, aber in der Wohnung hat der Modus zumindest einen kleinen Unterschied in der Wahrnehmung von den umgebenden Geräuschen ausgemacht.

Multi Point Connection

Die Multi-Point-Connection ist mit Abstand meine Lieblingsfunktion, denn hier könnt ihr euren Super EQ S1 gleichzeitig mit mehreren Geräten verbinden. Wofür man das braucht? Ganz einfach – Ich konnte damit z.B. gleichzeitig auf dem PC zocken und einen Anruf auf meinem Handy entgegennehmen ohne dass ich meine Kopfhörer hätte abnehmen müssen. Ihr könnt hier maximal zwei Geräte gleichzeitig connecten, aber das sollte für 99% der Anwendungsfälle auch völlig ausreichend sein.

Klar werden einige von euch das Feature wahrscheinlich nie nutzen, aber wie man in meinem Falle sieht, ist es ein echt geiles nice-to-have Feature auf das ich eigentlich nur ungern verzichten würde.

Anruf Funktion

Als Headset zum Telefonieren hat mir der Kopfhörer gute Dienste erwiesen. Ich konnte meinen Gesprächspartner klar und deutlich verstehen, als auch dieser mich. Hätte ich nicht erwähnt und explizit nachgefragt, ob man merkt, dass ich über ein externes Headset telefoniere, hätte mein Gegenüber das nicht unbedingt erraten. Das ist für mich Beweis genug, dass die Qualität mehr als nur ausreichend ist und sich das Headset als Kommunikationsgerät für alle möglichen Arten von Anrufen oder Konferenzen eignet.

zurück zum menü ↑

Soundqualität des Super EQ S1

Um es recht kurz vorweg zu nehmen: Die Soundqualität hat mich wirklich positiv überrascht, wenn man den Aspekt berücksichtigt, dass es sich hierbei keineswegs um ein Produkt aus dem Bereich um die 100,- Euro handelt. Ich muss aber natürlich dazu sagen, dass ich zwar einen gewissen Standard von meinen Kopfhörern erwarte, aber mich keineswegs als audiophil bezeichnen würde. Ich benutze normalerweise ein HyperX Cloud 2 und bin mit dem Sound zufrieden, weshalb ich den Super EQ S1 Kopfhörer mit dem mir bekannten Sound vergleiche.

Die 40mm Treiber in dem Kopfhörer leisten einen mehr als soliden Job, die tiefen und hohen Tonareale werden gut dargestellt und können sich mit teureren Produkten vergleichen lassen. Lediglich in den Mitten hatte ich persönlich das Gefühl, dass man noch ein wenig mehr aus dem Klang herauskitzeln könnte – das ist aber leider bei vielen Kopfhörer das Problem, dass man sich entweder für gute Höhen und Tiefen mit etwas abflachenden Mitten oder für starke Mitten mit wenig ausgeprägten Tiefen und Höhen entscheiden muss. Klanglich beeinflusst es das Gesamt-Soundprofil der Super EQ S1 aber nicht wirklich negativ.

Der Kopfhörer hat insbesondere durch seinen ausgeprägten Bass seine Stärken in Genres wie Rap / Hip Hop, Rock, Electro etc. Dabei wird aber keineswegs wie so oft einfach dumpf reingebrettert, sondern eine gute Balance zwischen dem Basspegel und z.B. den Vocals gefunden. Die Klänge der Musik, aber auch die Stimmen bei Anrufen oder Hörbüchern kamen immer sehr klar rüber, so dass trotz dem Wums des Bass und hoher Lautstärke keine großen Verzerrungen oder etwaige negative Effekte auftraten.

Schlussendlich wirkt das Soundprofil des Super EQ S1 für mich sehr gut aufeinander abgestimmt und gerade in Anbetracht der Preisklasse mehr als nur gut.

zurück zum menü ↑

Akkulaufzeit und Ladezeiten des Super EQ S1

Ich habe das Super EQ S1 nun schon mehrere Tage fast ganztägig in allen möglichen Situationen (Telefon, Gaming, Musik hören etc.) in Gebrauch und musste es in dieser Zeit vielleicht ein einziges Mal wirklich voll laden. Die Akkulaufzeit wird mit 40 Stunden angegeben und ich würde mich dieser Angabe anschließen – natürlich kann sich diese Laufzeit je nach eurem Betriebsverhalten ändern.

Aufgeladen war der Kopfhörer bei mir innerhalb von knapp 133 min, wodurch die Angabe mit einer Ladezeit von 2 Stunden durchaus stimmt. Laut den Herstellerangaben soll mittels der eingebauten Schnelllade Funktion bereits nach 5 Minuten wieder ein Musikgenuss für die nächsten 2 Stunden möglich sein – getestet habe ich dies nicht, aber wenn man die Werte runterrechnet erscheint dies durchaus sinnig.

zurück zum menü ↑

Details zum Super EQ S1 ANC Bluetooth Kopfhörer

  • Hybrid Active Noise Cancelling: Die verbesserte Hybrid-ANC-Technologie dämpft bis zu 96% niederfrequente Hintergrundlärms von Flugzeug, U-Bahn, Auto, Menschenmassen usw. Dieser Kopfhörer Unterdrückt bis zu 33 dB Umgebungsgeräusche, damit Sie sich voll auf Ihre Welt konzentrieren können.
  • 40 Stunden Spielzeit & Schnellaufladung: Mit nur 5 Minuten Laden genießen Sie 2+ Stunden lang Musik. Dank der Schnellladefunktion können Sie den Kopfhörer in nur 2 Stunden vollständig aufladen aber 40 Stdn. lang verwenden.
  • Bluetooth 5.0 & Eingebaute Mikrofone: 5.0 BT Chip sorgt für stabile und faste Verbindung. Der Kopfhörer kann gleichzeitige via Bluetooth mit zwei Geräten verbinden. Das Headset verfügt über zwei Mikrofone für eine verbesserte Tonaufnahme und Unterdrückung von Nebengeräuschen und bieten Ihnen Bequemen und klaren Freisprechen.
  • Quick Attention Modus & Breite Kompatibilität: Drücken Sie einmal die ANC Taste in den Ambite Modus zu wechseln, blietzschnell die Umgebung wahrzunehmen. Dieser ANC Overear Kopfhörer ist kompatibel für iPhone, iPad alle Bluetooth Android-Geräte, PC usw.
  • Extra Bass & Hoher Tragekomfort: Genießen Sie kräftigem und klarem Bassklang dank dem 40mm-Neodym-Treiber. Das ergonomische Design und große Ohrmuscheln aus weichem Kunstleder tragen zu einem langen Tragekomfort bei. Der faltbarer Kopfhörer eignet auch für unterwegs.
zurück zum menü ↑

Fazit zum Super EQ S1 Kopfhörer

Alles in allem bin ich mit dem Super EQ S1 Kopfhörer wirklich sehr zufrieden und kann ihn bedenkenlos weiterempfehlen. Man bekommt hier ein gutes Komplettpaket zu einem sehr erschwinglichen Preis. Das Design und die Verarbeitung erinnern an preislich höherklassigere Produkte und ist somit ein klarer Pluspunkt in meinen Augen.

Abgesehen von ein paar kleinen Kritikpunkten, die aber keineswegs einschränkend in den Funktionen und der Alltags-Qualität des Super EQ S1 sind, ist das Preis-/Leistungsverhältnis mehr als nur gut. Mit ANC, Multi-Point Connection, einem wirklich überraschend gutem Sound mit tollen Tiefen und Höhen, sowie ausreichend Bass und einer langen Laufzeit kann man sich wahrlich nicht beschweren. Gepaart mit einem soliden Mikrofon, das sich ohne Probleme für Anrufe und Skype/Zoom/Teams/Teamspeak/Discord Calls eignet ist der Kopfhörer für mich eine super Budget Alternative.

PROS:

  • gute lebhafte Soundqualität mit ausreichend Bass und ohne Verzerrung
  • gutes Mikrofon für Anrufe
  • solide Laufzeit auch mit Aktivierung des ANC
  • sehr guter Tragekomfort – auch für Leute ohne Haare auf dem Kopf 😉
  • Vielzahl an praktischem Zubehör
  • sehr schönes und edles Design mit robuster Verarbeitungsqualität
  • Multi Point Connection zum gleichzeitigen Verbinden mit mehreren Geräten
  • Günstig für das gelieferte Gesamtpaket

CONS:

  • leider kein Hardcase zum Transport
  • mittlere Tonhöhen könnten (subjektiv) stärker sein
  • “nur” Standard Bluetooth Reichweite
  • kein USB-C Anschluss
  • leider keine Sprechfunktion mehr, wenn mit AUX Kabel verbunden

Hier den Super EQ S1 ANC Kopfhörer für nur 52,49 Euro bekommen

Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Hi, ich bin Pascal und seit 2016 im Snipz-Team dabei. Als Student bin ich quasi darauf getrimmt ständig auf der Jagd nach Schnäppchen zu sein. Dank Snipz bin ich aber nicht mehr nur für mich auf Schnäppchensuche, sondern gehe für euch in den Weiten des Internets auf die Jagd, um die attraktivsten Angebote ausfindig zu machen.

Kommentare zu diesem Deal

      Hinterlasse einen Kommentar

      Snipz.de
      Logo