Bestpreis! DJI Mavic Pro Drohne mit 4K Kamera nur 773,14 Euro inkl. Lieferung

TomTop
Likes+167
773,14 999,99
Zum Deal
TTMAVICP300

banner

Über das Bundle inkl. Zusatzakkus haben wir ja schon berichtet und jetzt ist der Preis für die einzelne Mavic Drohne auch nochmal gesunken:

TomTop verkauft die faltbare DJI Mavic Pro Drohne mit 4K Kamera und einem Akku jetzt für nur 773,14 Euro inkl. Lieferung.

Auf den Preis kommt ihr durch den Gutscheincode TTMAVICP300 im Warenkorb.

Wir haben von Tomtop die Info bekommen, dass bei Auswahl der Versandmethode „Einschreiben“ keine weiteren Steuern oder Gebühren anfallen sollen (andernfalls soll man sich direkt an den Support wenden).

Im Vergleich findet man das schicke Teil hierzulande aktuell erst ab 999,99 Euro – die Ersparnis liegt folglich bei fast 226,- Euro!

djibanner

Doch was kann die Mavic Pro?

TomTop preist die Drohne inkl. 4K Kamera mit ihren kompakten Maßen im Zusammenspiel mit den vorhanden technischen Details als eine der besten fliegenden  Kamera-Drohnen auf dem Markt an. Bis zu 7km von euch entfernt könnt ihr das Gerät immer noch steuern, zudem merkt sich die Drohne ihren Startpunkt und kehrt automatisch zu euch zurück, wenn ihr sie dazu auffordert. Praktisch ist ebenfalls die Tatsache, dass die Mavic Pro Hindernisse erkennt und somit nicht mit Spitzengeschwindigkeit (65 km/h) hineinrast. Nahezu ruckelfreie Bilder liefert die 12MP-Kamera, mit der ihr von HD über Full-HD bis hin zu 4K alle erdenklichen Filmchen drehen könnt, euch dank des integrierten Gimbals. Die Akkulaufzeit gibt DJI hier mit guten 27 Minuten an.

Zugegebenermaßen auf den ersten Blick kein „Schnäppchen“, jedoch für das Gerät aktuell der absolute Bestpreis und somit durchaus interessant!

Hier die technischen Daten:

  • 12MP 4K-Kamera
  • Faltbar
  • Frequenz: 2.4GHz
  • Antrieb: Elektromotor
  • Reichweite: 7000m
  • Betriebsdauer: 27 Minuten
  • Gewicht: 743g
  • Besonderheiten: GPS, Kollisionsschutz, Ultraschall
  • iOS kompatibel, Android kompatibel

25 Kommentare
  1. Antworten
    Mike 19. Oktober 2016 um 19:24 Uhr

    Gleich einfach mal 1ne bestellt , für den Hammerpreis im Vergleich zum aktuellen deutschen 1199€ Preis.
    Und mal schauen wer und wo ich zu erst meine Mavic her bekomme , China oder Deutschland bei den
    Lieferengpässen

    • Antworten
      Usman 29. August 2017 um 16:34 Uhr

      How was the experience? Was the drone fine without any defects ?

  2. Antworten
    wolfgang 19. Oktober 2016 um 21:47 Uhr

    Wie kommt Ihr drauf dass dann keine Eust zu bezahlen sei?

    steht doch dabei : 1. Vielleicht haben Sie die VAT zu zahlen, wenn Sie „Beschleunigter Versand“ wählen.Dieser Artikel gilt nur für chinesisches Warenlager.

    das steht nur dass man beim beschleunigten Versand bezahlen muss, es steht aber nicht im umkehrschluss dass wenn man es nur als einschreiben schicken lässt das dan TomTop übernimmt. vielleicht rutscht es dann eher durch, aber falls es beim Zoll landet wird man schön die 19% bezahlen müssen.

    • Antworten
      wolfgang 19. Oktober 2016 um 21:49 Uhr

      auch hier sehr schön nachzulesen:

      https://de.pandacheck.com/shops/tomtop

      • Antworten
        Tobias 20. Oktober 2016 um 10:16 Uhr

        Ich habe hier von Tomtop explizit die info bekommen, dass Tomtop die Verzollung übernimmt.

        Zitat:

        Our DJI products have exclusive ZDD2 (Prepaid customs) shipping method when sent to Europe,pls don’t worry about Tax Duty !

        • wolfgang 23. Oktober 2016 um 16:33 Uhr

          Dann viel Spass beim deutschen Zoll mit deinem Ausdruck des Zitats *g

  3. Antworten
    stroehm 20. Oktober 2016 um 09:25 Uhr

    Die Bewertungen für den Shop reißen mich jetzt auch nicht vom Hocker. Was ist wenn der Garantiefall eintritt?

  4. Antworten
    Marc 22. Oktober 2016 um 11:36 Uhr

    Mir wurde gemailt, das eventuell Zoll und MwSt. anfallen!
    Dann wäre es kein so gutes Angebot mehr!

  5. Antworten
    McStingray 6. März 2017 um 08:52 Uhr

    Schade, dass der Gutschein nur für die Mavic mit EU-Stecker funktioniert ;-)

    • Antworten
      Tobias 6. März 2017 um 08:55 Uhr

      Ich vermute fast, das ist Absicht von denen :)

  6. Antworten
    Hendrik 9. März 2017 um 19:08 Uhr

    Musste 260€ Zoll bezahlen. Freue mich die Mavic jetzt zu haben, aber inkl. Zoll kann man die auch direkt bei DJI kaufen

    • Antworten
      John Do 7. April 2017 um 15:15 Uhr

      Ein paar mehr Informationen wären nett. Welche Versandmethode? TomTop als Händler?

  7. Antworten
    Marcor 9. März 2017 um 21:50 Uhr

    @Hendrik

    Hast du die Versandmethode „Einschreiben“ verwendet.
    Das ist natürlich ärgerlich.

    • Antworten
      ich 14. April 2017 um 19:49 Uhr

      Wieso? So klein ist das Paket ja nicht, dass es unauffällig durchrutscht.

  8. Antworten
    AnDi 8. April 2017 um 13:35 Uhr

    Hab ich das richtig verstanden , fast 1000€ im vorraus bezahlen ???

  9. Antworten
    Fe 9. Juni 2017 um 10:37 Uhr

    Schade… bei schnellerem Versand hätte ich hier noch zugeschlagen (nur Mittwoch Abend gehts in den Urlaub ;))

  10. Antworten
    lujo 6. Juli 2017 um 21:47 Uhr

    Alles perfekt, am 11.06 bestellt und am 18.06.2017 war die Lieferung schon angekommen. Alles easy, keine zusätzlichen Kosten wie Zoll, Steuer o.ä.

  11. Antworten
    Wolfgang 8. Juli 2017 um 13:40 Uhr

    Habe mir vor über 2 Wochen die Phantom 3 bei TomTop bestellt und warte immer noch. Auf deren Homepage ist nichtmal ne Tracking Nummer angegeben. Hoffe mal das es gut geht und keine extra kosten mehr anfallen.

  12. Antworten
    dagamser 16. Juli 2017 um 13:56 Uhr

    Ich habe die Phantom bei Gearbest bestellt. Da klappt das immer Bombe. Was hast Du bezahlt?

  13. Antworten
    Frosch 19. Juli 2017 um 15:42 Uhr

    Eine Bekannte hat diese Drohne auf meiner Hochzeit im Einsatz gehabt. Das war das absolute Highlight, auch für die Gäste. Die Aufnahmen damit sind echte 4K Qualität und ein Augenschmaus. Dadurch wird die Hochzeit gleich doppelt unvergesslich!
    Zwischendurch durfte ich (mit 0-Erfahrung) mal kurz steuern. Normalerweise setze ich 08/15 Hubschrauber für kleines Geld nach 1 Minute Irrflug gegen die Wand. Die DJI ist wirklich kinderleicht zu steuern. Sogar ich hatte in 2 Minuten den Bogen raus. Vor einer Hauswand hat sie selbständig gestoppt, wie praktisch.
    Mich juckt es seitdem in den Fingern, mir dieses tolle Teil auch zu holen… Hm…

  14. Antworten
    Damian 26. Juli 2017 um 23:29 Uhr

    Eure Info, dass die Drohne mit 65 km/h nirgens reinrast ist falsch, denn im Sport-Modus ist die Hindernisserkennung deaktiviert.

  15. Antworten
    Frosch 1. August 2017 um 15:44 Uhr

    Is hier jemand, der mir das Teil sponsern würde? Erkläre mich auch bereit, kostenlos ein 5 Minuten Video von einer Tanne zu drehen!

  16. Antworten
    Frösch 13. August 2017 um 20:47 Uhr

    Sicher Frosch. Täglich 5-10min min drehen dann wäre es eine Option.

    • Antworten
      Frosch 31. August 2017 um 09:52 Uhr

      :´D

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen