Gibt Gehirnschmalz! Das Jahresabo „Wunderwelt Wissen“ durch Amazon-Gutschein effektiv nur 8,- Euro

Likes+52
8,- 48,-

Das Magazin Wunderwelt Wissen lässt sich dank einer recht guten Gutscheinprämie 1 ganzes Jahr lang effektiv für nur 8,- Euro lesen.

Der Verlag schreibt über das Magazin: „Das bekannte Wissensmagazin welt der wunder gibt Ihnen im Abo jeden Monat faszinierende Einblicke in die Welt der Wissenschaft und Forschung. welt der wunder ist eine Zeitschrift, die sich in jeder Ausgabe mit spannenden Themen aus den Bereichen der Forschung und Wissenschaft beschäftigt.“ –> Für Normalsterbliche: Hier kann man was lernen, hat aber Spaß dabei!

Das funktioniert so: Ihr abonniert das Magazin zum Jahrespreis von 48,- Euro, diese werden auch von Euch bezahlt. Als Dankeschön bekommt der Werber einen Amazon-Gutschein.

So rechnet sich das:

+ 48,- Euro Jahresabopreis
– 40,- Euro Gutscheinprämie (Amazon)
==========================
= 8,- Euro effektiver Preis für das komplette Jahresabo Wunderwelt Wissen

Wie immer gilt: Der Werber muss kein Abonnent sein! Es genügt, wenn der Werber und der neue Abonennt nicht ein und dieselbe Person sind. Wenn sie allerdings befreundet, verliebt, verlobt oder verheiratet sind, ist das kein Problem. Nur nicht vergessen vor Ablauf des ersten Jahres das Abo rechtzeitig wieder zu kündigen – natürlich nur wenn man nicht will, dass es sich von alleine verlängert.

–> Viele weitere günstige Zeitschriftenabos auf Snipz findet Ihr hier <–

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-)

Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies.

Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

10 Kommentare
  1. Antworten
    Matze 13. Dezember 2010 um 22:07 Uhr

    Kann man hier auch per Email das Abo kündigen, oder geht das nur per Post, wenn man per Mail kündigen kann, wäre es nett, wenn ihr die Email Adresse posten könntet.

    Danke im Vorraus

    Matze

  2. Antworten
    berliner 25. Dezember 2010 um 09:29 Uhr

    das bräuchte ich auch, am besten die e-mail adresse zu kündigen, notfalls aber auch die normale adresse

  3. Antworten
    frantic 8. September 2011 um 15:31 Uhr

    mind. 6 Wochen vor Ablauf des Abonnements Kündigung an:
    Wunderwelt Wissen, Kunden-Service, 20080 Hamburg, in Textform (z. B. Brief oder E-Mail)

    Nur die Mailadresse finde ich auch gerade nicht???

  4. Antworten
    Thorsten 8. September 2011 um 17:03 Uhr

    Achtung, „Wunderwelt Wissen“ ist genau wie die dazugehörige Sendung „Gallileo“ absolut unterstes Niveau !

    Schlecht recherchiert, tendenziös, plump.

    Absolut nicht zu empfehlen !!

    • Antworten
      Thorsten 20. Juni 2012 um 19:43 Uhr

      Damit hast Du (leider) vollkommen recht ! Jeder Schüler findet mindestens 10 haarsträubende Fehler in jeder Ausgabe, und damit sind keine Rechtschreibfehler gemeint… :(((

  5. Antworten
    frantic [Mobile] 16. September 2011 um 16:23 Uhr

    Soweit ich nun in Erfahrung gebracht habe lautet die Mailadresse zum Kündigen: abo-service@dpv.de

  6. Antworten
    Dr. Tiki 5. Oktober 2011 um 21:54 Uhr

    Danke für den Tipp, habe allerdings das PM Magazin gewählt (40,80€ – 30€ Bargeld = 10,80€ für das Jahresabo + 1 Gratismonat bei Bankeinzug).

    P.M. Magazin gefällt mir besser. Wunderwelt Wissen ist manchmal zu oberflächlich, obwohl das Thema viel mehr abwerfen könnte.

  7. Antworten
    Christopher [Mobile] 5. Januar 2012 um 21:04 Uhr

    Ich habe in den Bedingungen gelesen, das keine Prämienauszahlung an Eigenwerbung gezahlt wird…

  8. Antworten
    Amana [Mobile] 2. April 2012 um 19:51 Uhr

    Habe auch grad noch die PM bestellt, echt klasse!

  9. Antworten
    Andre 20. Juni 2012 um 12:44 Uhr

    Off topic!
    Wie sieht es denn hier aus Admins. Neues Layout?

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen