13 Ausgaben der “Echo der Frau” als Schnupperabo kostenlos – nix mit Prämie oder Gutschein oder so

Achtung: Dieser Beitrag wurde vor mehr als 4 Jahren veröffentlicht und ist somit schon etwas älter. Zu diesem Zeitpunkt war der Preis aktuell und von uns geprüft. Zwischenzeitlich dürften sich Preis und Verfügbarkeit aber wahrscheinlich geändert haben - achte also bitte darauf, wenn du zum Anbieter klickst. Falls Du feststellst, dass der Deal nicht mehr verfügbar ist oder der Preis sich geändert hat, informiere uns gern mit einem Kommentar.
 

Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann installiere dir gern unsere kostenlose Snipz App für iOS und Android, abonniere am besten jetzt unseren Snipz Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den täglichen Snipz E-Mail Newsletter.

Bei Kioskpresse gibt’s gerade 13 Ausgaben der “Echo der Frau” als Schnupperabo vollkommen kostenlos – nix mit Prämie oder Gutschein oder so.

Bitte bedenkt, dass sich das Abo nach Ablauf der ersten 13 Ausgaben automatisch zu den normalen Konditionen verlängert – wenn ihr nicht aktiv kündigt (alle Infos unten im Kleingedruckten).

Der Anbieter schreibt: “Das Magazin „Echo der Frau“ versorgt Sie mit allerhand nützlichen Tipps. Neben Mode zum Selbermachen und Haushalts- und Handarbeits-Tricks verwöhnt “Echo der Frau” seine Leserinnen außerdem mit fesselnden Romane, kniffligen Rätseln und spannenden Berichten aus der Welt der Prominenten. „Echo der Frau“ hat einfach alles, was die moderne Frau heutzutage interessiert – und das Woche für Woche.”

Hier das Kleingedruckte: “Der gewählte Empfänger oder Sie erhalten Ihren Wunschtitel zunächst für 3 Monate. Das Abo verlängert sich nach Ablauf der Erstverpflichtungszeit zum Abopreis von 104,00 € um ein weiteres Jahr, sofern es nicht unter Einhaltung einer Frist von 6 Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraums in Textform (per Briefpost, Fax oder E-Mail) gegenüber der Lieferfirma gekündigt wird.”

Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

Kommentare zu diesem Deal

      Hinterlasse einen Kommentar

      Snipz.de
      Logo