Lexmark CX410dte Multifunktions-Farblaserdrucker + WLAN-Druckserver nur 308,90 Euro

iBood
Likes+46
308,90

Als heutiges Ibood Tagesangebot gibt es den Lexmark CX410dte Multifunktions-Farblaserdrucker + WLAN-Druckserver nur 308,90 Euro inkl. Versand.

Im Preisvergleich ist das Modell erst für stattliche 696,- Euro zu finden – man spart also geniale 387,10 Euro.

Allerdings muss man hier auch dazu sagen, dass der CX410dte im Prinzip der CX410de mit zusätzlichem Parpierfach ist.

Der CX410de liegt im Preisvergleich bei ca. 300,- Euro und dazu Papierfach kostet etwa 170,- Euro

Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist der Lexmark N8352 W-Lan Druckserver im Wert von etwa 40,- Euro – demnach spart man also auch gegenüber dem Einzelkauf noch über 200,- Euro in der Summe.

Bei Amazon gibt es bislang 3 Rezensionen, jeweils mit vollen 5 von 5 Sternen.

Technische Daten zum Lexmark CX410dte
  • Format: A4 • Typ: Drucker/​Scanner/​Kopierer/​Fax
  • Drucken: 1200x1200dpi – 30/​30 S/​min (ISO)
  • Scannen: 1200x600dpi (CCD) – 30/​30 S/​min
  • Kopieren: 1200x600dpi – 30/​30 S/​min (ISO)
  • Papierzufuhr: 900 Blatt (550 Blatt + 250 Blatt + 100 Blatt), RADF (50 Blatt), Duplexeinheit
  • Speicher: 512MB (RAM) • Anschlüsse: USB 2.0, Gb LAN, 1x USB 2.0 (Host)
  • Display: 4.3″, Farb-LCD, Touchscreen • Emulation: PCL 6, PCL 5c, PostScript 3, XPS, PDF 1.7
  • Leistungsaufnahme: 640W (maximal), 35W (Standby), 0.5W (Sleep) • Schalldruckpegel: 51dB(A)
  • Abmessungen (BxHxT): 558x785x600.3mm
  • Gewicht: 31.60kg
  • Verbrauchsmaterial: 802HK/​HC/​HM/​HY, 802SK/​SC/​SM/​SY, 802K/​C/​M/​Y, 800H1/​H2/​H3/​H4
  • Farbsystem: 4-farbig • Besonderheiten: Blauer Engel

Ich bin Tobi, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Alex habe ich diese Seite im Januar 2009 gestartet und bin besonders in den Bereichen Technik, Computer und Gadgets immer auf Schnäppchensuche. Wenn ich mal nicht für Snipz.de aktiv bin, gehe ich meinem Job als Informatiker nach oder verbringe die Zeit mit meiner Frau und unseren zwei Kindern.

1 Kommentar
  1. Antworten
    Thomas 26. Januar 2017 um 09:40 Uhr

    Hi,
    wer sich für diesen Lexmark Farb-Laserdrucker interessiert, sollte (wie bei anderen Herstellern auch) die Folgekosten für den Toner im Blick haben. Da kann einem schon mal die Luft weg bleiben…
    Thomas

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen