Laser Gravurgerät NEJE DK-8-KZ 1000mW für nur 64,86 Euro inkl. Versand aus dem EU-Lager

Gearbest
64,86 73,70 Zum Deal
64,86 73,70 Zum Deal

Bei Gearbest gibt es gerade das NEJE DK-8-KZ 1000mW USB-Laser Gravurgerät für nur 64,86 Euro inkl. Versand aus dem EU-Lager.

Um auf den Preis zu kommen, wählt bitte als Versandmethode “Standard Shipping >> Germany via Flat Rate Shipping“, Einfuhrabgaben aus der EU fallen sowieso nicht an.

tomtop-banner

Ihr bekommt hier für unter 65,- Euro eine Lasergravurmaschine zum selbst zusammenbauen. Der 1000mW Laser reicht aus, um Materialien wie Holz, verschiedene Kunststoffe, Leder oder Karton mit euren eigenen Motiven zu versehen. Für Metalle reicht die Leistung in der Preisklasse natürlich nicht aus, trotzdem sollte man die Leistung nicht unterschätzen und im Betrieb auf jeden Fall die mitgelieferte Schutzbrille verwenden.

lasergravur-maschine

Hier die Details:

  • Laser Wavelength: : 405nm
  • Image Size: : 512×512 pixels
  • Model: DK-8-KZ
  • Frame material: Acrylic + Aluminum + Stainless Steel
  • Memory card offline print: TF card
  • Voltage: 4.2-5.5V
  • Certificate: CE

Tobi

Ich bin Tobias, Baujahr 1980 und Gründer von Snipz.de. Ich habe den Blog Anfang 2009 gestartet. Damals noch zusammen mit Alexander als Hobby Projekt. Zu dem Zeitpunkt haben wir bei einem Softwarehersteller gearbeitet und die Seite als "Schnäppchenverteiler" für Freunde, Kollegen und Bekannte genutzt. Über die Jahre ist die Seite immer mehr gewachsen, so dass hinter Snipz.de mittlerweile ein richtiges Team und eine Firma steht, welche ich neben meinem eigentlich Jobs betreibe. Im richtigen Leben abreite ich seit 2006 als Informatiker und bin seit einigen Jahren als IT Consultant für einen Großkonzern im Bereich Dokumentenmanagement und Outputmanagement tätig - falls ihr mal ein Projekt im Bereich Dokumenten-Druck, E-mail Versand oder Archivierung plant, könnt ihr mich gern kontaktieren. In meiner Freizeit beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Thema Camping, Reisen und Wohnwagen und betreibe, zusammen mit meiner Frau, einen kleinen Camping-Blog. Zusammen mit unseren beiden Kindern versuchen wir so viel wie möglich zu Reisen und die Welt zu entdecken.

6 Kommentare
  1. Mit einen zusätzlichen Plexpuls-Adapter kann man problemlos auch Metall bearbeiten. Man muss nur die Phasenkonvergenz auf die Frequenz vom Laser kalibrieren…

  2. Dann fällt aber zeitgleich der Flux Kompensator aus………

  3. Prima! Dann kann ich mir den Gang ins Tattoo-Studio sparen ^^
    Ne, mal ehrlich: was außer einer Namensbeschriftung auf Stoff-Etiketten o.ä. macht man damit sinnvolles?

  4. Bei Installation der Software soll man den Virenscanner abschalten, da er sonst höchst wahrscheinlich das Programm als Schädling identifiziert. Nun ja.

  5. Also ich habe das Gerät und habe damit meiner Oma den Grauen Star weggelasert. Das Ging wunderbar.

    Hinterlasse einen Kommentar