KitchenAid Heavy Duty 5KPM5EER Küchenmaschine für nur 408,90 Euro inkl. Versand

iBood
Likes+31
408,90 499,-

Bei iBood bekommt ihr heute die KitchenAid Heavy Duty 5KPM5EER Küchenmaschine für nur 408,90 Euro inkl. Versand.

Im Vergleich zahlt ihr sonst für die Maschine noch rund 499,- Euro – ihr spart also sehr gute 90,- Euro!

Bei iBood findet man folgende lobende Worte zur KitchenAid Heavy Duty:

„Ob leicht oder schwer zu vermengen, die Heavy Duty Küchenmaschine von KitchenAid kann damit umgehen. Sie nimmt euch die Arbeit aus der Hand und macht einen guten Job beim Mischen, Vermengen und Kneten. Sie hat ein Planetenrührwerk, sodass wirklich jede Stelle der Schüssel erreicht wird und die Zutaten perfekt vermengt und vermischt werden.“

 

Technische Daten der KitchenAid Heavy Duty:

  • 4,83 Liter Schüssel, einfach am Griff ausziehbar
  • inkl.  Schneebesen, Knethaken, Flachrührer und Spritzschutz
  • Erweiterbar mit viel optionalem Zubehör
  • Original-Planetenrührwerk
  • Direktantrieb
  • Leistung: 315 W
  • Stromversorgung: 220-240 V
  • Frequenz: 50/60 Hz
  • Max. Drehzahl: 265 U/Min.
  • Min. Drehzahl: 60 U/Min.
Knaller!

Hi, ich bin Pascal, die neueste Erweiterung im Snipz-Team. Als Student bin ich quasi darauf getrimmt ständig auf der Jagd nach Schnäppchen zu sein. Ab jetzt bin ich aber nicht mehr nur für mich auf Schnäppchensuche, sondern gehe für euch in den Weiten des Internets auf die Jagd, um die attraktivsten Angebote ausfindig zu machen.

2 Kommentare
  1. Antworten
    Uli 26. Februar 2017 um 11:54 Uhr

    Ich habe auch eine Kitchenaid, seit Jahren. Die hat auch ein Planetenrührwerk. Und ein Knethaken war auch dabei. Und nach 1-2 Minuten Rühren hängt der Vollkornteig komplett am Schüsselrand und arbeitet sich langsam über den Rand aus der Schüssel heraus. Man muss also ständig manuell mit einem Paddel gegenarbeiten!
    Von wegen :“sodass wirklich jede Stelle der Schüssel erreicht wird und die Zutaten perfekt vermengt und vermischt werden.“

  2. Antworten
    Sandra 29. März 2017 um 11:33 Uhr

    Am besten immer direkt über die Longlane triggern, da ist man dann völlig flexibel und es klebt auch kein Teig am Schüsselrand.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen