Xiaomi Redmi 4A Smartphone mit LTE Band 20 für 82,90 Euro inkl. zollfreiem Versand aus der EU (Polen)

Gearbest
Testergebnis+73

Das Angebot ist mit neuem Gutscheincode wieder online: Bei GearBest bekommt ihr heute das Xiaomi Redmi 4A Smartphone in der Global Version mit LTE Band 20 für nur 82,90 Euro inkl. Versand aus der EU (Polen).

Der Versand erfolgt hier aus Polen per „Priority Line„, also aus der EU – es fallen somit weder Steuern noch Zoll an!

Rezensionen und Preisvergleich:

Im Vergleich findet sich das Xiaomi Redmi 4A zwar in anderen China-Shop zwar auch für rund 93,- Euro inkl. Lieferung, man spart also ca. 10,- Euro, dafür fallen hier aber weder Zoll noch Steuer an.

Die bisherigen Käufer bei GearBest vergeben satte 4,87 von 5 Sternen (1.649 Bewertungen) und scheinen voll und ganz zufrieden zu sein mit dem Gerät.

Was hat das Redmi 4A technisch auf dem Kasten?

Nicht nur äußerlich weiß das Redmi 4A mit seinem schicken Gehäuse einiges her, sondern kann auch technisch für den Preis von rund 76,- Euro einiges bieten.

So kommt das Gerät mit einem 1,4GHz Qualcomm Snapdragon 425 Prozessor, welcher zusammen mit 2GB RAM agiert.

Das 5 Zoll große Display löst mit 1280 x 720 Pixel auf und sollte wohl ebenfalls weitestgehend scharf auflösen.

Der interne Speicher von 16GB  lässt sich entspannt per TF Karte auf bis zu 128GB erweitern, sodass ihr genug Speicherplatz für eure Selfies zur Verfügung haben solltet, die ihr mit der 5 Megapixel Frontkamera schießen könnt. Die Kamera auf der Rückseite des Geräts löst mit 13 Megapixel aus.

Und zu guter Letzt wohl der wichtigste Punkt für die meisten hier: Ja, es hat LTE Band 20! Dem schnellen Surfvergnügen steht also nichts mehr im Wege.

Hier die technischen Daten des Redmi 4A im Überblick:

  • CPU: Qualcomm Snapdragon 425 1,4GHz Quad Core
  • RAM: 2GB RAM
  • ROM: 16GB
  • Display: 5 Zoll
  • Auflösung: 1280 x 720px
  • LTE Band 20
  • 13 Megapixel Kamera, 5 Megapixel Front Kamera
  • Akkukapazität: 3120mAh
  • OS: MIUI 8

19 Kommentare
  1. Reply
    Andreas Ruland 14. April 2017 um 15:58 Uhr at 15:58

    Gearbest ist meiner Meinung nach der reinste Betrug!!!
    Also Finger weg!
    Im Internet gibt es genug Seiten die vor Gearbest warnen!
    Geiz ist zwar geil, macht in diesem Fall aber anscheinend leider auch blind.

    • Reply
      Max 10. Mai 2017 um 14:45 Uhr at 14:45

      Meine Bestellhistorie bei Gearbest füllt mittlerweile 8 Seiten und ich hatte nicht ein einziges mal ein Problem. 1x habe ich eine Vorbestellung storniert und hatte keine 3 Stunden später mein Geld zurück!

      Ich warne hiermit vor ANDREAS RULAND wegen akutem Unfug!

      • Reply
        Alexander 10. Mai 2017 um 16:34 Uhr at 16:34

        ;-)

  2. Reply
    Hoschi874 14. April 2017 um 22:30 Uhr at 22:30

    Tja Andreas, dann sage uns doch bitte warum? Hast du Beweise oder schlechte Erfahrungen?
    Genauso wenn du sagst: Brokkoli schmeckt scheisse,ohne ihn zu probieren?
    Also wie ist Gear best denn?

  3. Reply
    ticklisheye 15. April 2017 um 03:52 Uhr at 03:52

    Denn kann ich auch nicht ganz zusprechen. ich habe als Chinashop-Junkie bereits 93 Bestellungen in den vergangenen 5 Jahren bei Gearbest getätigt. Die erste war immer wie beschrieben und die Versanddauer immer im Rahmen der Angaben. Lediglich 3 dieser 93 Sendungen haben kürzlich Probleme verursacht. 1 Sendung kam leider nicht an, 1 Artikel hatte einen Defekt und 1 Sendung einen Transportschadrn. Bei der verlorenen Sendung muss ich nun leider zunächst eigene Recherchen anstellen, bei den beiden letztgenannten kaputten Artikeln konnte ich ganz unkompliziert einen neuen Versand oder dir Erstattung des Kaufpreises wählen. Und sonst hat ja auch PayPal noch den Kinderschutz. Also ein sehr zu empfehlender und kundenfreundlicher China-Shop mit Top-Angeboten!

  4. Reply
    JoergDE 25. April 2017 um 10:56 Uhr at 10:56

    Ich habe auch schon bei GB bestellt und bisher keine Probleme gehabt. Angekommen ist alles, nur ein Laserpointer für 1,50 war defekt. Den hab ich einfach abgehakt.

    • Reply
      Alexander 25. April 2017 um 11:00 Uhr at 11:00

      und auch hier hättest du bei reklamation sicher ersatz erhalten

  5. Reply
    hubi 25. April 2017 um 18:28 Uhr at 18:28

    Drei billig Smartphones um 100€ gekauft, alle für die Mülltonne, voll mit vorinstalliertem Malware !!!

    • Reply
      Thomas 3. Mai 2017 um 11:14 Uhr at 11:14

      Malware oder Bloatware? Nicht zu verachtender Unterschied. Bin bisher auch absolut zufrieden mit GB.
      Bereits verschiedenste gadgets bestellt und alles wie beschrieben. Auch eine Reklamation wegen einem Transportschaden wurde schnell und kulant gelöst.

  6. Reply
    maddin 4. Mai 2017 um 17:57 Uhr at 17:57

    Ich kann auch nichts negatives gegen GB sagen… hat immer alles reibungslos funktioniert, auch wenn ich die kürzliche Umstellung auf Hermes als Versandpartner der letzten „Meile“ eher doof finde… Gefühlt dauert es da jetzt noch einen Tacken länger und Hermes liefert zumindest in meiner Region sehr inkonstant und wenig planbar aus…

    Und bevor man Sachen in China kauft, sollte man sich eben durchaus mal im Vorfeld über die entsprechenden Geräte informieren… man muss google eben auch bedienen können und nicht blind 3 Billig-Telefone kaufen und dann weinen weil irgendwas nicht funktioniert.

    Mein Redmi 3s in der internationalen Version hatte mich damals 127€ gekostet und ich finde das Ding super. Es brauch sich vor den hierzulande im Verkauf stehenden Smartphones keineswegs wie von Huawei oder auch mittelprächtigen Samsungs, Sonys und Co kaum zu verstecken.

  7. Reply
    Joe 7. Mai 2017 um 03:20 Uhr at 03:20

    Wenn der Akku etwas kräftiger wäre, dann hätte ich mir das Teil vielleicht sogar gekauft.
    Ich brauche ein einfaches Handy für gelegentlich Whatsapp, ab und zu Internet und ein paar Fotos machen. Zocken auf dem Handy möchte ich nicht.

    Mein tolles Nokia 5800 wird leider bald von Whatsapp nicht mehr unterstützt.
    Wie lange hält der Akku, reicht das Handy aus?

    Einen guten Tip für ein Handy mit langer Akkuleistung höre ich gerne.

  8. Reply
    Christian 31. Mai 2017 um 10:41 Uhr at 10:41

    GEARBEST versendet meist mit DPD und DPD hat ein richtiges Problem, dass Pakete (meist Smartphones) spurlos verschwinden. Ich bestelle im Moment lieber woanders. Gearbest ist – positiv ausgedrückt – bemüht. Auf jedenfall, wenn Gearbest – mit PAYPAL und Versicherung bezahlen.

  9. Reply
    Christian 31. Mai 2017 um 10:47 Uhr at 10:47

    Malware: Bootloader freischalten, konkret beim 4A mittels FlyVPN sehr gut möglich und dann EU-ROMs installieren. Qualitativ sind die MIs sehr gut. Das 4A ist natürlich das preiswerteste, ggf. ein 4X oder Redmi (Note) 4 wählen. Bei Fragen zu EU-ROMs bei der großen Suchmaschine „EU MIUI“ eingeben.

  10. Reply
    Christian 31. Mai 2017 um 11:39 Uhr at 11:39

    @Maddin: Kannst Du bestätigen, das GB nun komplett auf HERMES gewechselt hat? Das wäre ja echt eine Rettung, da DPD ja echte Probleme hat.

  11. Reply
    Lucky 31. Mai 2017 um 17:29 Uhr at 17:29

    Meine letzten GB-Lieferungen, per Germany-Express, kamen auch alle per Hermes.

  12. Reply
    ticklisheye 31. Mai 2017 um 20:56 Uhr at 20:56

    Den Versandweg kann man so nicht bestätigen. Habe diverse Handys jetzt kürzlich bestellt. 4X kam per DPD, 4 Note per Hermes. Auf 2 Hetmes-Sendungen die per Hermes versendet wurden warte ich bereits seit über 3 Wochen trotz Germany Express und im Tracking steht jeweils nur, dass die Ware noch nicht im Hermes-Depot angekommen sei. Dann war da noch eine Sendung Note vor 4 Wochen bis DPD die ich innerhalb von 4 Tagen ab Bestellung aus China erhalten habe, das war unglaublich fix! Kundenservice GearBest hat auch keinen Plan. Da habe ich in den vergangenen Jahren weitaus positivere Erfahrungen gemacht. Da Gewebe St bereits seit unzähligen Wochen die Redmi 4 Serie zu Schnäppchenpreisen raus ballert mehr auch der Eindruck, dass mehr verkauft wird, als tatsächlich auf Lager ist. Sehr mysteriöser das Ganze…

  13. Reply
    Carsten 15. Juni 2017 um 11:45 Uhr at 11:45

    Gearbest ist Top alles bekommen nichts zu beanstanden!!!

  14. Reply
    Olli 14. August 2017 um 17:18 Uhr at 17:18

    Ich habe das Handy seit ungefähr Ostern.
    Keine Bloatware o.ä., bereits 2 x Updates, jedes Mal mit Aktualisierung der Android-Patchebene, vergleichweise gute Performance für Quadcore mit 1,4 Ghz, Akku hält bei mir (Wenignutzer) 4 -5 Tage, gute Kamera, bisher nix bereut!

  15. Reply
    provokateur 14. November 2017 um 12:21 Uhr at 12:21

    Unbegründet irgendwas rauszuhauen und hier zu posten hilft niemandem!

    Ich hab nur gute Erfahrungen gemacht, wenn ich mal von den Lieferzeiten absehe. Hab zwei Handys (Xiaomi 3S und Vernee Apollo Lite) und zudem insgesamt 4-5 Gadgets zu unterschiedlichen Terminen bestellt und jeweils nach 2-3 Wochen etwa erhalten.
    Die Handys sind einwandfreie Androids, ohne den ganzen Google-Kram der auf Samsung und Co zu finden und nicht einfach so zu löschen ist. Die Gadgets sind halt China-Kram, der aber einfach und günstig war und passte. Ich war zufrieden, denn zu diesen Preisen findet sich nichts gleichwertiges. Da nehm ich, weil es nicht anders günstig geht, auch die nervige Lieferzeit in Kauf.

    Wenn also jemand etwas hier zum Besten geben mag, dann bitte so, dass WIR ALLE etwas damit anfangen können. Erst dann wird Kritik greifbar und kann uns nutzen!

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Register New Account
Reset Password