Knaller! Jahresabo Bild der Wissenschaft für nur 106,60 Euro – als Prämie 105,- Euro Cadooz BestChoice Gutschein

Likes+113

Momentan bekommt Ihr das Wissenschaftsmagazin „Bild der Wissenschaft“ für nur 106,60 Euro – als Prämie ein 105,- Euro Cadooz BestChoice Gutschein!

Das Ganze funktioniert denkbar einfach: Ihr schließt ein Jahresabo der „Bild der Wissenschaft“ zum regulären Preis von 106,60 Euro ab und gebt dabei einen Werber an. Anschließend erhält der Werber als Dankeschön eine Prämie.

Den Gutschein erhält der Prämienempfänger 8 Wochen nach dem ersten Bankeinzug per Mail zugestellt.

Der Verlag schreibt über das Magazin „Bild der Wissenschaft“:

„Bild der Wissenschaft leistet seit seinem Bestehen Pionierarbeit bei der Veröffentlichung wissenschaftlicher und technischer Innovationen. Und zeigt auf, wie sich die Neuerungen aus internationaler Forschung und Entwicklung auf unser Leben und auf die gesellschaftlichen Verhältnisse auswirken. Im Brennpunkt der Berichterstattung stehen Naturwissenschaften, Life Sciences, Medizin, Technologie und Sozialforschung.“

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-) Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies. Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

3 Kommentare
  1. Antworten
    Bob 11. Mai 2017 um 00:52 Uhr

    Was bedeutet denn im besten Fall? Kann er bis zu einem 105€ Bestchoice Gutschein bekommen oder diesen auf jeden Fall aussuchen?

    • Antworten
      Tobias 11. Mai 2017 um 07:11 Uhr

      Hier gibt es auf jeden Fall den 105,- Euro Bestchoice Gutschein.

  2. Antworten
    David 14. August 2017 um 21:28 Uhr

    Das hört sich alles nicht so doll an, hat jemand je das Blatt inkl. Gutschein bekommen?

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen