Siemens Kaffeevollautomat EQ.6 Series 300 in Silber nur 599,- Euro inkl. Versand

Saturn
Testergebnis+63
599,- 703,-

Bei Saturn bekommt ihr gerade Siemens Kaffeevollautomat EQ.6 Series 300 in Silber nur 599,- Euro inkl. Versand

Im Preisvergleich kostet die Maschine sonst mindestens 703,- Euro – hier lassen sich also gute 104,- Euro sparen.

Hier die Details:

  • Intelligent Heater inside: Das sensoFlow System garantiert das Maximum an Aroma dank stets idealer und konstanter Brühtemperatur
  • coffeeSelect Display: Durch leichtes Berühren der Sensorfelder können aromatische Kaffee- und Milchspezialitäten direkt angewählt und zubereitet werden
  • aromaDouble Shot: Extra starker Kaffee mit reduziertem Bitterstoffgehalt durch zwei Mahl- und Brühvorgänge
  • oneTouch Function: Jedes Getränk mit nur einem Tastendruck – ob Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato
  • ceramDrive: Hochwertiges Mahlwerk aus verschleißfreier Keramik

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Am stehe besonders auf Applezeugs, Mobilfunkdeals, Hardwareschnäppchen, BVB-Deals oder gute Whiskies. Seit November 2018 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

5 Kommentare
  1. Reply
    Pebya 6. Dezember 2017 um 13:17 Uhr at 13:17

    Gutes Gerät, leider sind die Getränke jedoch zu kalt.

  2. Reply
    Matthias 6. Dezember 2017 um 16:15 Uhr at 16:15

    die Temperatur lässt sich aber einstellen und ich denke, dass ein Problem vorliegt, weil ich verbrenne mir bei nicht der höchsten Stufe schon die Schnute.

  3. Reply
    Pebya 6. Dezember 2017 um 17:58 Uhr at 17:58

    Höchste Stufe ist eingestellt, ein Defekt wurde in der Werkstatt nicht gefunden. Soll angeblich nicht heißer gehen. Gerade bei den Milchspezialitäten sehr schade – nur lauwarm.

  4. Reply
    Matthias 7. Dezember 2017 um 06:41 Uhr at 06:41

    ok. Schade.

  5. Reply
    Thomas 7. Dezember 2017 um 20:04 Uhr at 20:04

    Die Milch darf nicht zu kalt sein, dann geht’s

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Register New Account
Reset Password