ACER Aspire E 15 Notebook (15.6 Zoll, i7-7500, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Intel HD-Grafik 620) für nur 609,- Euro

Saturn
609,- 713,90 Zum Deal
609,- 713,90 Zum Deal

MediaMarkt verkauft gerade das ACER Aspire E 15 (E5-576-72PC) Notebook (15.6 Zoll, i7-7500, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Intel HD-Grafik 620) für nur 609,- Euro.

Auf den Preis kommt ihr hier wieder dank eines 100,- Euro Direktabzugs, den euch MediaMarkt im Warenkorb gewährt.

Der Preis gilt allerdings nur bei Abholung in einer Filiale, der Versand nach Hause kostet euch noch einmal 4,99 Euro.

Andere Anbieter verlangen für das Notebook die regulären 714,- Euro – für euch heißt das ihr spart sehr schöne 105,- Euro.

Die Saturn Kunden vergeben im Durchschnitt 4.9 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen, damit kommt das Notebook doch ziemlich gut weg oder was meint ihr?

Hier die Details:

  • Prozessor: Intel Core™ i7-7500U Prozessor (bis zu 3,50 GHz mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0, 4 MB Intel® Cache)
  • Arbeitsspeicher-Größe: 8 GB
  • Arbeitsspeicher-Konfiguration: 1x 8 GB
  • Betriebssystem: Windows 10 Home (64 Bit)
  • Festplatte 1 SSD , 256 GB
  • Grafikkarte: Intel HD-Grafik 620
  • Tastatur: Acer FineTip Tastatur mit Numpad (103-/104-/107-Tasten)
  • Laufwerkstyp: DVD Brenner
  • Anschlüsse: 1x USB 3.1 (Type-C Gen. 1), 2x USB 3.0 (davon 1x Power-Off USB Charging), 1x USB 2.0, 1x RJ-45, 1x Lautsprecher/Kopfhörer/Line-out (unterstützt Headsets mit integriertem Mikrofon), 1x HDMI (HDCP), 1x VGA
  • Farbe: Schwarz
  • Bildschirmauflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
  • Bildschirmtyp: Acer ComfyView Full-HD Display mit LED-Backlight (matt)
  • Lieferumfang Notebook, Netzteil, Betriebsanleitung

pascal.w

Hi, ich bin Pascal und seit 2016 im Snipz-Team dabei. Als Student bin ich quasi darauf getrimmt ständig auf der Jagd nach Schnäppchen zu sein. Dank Snipz bin ich aber nicht mehr nur für mich auf Schnäppchensuche, sondern gehe für euch in den Weiten des Internets auf die Jagd, um die attraktivsten Angebote ausfindig zu machen.

Kommentare zu diesem Deal

Hinterlasse einen Kommentar