Jahresabo Computer Bild mit DVD für 136,50 Euro und dazu 140,- Euro Amazon Gutschein als Prämie

136,50 Zum Deal
136,50 Zum Deal

Bei Kiosk.News gibt es heute einen echten Knaller: Ihr erhaltet das Jahresabo Computer Bild mit DVD für 136,50 Euro und dazu 130,- Euro Amazon Gutschein als Prämie.

Dabei bestellt ihr das Abo für 136,50 Euro und zahlt per Lastschrift. In der 9. Woche nach erfolgter Bezahlung erhaltet ihr dann den 140,- Euro Amazon Gutschein per E-Mail.

Denkt daran, das Abo rechtzeitig zum Ablauf wieder zu kündigen, denn das Abo verlängert sich nach Ablauf der Erstverpflichtungszeit zum Abopreis von 136,50 Euro um ein weiteres Jahr, sofern es nicht unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten vor Ablauf der im Angebot beschriebenen Mindestlaufzeit in Textform (per Briefpost, Fax oder E-Mail) gegenüber der Lieferfirma gekündigt wird.

Zum Abodeal

Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Tobi

Ich bin Tobias, Gründer von Snipz.de. Ich habe den Blog Anfang 2009 gestartet. Damals noch zusammen mit Alexander als Hobby Projekt. Zu dem Zeitpunkt haben wir bei einem Softwarehersteller gearbeitet und die Seite als "Schnäppchenverteiler" für Freunde, Kollegen und Bekannte genutzt. Über die Jahre ist die Seite immer mehr gewachsen, so dass hinter Snipz.de mittlerweile ein richtiges Team und eine Firma steht, welche ich neben meinem eigentlich Jobs betreibe. Im richtigen Leben abreite ich seit 2006 als Informatiker und bin seit einigen Jahren als IT Consultant für einen Großkonzern im Bereich Dokumentenmanagement und Outputmanagement tätig - falls ihr mal ein Projekt im Bereich Dokumenten-Druck, E-mail Versand oder Archivierung plant, könnt ihr mich gern kontaktieren. In meiner Freizeit beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Thema Camping, Reisen und Wohnwagen und betreibe, zusammen mit meiner Frau, einen kleinen Camping-Blog. Zusammen mit unseren beiden Kindern versuchen wir so viel wie möglich zu Reisen und die Welt zu entdecken.

3 Comments
  1. Bitte beachten: Lieferbedingungen unter anderen diese hier. Dieses Angebot kann pro Haushalt nur einmal genutzt werden. Ein Anspruch auf Vertragsabschluss besteht nicht insofern sich ein Kunde bereits in den letzten 6 Monaten registriert hat.
    Zeitschrift wird zwar zugestellt und muss bezahlt werden, aber Prämie bleibt aus wenn im Haushalt schon mal bestellt wurde.
    Und hier nochmals die Bestätigung das die Prämie nicht gewährt wird da dies nur einmal pro Haushalt möglich ist. ORGINALTEXT: vielen Dank für Ihre Nachricht. Nach Rücksprache mit unserem Auftraggeber können wir Ihnen zu Ihrer Anfrage zur Prämie folgendes mitteilen: Da ein rabattiertes Angebot pro Haushalt nur einmal genutzt wer- den kann, ist eine erneute Bestellung nur zum regulären Abo- preis ohne Prämie möglich. Dies wurde Ihnen vor Abschluss der Bestellung mitgeteilt und durch Sie bestätigt. (Hinweis: Ohne diese Bestätigung hätte der Bestellvorgang nicht abgeschlossen werden können.) Wir bitten um Verständnis. Mit freundlichen Grüßen i.A. – Kundenservice Der Hinweis wo angeblich gemacht wurde ohne das der Abschluss nicht hätte stattfinden können war für mich nicht ersichtlich.
    Und gleich heute die nächsten Probleme: Obwohl ein außerordentliches Kündigungsrecht bei einer Preiserhöhung von 5% besteht kam gerade folgende Nachricht: Stockelsdorf, den 09. Juli 2019 Abonnement Kundennummer Sehr geehrter Herr S, vielen Dank für Ihre Nachricht. Gemäß den zugrunde liegenden AGBs bzw. Lieferbedingungen besteht ein ausserordentliches Kündigungsrecht, wenn sich der vertraglich vereinbarte Preis um mehr als 10 Prozent erhöht. Dies ist hier nicht gegeben. Wie gesagt Abzocke. Hier nochmals die Orginal Lieferbedingungen mit ausserordenliches Kündigungsrecht bei 5 % Erhöhung. . Der Bezugspreis unterliegt der für alle Bücher und Presseerzeugnisse geltenden Preisbindung durch den Verlag. Dementsprechend ist der Bezugspreis anzupassen, wenn der Verlag den gebundenen Preis herabsetzt oder erhöht. Eine Preiserhöhung kann nur in angemessenem Umfang aufgrund gestiegener Produktions- oder Vertriebskosten (Papier-, Druck-, Lohn- und Vertriebskosten) vorgenommen werden. Erhöht sich der vertraglich vereinbarte Preis um mehr als 5 Prozent, hat der Abonnent ein außerordentliches Kündigungsrecht zum Ende des nächsten Monats.
    Also Abzocke

  2. 14 tägiges Recht auf Widerruf ?

  3. Das hilft dir ja nichts wenn dir erst nach 3 Monaten mitgeteilt wird das du die Prämie nicht bekommst weil einer in deinen Haushalt schon mal hier bestellt hat.

Hinterlasse einen Kommentar