Bestpreis! Xiaomi Air 12 in Gold (Win10, Core M3, 4GB, 128GB SSD) nur 391,12 Euro inkl. Versand (Vergleich 600,-)

Gearbest
Deal Score+118
391,12 600,-
Zum Deal
Air12GoDE

Bei GearBest bekommt ihr gerade das Xiaomi Air 12 Notebook in Gold (Windows 10, Intel Core m3-6Y30 Dual Core, 4GB RAM, 128GB SSD, Bluetooth 4.1, HDMI) für nur 391,12 Euro inkl. Versand.

Auf den Preis kommt ihr durch den 50x gültigen Gutscheincode Air12GoDE

Wählt bitte als Versandart „Standard Shipping > Priority Line > Germany Express“, damit kein Zoll etc. anfällt. Gearbest verschickt in dem Fall über UK

Im deutschen Vergleich findet man das Gerät erst ab über 728,- Euro, in anderen China-Shops auch bereits ab rund 540,- Euro, jedoch besteht dort die sehr reale Gefahr, dass noch Einfuhr-USt. oben drauf kommt. Ich denke realistisch ist also ein Vergleichspreis von rund 600,- Euro. Die Ersparnis läge damit bei ca. 195,- Euro!

bildschirmfoto-2016-09-13-um-09-46-54

Rein optisch und technisch kann sich das Air 12 wirklich sehen lassen. Neben dem Windows 10 Home Betriebssystem, welchen erst einmal auf englisch kommt, besitzt das Gerät einen gestochen scharfen 12,5 Zoll Display mit einer Auflösung 1920 x 1080 Pixeln. Außerdem besitzt das Xiaomi Air 12 eine 128GB große SSD und 4GB RAM. Ich denke damit kann man arbeiten oder? Einziger Wermutstropfen ist wohl die Tatsache, dass es standardmäßig mit einer QWERTY-Tastatur geliefert wird.

Wer damit kein Problem hat, bekommt hier ein leistungsstarkes und schickes Gerät aus China zu einem vertretbaren Preis geboten.

Hier die technischen Daten des Xiaomi Air 12:

  • Microsoft Windows 10 Home OS
  • Intel Core m3-6Y30 Dual Core mit bis zu 2,2GHz
  • 12,5 Zoll IPS Display mit 1920 x 1080
  • 4GB DDR3 RAM
  • 128GB SSD
  • USB Type-C Port
  • HDMI Output
  • 7.4V/5000mAh 37Wh Akku mit Schnellladefunktion
  • 1MP Front Kamera für Fotos und Face-to-Face Anrufe
  • Bluetooth 4.1

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-)

Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies.

Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

15 Comments
  1. Reply
    Majo 13. September 2016 um 10:46 Uhr at 10:46

    Ich warte lieber auf das nächstgrößere Modell.

  2. Reply
    Paul 24. Oktober 2016 um 12:44 Uhr at 12:44

    Achtung! Wahrscheinlich OHNE CE Kennung und somit vom Zoll zurückgeschickt. Import nach Deutschland ohne CE Siegel nicht möglich

  3. Reply
    Markus 24. Oktober 2016 um 13:23 Uhr at 13:23
  4. Reply
    Micha 24. Oktober 2016 um 18:28 Uhr at 18:28

    Das chinesische Windows lässt sich auch NICHT in andere Sprachen erweitern! Habe ich in mehrfachen berichten, u.a. Mobilegeeks.de, gelesen. Dazu die qwerty Tastatur…

  5. Reply
    Horst 25. Oktober 2016 um 21:01 Uhr at 21:01

    Für das Geld ist mir das Risiko zu groß. Nein, Danke.

  6. Reply
    Never 1. November 2016 um 04:31 Uhr at 04:31

    Sollte das mit der fehlenden CE Kennzeichnung wirklich zutreffen, wäre das ein KO Kriterium sowohl für den Kauf als auch für die Erwähnung hier bei snipz.de ;-(

  7. Reply
    Gabi 7. November 2016 um 14:24 Uhr at 14:24

    Das diese Angebote als Schnäppchen hier gezeigt werden ist eine Schmarn. Rausgeworfenes Geld! Dann lieber spenden.

    • Reply
      Tobias 7. November 2016 um 14:44 Uhr at 14:44

      Kannst Du das auch irgendwie begründen?

      • Reply
        Alexander 7. November 2016 um 14:46 Uhr at 14:46

        wobei spenden schon toll ist ;-)

  8. Reply
    Never 7. November 2016 um 17:03 Uhr at 17:03

    Hi Alex + Tobi,
    habt Ihr Erfahrungen, wie das im Garantiefall bei Gearbest abläuft? LG

    • Reply
      ich 7. November 2016 um 19:07 Uhr at 19:07

      Kannst du vergessen.
      Du musst das Gerät auf deine Kosten hin schicken. Bei der Wiedereinfuhr gibt es dann u.U. Probleme, da das Produkt kein CE-Kennzeichnung hat und du bei der vorherigen Bestellung das Gerät nicht verzollt hast. Und einen Nachweis, dass das Gearbest für dich übernommen hat, gibt es nicht. (Und ich behaupte mal, die umgehen das mit dieser Versandmethode einfach)

  9. Reply
    Nobzz 7. November 2016 um 19:07 Uhr at 19:07

    Also ich habe gerade mit dem Support von GEARBEST geschrieben und Sie meinten einfach die Transportversicherung mitbestellen (kostet ca. 10 Euro) und dann verliert man im Falle des am Zoll hängenbleibens auf jeden Fall nicht sein Geld

  10. Reply
    Matze 21. November 2016 um 19:52 Uhr at 19:52

    OMG Das sind mit Zoll und Steuern 611€ für ein Notebook mit englischer Tastatur!

  11. Reply
    Praktiker 27. März 2017 um 13:13 Uhr at 13:13

    Garantie ist eh ein Problem bei den Chinesen. Schaut mal bei DHL was es kostet ein versichertes Paket nach China zu verschicken. Insbesondere weil es ja auch wieder verzollt werden muss. Kauft lieber in Deutschland, da gibt es wenigstens Rechtssicherheit.

  12. Reply
    Dom 14. Juli 2017 um 19:51 Uhr at 19:51

    Hmmmm, also Chip hat es auch über gearbest bestellt, denke nicht das es am Zoll scheitert

Hinterlasse einen Kommentar

Register New Account
Reset Password